Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Weltstars in Fulda: A-ha und Sting kommen im Sommer 2018!

am 16 Januar 2018 von Heiko Schwalm



Weltstars in Fulda: A-ha und Sting kommen im Sommer 2018!
4.5 (90%) 4 votes

Sting

Sting

Provinztour holt im Sommer 2018 Weltstars in die Domstadt Fulda.

Jeden Sommer finden direkt vor dem prächtigen Dom tolle Open Air Konzerte statt. Scheinbar wird das Programm jedes Jahr besser. Wo zuletzt Sarah Connor oder Deep Purple auftraten geben sich dieses Jahr mit A-ha und Sting ebenfalls ganz große Namen die Klinge in die Hand: Am 12.07.18 wird Sting sein umfangreiches Repertoire aus Solo Songs und etlichen Police Hits im Programm haben, tagsdrauf werden a-ha für echte Pop Nostalgie sorgen. Sie werden nach ihrer Unplugged Tour ein "Electric Set" spielen. Da darf man sich getrost im Vorverkauf Karten sichern.

Im November 2016 veröffentlichte Sting mit “57th & 9th“ein Album, das Police-Fans der ersten Stunde ins Schwärmen versetzte. Nachdem der Sänger bereits im vergangenen Sommer zu einigen Konzerten nach Deutschland kam, ist er auch 2018 wieder live zu erleben.

Seit Jahrzehnten gefeiert als Songschreiber, Sänger, Schauspieler, Aktivist und Buchautor, kam Sting als Gordon Sumner im englischen Newcastle zur Welt, um 1977 nach London zu ziehen, wo er gemeinsam mit Stewart Copeland und Andy Summers die Band The Police gründete. 1979 erschien das The-Police-Debüt „Outlandos d’Amour” mit Andy Summers an der Gitarre und Stewart Copeland am Schlagzeug. Stilistisch war die Band irgendwo zwischen Rock, Post-Punk und New Wave angesiedelt. Eine Mischung, die überzeugte. Mit „So Lonely” und „Roxanne” befanden sich gleich zwei der „Police”-Überhits auf dieser ersten Platte. The Police veröffentlichten insgesamt fünf Studioalben und gewannen dafür gleich sechs Grammy Awards sowie zwei BRIT Awards; in die Rock & Roll Hall of Fame wurden sie im Jahr 2003 aufgenommen.

Nach dem Ende von The Police erfand sich Sting als Solokünstler neu. Seit Mitte der Achtziger hat er bis dato 11 Alben als Solokünstler veröffentlicht und dafür 10 weitere Grammies gewonnen sowie zwei weitere BRITs, einen Golden Globe Award, einen Emmy und einen Century Award vom Billboard Magazine; außerdem wurde er für drei Oscars und einen TONY Award nominiert und konnte 2004 den MusiCares Award als “Person of the Year“ in Empfang nehmen. Als Solokünstler auch in der Songwriters Hall of Fame vertreten, wurde ihm im Dezember 2014 auch der renommierte Kennedy-Preis verliehen. Kombiniert man die Zahlen von The Police mit denen seiner Soloveröffentlichungen, hat Sting im Verlauf seiner einzigartigen Karriere rund 100 Millionen Alben verkauft.

Der Elan und die Kreativität des Briten scheinen unerschöpflich. Wie eh und je erfreut Sting seine Fans auch heute noch mit vielschichtigen Alben, denen mühelos der Sprung auf die obersten Ränge der Charts gelingt. „The Last Ship” begeisterte 2013 als Oper und gleichnamiges Album. Und auf „57th & 9th” kehrte der Meister 2016 zu seinen rockigen Wurzeln zurück. Der Titel des Albums bezieht sich auf jene Kreuzung in Manhattan, die Sting jeden Tag überqueren musste auf dem Weg zum Studio in Hell’s Kitchen (einem Teil von Midtown), wo der Longplayer aufgenommen wurde.

Doch nicht nur musikalisch hinterlässt der Engländer seit Jahrzehnten seine Fußspuren. Stings Unterstützung für Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International und Live Aid dokumentieren sein weltweites humanitäres Engagement. Mit seiner Ehefrau Trudie Styler gründete er 1989 den Rainforest Fund zum Schutz der Regenwälder und ihrer bedrohten Bevölkerung. Gemeinsam haben sie 17 Konzerte organisiert, um die Welt für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren und Spenden zu sammeln. Seither hat sich der Rainforest Fund zu einem Netzwerk miteinander verbundener Organisationen entwickelt, die in mehr als 20 Ländern und drei Kontinenten arbeiten.

12.07.18 A-ha 

13.07.18 Sting

Live vorm Dom Fulda


» Vorverkauf: www.provinztour.de oder Ticket-Hotline (06 61) 280 644


Weitere interessante Artikel

  • Deep Purple (Foto: Jim Rakete)
    19. Mai 2016 Deep Purple mit special guest Marillion auf dem Domplatz in Fulda Nachdem Deep Purple bereits im Herbst 2015 die Fans begeisterten, legen sie jetzt noch mit einigen Open Air-Shows nach. Am Mittwoch, 20. Juli, kann man sich ab 19.30 Uhr in Fulda auf […]
  • Live! Love! Laugh! - Mighty Vibez
    24. August 2013 Live! Love! Laugh! – Mighty Vibez Der Sommer ist noch nicht zu Ende! Zumindest musikalisch. Und etwas Sonne hat er metereologisch sicher auch noch übrig. Passend dazu liefern die Mighty Vibez aus Fulda nun ihr neues […]
  • Winterzeitkino: Barbara
    21. Oktober 2012 Winterzeitkino: Barbara Barbara, eine Ärztin, hat einen Ausreiseantrag aus der DDR gestellt, während ihr Geliebter Jörg im Westen ihre Flucht vorbereitet. Als Folge des Gesuchs wird Barbara von Berlin in ein […]
  • Metal-Oper-"Heimspiel" - Tobias Sammets Avantasia kommt nach Fulda
    4. April 2013 Metal-Oper-“Heimspiel” – Tobias Sammets Avantasia kommt nach Fulda Mit dem sechsten Studiowerk von Avantasia „The Mystery Of Time“ (siehe auch CD-Besprechung) ist dem gebürtigen Fuldaer Musiker Tobias Sammet (Edguy) wahrlich ein Meisterwerk […]
  • Weltstars in Fulda: A-ha und Sting kommen im Sommer 2018!
    9. Juli 2014 Schlossparkfestival in Fulda ! Schlossparkfestival! Und zwar nicht irgendeins, sondern das große! Zum Beispiel gibt es dann am 5.7. die Knüllknaller auf der Naturbühne. Zu hören gibt’s Partymusik! Oder aber auf der […]
  • Weltstars in Fulda: A-ha und Sting kommen im Sommer 2018!
    17. Oktober 2012 Herrschaftszeiten – HG Butzko in Fulda Die Mainzer Allgemeine Zeitung nannte es "Kumpel-Kabarett" und die Süddeutsche Zeitung ist der Meinung, dass HG Butzko "zu den besten Politikkabarettisten aufgeschlossen" hat. Sein […]



Heiko SchwalmHeiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 02/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Kneipenfeste finde ich...

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 02/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

Mehr in Artikel
KSK goes Instagram!
KSK goes Instagram!

2018 ist auch für die Kreissparkasse Schwalm-Eder ein Jahr voller Überraschungen, denn: KSK goes Instagram! Mit dem Vorsatz, „Neues Jahr, neues Glück“, wird fröhlich ins...

Schließen