Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

To beer or not to beer: 1. Kasseler Bierfest auf dem Friedrichsplatz

am 12 Mai 2016 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (36 x bewertet, Wertung: 4,97 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Richtet eine feine Gitarrenmahlzeit an: Die Rockkantine

Richtet ein feine Gitarrenmahlzeit an: Die Rockkantine

Bier und Rock'n'Roll passen ja bekanntermaßen zusammen wie Arsch auf Eimer. Und steter Tropfen höhlt die Kehle zum Mitsingen. Für das richtige Vibrato, ihr wisst schon. Das haben sich auch die Veranstalter der GiG Linden GmbH gedacht und das 1. Kasseler Bierfest initiiert. Das Fest bietet ein buntes Programm aus Gerstensäften verschiedener Ausprägungen und drei Bands, die nicht nur die Wirkung, sondern auch den Geschmack des Bieres musikalisch untermalen. 

Am Donnerstag, dem 23. Juni erklimmen Linc Van Johnson & The Dusters die Bühne auf dem Friedrichsplatz. Die fünf Musiker um den Oldenburger Frontmann und Sänger Linc Van Johnson spielen einen eklektischen Mix aus Folk, Rock'n'Roll und Country. Nicht nur Eigenkompositionen stehen auf der Setliste, sondern auch Cover von solch illustren Musikgrößen wie U2, CCR, Johnny Cash, Elvis Presley oder Bruce Springsteen. In der Vergangenheit spielten Linc Van Johnson & The Dusters bereits mit Das Bo, Vierkanttretlager, Bernd Begemann und Kapelle Petra zusammen und supporteten auch Waterdown bei ihrer letzten Show in Großefehn, anno 2012.

Wem's in der Rockkantine zu heiß wird, dem wird am nachfolgenden Freitag mit ein bisschen hopfenhaltiger Abkühlung bestimmt Gutes getan. Die Rockkantine ist nämlich eine Band, die dafür bekannt ist, öfter mal einzuheizen. Nur die besten Rezepturen werden verwendet. Angerichtet wird ein feines Mahl aus Rockklassikern, garniert mit Disco-Hits und mit einer schönen NDW-Beilage. Abgeschmeckt mit ein wenig Humor, ist die Rockkantine genau das Richtige für ein Fest, auf dem Bier- und Musikkultur zelebriert werden.

Kolossal keltisch wird es zum Abschluss des Bierfestes am Samstag, dem 25. Juni. Three More Pints! Kann man gerade in dem gegebenen Zusammenhang als Bestellung verstheen, ist aber auch der Bandname von Bobby, Sean, Skandor und Buster. Celtic folk wird gespielt, aber nicht in der bierernsten Variante (musste sein, Verzeihung), sondern als fetziges Pub-Material. Raufen, saufen, noch nen Schoppen kaufen. Oder so.

Einige der Biere, die vorgestellt werden sollen, sind u.a. St. Bernardus Abt 12 aus Belgien, Dead Pony Club und 5AM Saint Red Ale von der Craft-Beer-Brauerei BrewDog aus Aberdeen in Schottland, das in Berlin gebraute India Pale Ale von Stone Brewing aus San Diego in Kalifornien oder auch das naturtrübe Grevensteiner Original der Brauerei Veltins aus dem sauerländischen Grevenstein.

» 23.-25. Juni 2016, 1. Kasseler Bierfest, Friedrichsplatz, Kassel

» [ Website des Kasseler Bierfestes ]


Weitere interessante Artikel

  • Sepp der Partyrocker
    14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • Panteón Rococó im KFZ Marburg!13. Juli 2017 Panteón Rococó im KFZ Marburg! Die Gründung der Band erfolgte inmitten einer sozialen und politisch schwierigen Zeit. Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Zu diesem Zeitpunkt führte die […]
  • Europäischer Uhu (Foto: Guido John)
    12. Mai 2017 Eulen – lautlose Jäger der Nacht am 20. + 21.05.2017 im Tierpark Sababurg Der Tierpark Sababurg bietet Ihnen ein besonderes Aktionswochenende in der Falknerei mit vielen interessanten Informationen zu den Nachtgreifvögeln im Tierpark […]
  • Patricia Vonne
    7. Mai 2017 Patricia Vonne im Wetzlarer Franzis Bis zum Morgengrauen. Patricia Vonne gehört zu den profiliersten Musikerinnen, wenn es darum geht, kernigen Roots Rock mit Country und der Extraportion Chicano-Rock zu verbinden. […]
  • Eine der Gastbands beim Kultursommer Mittelhessen: La Brass Banda
    10. Mai 2017 25. Kultursommer Mittelhessen 2017 Der Jubiläums-Kultursommer-Mittelhessen findet dieses Jahr vom 10. Juni bis 17. September 2017 mit über 200 Veranstaltungen an 85 Orten in unserer Region statt. Das Motto […]
  • To beer or not to beer: 1. Kasseler Bierfest auf dem Friedrichsplatz
    15. Mai 2017 Sedaa in der Kulturscheune in Fritzlar Exotisch! „Sedaa“ bedeutet auf Persisch soviel wie „Stimme“ und ist im Falle der Band, die am 19. Mai in der Fritzlarer Kulturscheune spielt, eine Mischung aus mongolischer und […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Bild: v.l. Friedhelm Hake (Caritas Paderborn), Mathias Vetter (Geschäftsführer SC GW), Rosi Aschenbrenner, Rudolf Boedeker (Hausleiter Möbel Finke), Carina Groppe (U25), Mike Woelke
Losverkauf unterstützt U25

Ein Hilfeschrei, der Eltern und Freunde wachrütteln soll: Wenn Jugendliche an Selbsttötung denken, geht es ihnen oftmals gar nicht darum, sich das Leben zu nehmen....

Schließen