Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

TNT-Festival Bang 6 in Paderborn - „I’m TNT, I’m dynamite ...“

am 24 September 2014 von Maria Blömeke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


TNT-Festival Bang 6 in Paderborn - „I’m TNT, I’m dynamite ...“

Cheap/Dirt live!

... heißt es alle Jahre wieder, wenn die E-Gitarren zum Rocken einladen.
Bereits zum 6. Mal findet in der Kulturwerkstatt Paderborn das TNT-Festival, wie aus den Vorjahren gewohnt mit drei Top-Bands, statt.

Die Judas-Priest-Tribute-Band JuttasBrischt sorgt für ein stimmungsvolles Warm-Up, denn sowohl stimmlich als auch optisch ähnelt JuttasBrischt-Sänger Oli "Tripper" Mannherz dem Judas-Priest-Sänger Rob Halford. Ihre Lautstärke lässt keinen Hörnerv ungetroffen.

Dizzy Lizzy entführen die Zuschauer mit grandiosem Rock-Sound und Liedern wie »Whiskey in the Jar« in die magische Vergangenheit der 70er und 80er Jahre. Gigs auf großen Events und sogar eine gemeinsame Tour mit Original-Thin-Lizzy-Gitarrist Eric Bell machen bewusst, diese Jungs haben längst genug drauf, um den Putz von der Wand zu rocken!

Die beiden Gründer der Veranstaltung, Simon Dallimore und Paul Gough, sind beide Mitglieder des Headliners Cheap/Dirt, einer AC/DC-Tribute-Band, die sich in der Region rund um Paderborn inzwischen einen Namen gemacht hat. Egal ob sie Kim Wilde supporten oder Polen beschallen, rocken Simon, Peach und Franz roh und authentisch jeden Song auf den Punkt. Pauls dem Original ähnelnde Bon-Scott-Stimme und Andys Angus-Riffs zünden  ein Rock'n'Roll-Feuerwerk in Paderborn, das jedem Fan den Highway to Hell ebnet.

Wer dann noch nicht genug hat, kann auf der erstmals in diesem Jahr stattfindenden After-Show-Party mit Slag Alice den Abend ausklingen lassen.

» Sa., 4.10.2014, TNT-Festival Bang 6, Kulturwerkstatt, Paderborn

» [ Webseite von Cheap/Dirt ]

 

Paul Gogh (Cheap/Dirt) im Wildwechsel-Interview:

Ww: Was steckt hinter der Idee zur Veranstaltung?
Paul: Simon Dallimore und ich wollten Paderborns Rockfans für wenig Geld Top-Bands bieten. Inzwischen ist das Event immer sehr gut besucht. Uns geht es allerdings nicht um den Profit des Festival.

Bieten die Räumlichkeiten der Kulte denn noch genügend Platz, wenn das Festival so gut angenommen wird?
Bisher reichte es aus, aber da wir letztes Jahr ausverkauft waren, besteht die Überlegung, über kurz oder lang nach einer anderen Location Ausschau zu halten. In diesem Zusammenhang möchten wir der Kulturwerkstatt erst mal für die spitzenmäßige Hilfe und Unterstützung in den letzten 6 Jahren danken!

Weshalb coverst du ausgerechnet AC/DC statt eine der anderen vielen Bands der 70er?
Ich habe die Band gegründet, weil ich die Musik liebe seitdem ich 14 bin und es immer mein Traum war, in einer AC/DC-Band zu spielen bzw. zu singen. Und nun ist der Traum zur Wirklichkeit geworden!

Hast du eure Vorbilder jemals persönlich kennengelernt?
Ja, das habe ich tatsächlich! 1978 traf ich Bon Scott in Wolverhampton in England auf der Powerage-Tour. Meine Schwester war damals mit dem Gitarristen von Whitesnake zusammen, orderte uns Tickets und brachte mich Backstage. Dort traf ich auf die gesamte Band. Das war der Wahnsinn!


Weitere interessante Artikel

  • TNT-Festival Bang 6 in Paderborn - „I’m TNT, I’m dynamite ...“4. September 2014 TNT-Festival Bang in Paderborn Am Samstag, den 4.10. steigt dieses Jahr nun schon zum 6. Mal das TNT-Festival Bang in der Kulturwerktstatt in Paderborn. Auch dieses Jahr bieten die Veranstalter den […]
  • TNT-Festival in Paderborn16. Oktober 2012 TNT-Festival in Paderborn „I'm TNT, I'm Dynamite“, sangen AC/DC einst. Dieser Song ist auch Namensgeber des TNT-Festivals und daist vor allem für Fans der australischen Rocker, aber auf für Anhänger von […]
  • Marek Fis9. Mai 2017 Marek Fis in der Paderborner Kulturwerkstatt Willkommen zurück! Typisches Markenzeichen von Marek Fis sind sein polnischer Akzent, eine graue Jogginghose und ein sehr eigener Humor, in dem er Polen-Klischees aufgreift und sie […]
  • The Blues Company12. Mai 2017 The Blues Company in Paderborn Got me hooked on blues power! 38 Jahre. 4000 Auftritte. 14 Länder. 26. Alben. Die nackten Zahlen alleine zeigen schon, dass es sich bei der Blues Company nicht um irgend eine Band […]
  • Mahmut kommt ins Residenz15. Mai 2017 Mahmut kommt ins Residenz Mahmut kommt! Am 24. Mai ist Mahmut Orhan in der Paderborner Residenz zu Gast. Seine Mischung aus Deep House, Indie Dance und türkischen Einflüssen macht ihn zu einem der […]
  • Duo Schafe und Wölfe im Interview: Zwischen Großstadtromantik und Selbstmitleid25. September 2013 Duo Schafe und Wölfe im Interview: Zwischen Großstadtromantik und Selbstmitleid Gegensätze ziehen sich an - so ist es auch bei der Musik. Rap und tiefgreifende Texte, Beats und Gefühl, rauer Sprechgesang und eine weiche Stimme: all das und noch viel mehr verkörpern […]



Dies ist nur ein GravatarMaria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Schnäppchen! Schnäppchenmarkt & Livemusik bei Music World in Brilon
Schnäppchen! Schnäppchenmarkt & Livemusik bei Music World in Brilon

Die gibt es für Musik-Macher vom 26. bis 28.9. bei Music World in Brilon. Auch in diesem Jahr findet der Schnäppchen-Markt statt, bei dem es Sonderposten,...

Schließen