Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Tradition Feuerzangenbowle: Da stelle ma uns janz dumm!

am 06 Dezember 2014 von Maria Blömeke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!

Weich und warm hüllt das Wintergetränk die Seele ein: Sowohl die Bowle, die eigentlich ein Punsch ist, als auch der Film sind Kult!

"Eine Feuerzangenbowle hat es in sich! Nicht wegen des Katers. Das ist eine Sache für sich. Eine Feuerzangenbowle ist keine Bowle. Sie ist ein Mittelding zwischen Gesöff und Hexerei. Bier sackt in die Beine, Wein legt sich auf die Zunge, Schnaps kriecht ins Gehirn. Eine Feuerzangenbowle aber geht ans Gemüt. Weich und warm hüllt sie die Seele ein, nimmt die Erdenschwere hinweg und löst alles auf in Dunst und Nebel."

Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!

Hans Pfeiffer (Heinz Rühmann) verulkt seinen Lehrer Professor Crey.

Der Film ist bereits 70 Jahre alt – der Roman von Heinrich Spoerl sogar 81. Woran liegt es also, dass im Jahr 2014 immer noch »Die Feuerzangenbowle« gefragt ist?
Fakt ist nämlich nicht nur, dass der Streifen mit Heinz Rühmann 1944 gedreht wurde, sondern auch, dass der Film alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit gezeigt wird, besonders in Unis. Und fast jeder kann die Kultsätze auswendig mitsprechen: „Wat is‘ ‚ne Dampfmaschin‘? Da stelle ma uns mal janz dumm.“ oder „Wahr sind nur die Erinnerungen die wir mit uns tragen, die Träume die wir spinnen und die Sehnsüchte die uns treiben. Damit wollen wir uns bescheiden.“ und natürlich auch „Pfeiffer mit drei F!“

Vielleicht liegt es am Getränk. Die Feuerzangenbowle ist ein starkes Getränk, das mit einer speziellen Feuerzange und einem Fondue-Brenner und -Topf hergestellt wird. Frei nach einem anderen Dezemberklassiker müsste man natürlich jetzt fragen: „Bowle? Wieso Bowle?“ Denn wie sagt „Ekel“ Alfred Tetzlaf in »Ein Herz und eine Seele« so schön? „Punsch muss heiß sein und Bowle kalt!

Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!

Die geheime Formel:

2 L Rotwein vorsichtig im Kochtopf erwärmen (nicht kochen!) und in Feuerzangenbowletopf gießen, Brenner anzünden, 1 Orange und 1 Zitrone (beides in Scheiben) sowie 2 Zimtstangen hinzugeben (gerne auch Nelke & Anis). Auf der Feuerzange 1 Zuckerhut auf den Topf legen und mit mindestens 54%igem Rum (ca 230 ml) tränken. Anzünden (Aufpassen!). Wer es weniger stark mag, gibt zum Wein noch Orangensaft.

Nachdem das Getränk (siehe oben) fertig ist („Jeder nor einen wönzigen Schlock!“), zurück zum Film. Darin sitzen der junge Schriftsteller Johannes Pfeiffer (Heinz Rühmann) mit zwei weiteren Herren um einen Topf Feuerzangenbowle. Pfeiffer hört interessiert zu, während der Rest der Herrenrunde über die Schulzeit sinniert. Er selbst hatte einen Privatlehrer, und so fasst er schließlich den Plan, sich als Schüler zu verkleiden. Er freundet sich schnell mit seinen Schulkameraden an und heckt mit ihnen Streiche aus. Doch dann verliebt er sich in die Tochter des Direktors …

Vielleicht ist der Film wegen seiner altmodischen Romantik so beliebt, dem nostalgischen Schwarz-weiß-Bild oder einfach, weil wir alle gern mal unsere Lehrer in die Pfanne hauen wollten!

» 11.12., Die Feuerzangenbowle, Uniparty & Film, Ing.-Schule, Kassel

» 18.12., Die Feuerzangenbowle, Kulturscheune, Fritzlar

» [ Danke an Christian W. für das Feuerzangenbowlen-Rezept, das den Ww-Test erfolgreich bestanden hat! =) ]


Weitere interessante Artikel

  • Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!15. Mai 2017 Sedaa in der Kulturscheune in Fritzlar Exotisch! „Sedaa“ bedeutet auf Persisch soviel wie „Stimme“ und ist im Falle der Band, die am 19. Mai in der Fritzlarer Kulturscheune spielt, eine Mischung aus mongolischer und […]
  • Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!25. Mai 2015 Kabarett Vegane Salamitaktik (Fritzlar) Bissige Beobachtungen mit musikalischer Untermalung kommen in die Kulturscheune. Andrea Maurischat ist nicht nur Kabarettistin. Sie ist Schauspielerin, Sängerin und hat lange […]
  • Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!16. April 2015 Frau Lux im Anmarsch! ohin sie geht? Christina Lux ist auf dem Weg zur Kulturscheune Fritzlar. Dort spielt die Karlsruher Singer-Songwriterin am 18.4. Seit ‘83 steht sie auf der Bühne, als sie ihre Anfänge in […]
  • Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!11. Juni 2015 Jazz hoch drei! Drei mal Jazz ist gleich Trio! Und zwar in diesem Fall das Jentzen-Groh-Sommerfeld-Trio. ereits seit mehreren Jahren spielen Lisa Sommerfeld, Manuel Groh und Max Jentzen gemeinsam […]
  • Reiner Schöne14. März 2017 Reiner Schöne in Fritzlar Was für eine Reise! … die Reiner Schöne in seinem Leben schon unternommen hat. eboren in Fritzlar, hat er als einer der nur wenigen deutschen Schauspieler eine internationale […]
  • Tradition Feuerzangenbowle:  Da stelle ma uns janz dumm!5. März 2015 Fritzlarer Kulturscheune erwacht! as ist die Fritzlarer Kulturscheune. Der Winterschlaf ist beendet und mit frischen Frühlingsgefühlen geht‘s in den März. Am 13.3. zeigt das Scheuenkino dann den Film Wer‘s glaubt, wird […]



Dies ist nur ein GravatarMaria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Weihnachten in der Region -  Zwischen Büdchen, Glühwein & Mandelduft!
Weihnachten in der Region - Zwischen Büdchen, Glühwein & Mandelduft!

Für 16% der Deutschen läutet Glühwein die Weihnachtszeit ein! Und wo gibt es den? Da wo Mandelduft durch die Gassen zieht und hübsch beleuchtete Holzbuden...

Schließen