Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Ü-40-Party in Höxter: Das Rezept für eine gelungene Party

am 04 Oktober 2017 von Oliver Audu

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Die Ü-40-Partys haben im Veranstaltungskalender der Residenz Stadthalle einen festen Platz und locken immer wieder zahlreiche Gäste an. Foto: Julia Pfannkuche

Die Ü-40-Partys haben im Veranstaltungskalender der Residenz Stadthalle einen festen Platz und locken immer wieder zahlreiche Gäste an. Foto: Julia Pfannkuche

Am 7.Oktober ist es wieder soweit. Die Residenz Stadthalle lädt zur Ü-40-Party ein.

Was sind die Zutaten für eine erfolgreiche Party? Gute Musik untermalt mit einer erstklassigen Lichtshow, dazu einige leckere Drinks und Gäste in Feierlaune. Dieses Rezept bietet auch diesmal die Ü-40-Party am 7.Oktober in der Residenz Stadthalle Höxter.

Verantwortlich für die Musik ist diesmal DJ Simon, Mitglied des Teams "Musik ohne Ende", der ein breites Repertoire aus aktuellen Hits, Charts der letzten Jahre, aber auch Rock-, Pop- und House-Musik bietet. Natürlich mangelt es auch nicht an ausgelassener Schlager-Musik.

Die Party beginnt am 7.Oktober um 21 Uhr und die Residenz Stadthalle freut sich auf feiernde, lachende und natürlich auch flirtende Gäste.

» 7. Oktober, Ü-40-Party, Residenz Stadthalle, Höxter

» Residenz Stadthalle im Internet


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarOliver Audu

Ww-Praktikant

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Der kleinbürgerliche Heinz Bösel und der strebsame Kurt Fellner
Theater in Kassel: Gegensätze…

Der kleinbürgerliche Heinz Bösel und der strebsame Kurt Fellner haben eine Gemeinsamkeit: Sie sind Restauranttester?

Schließen