Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Till Mette: Mayoral

am 28 September 2013 von Maria Blömeke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 4,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Till Mette: Mayoral

Seine Bilder sehen aus wie Werbeplakate aus den Fünfzigern. Aber auch etwas naiv wirken sie, mit den Handgeschriebenen Texten.

Doch die machen natürlich aus Gemälden, die im original auf Holz gemalt und nur 20 x 25 cm groß sind, Caricaturen. Eine absurde Komik zeichnet sie aus. Zu den Fans des in Spanien geborenen Amerikaners gehören inzwischen hier in Deutschland auch schon Wigald Boning oder Hauck und Bauer. Derzeit auch zu bewundern in der Kasseler Caricatura (noch bis zum 20.11.). 

» Lappan, 128 S., 20,00 Euro


Weitere interessante Artikel

  • Till Mette: Mayoral18. Mai 2010 Jo Nesbø: Leopard (Kriminalroman) Oslo wird von einer Serie grausamer Morde heimgesucht. Der Serienmordexperte Harry Hole merkt schnell, dass der Täter sehr intelligent vorgeht. Die Suche führt aus dem afrikanische Ruanda […]
  • Till Mette: Mayoral7. Januar 2012 Irvin D. Yalom: In die Sonne schauen (Essay) Der Psychoanalytiker, Irvin Yalom, Autor des herzrührenden Buches „Als Nietzsche weinte“ schreibt hier aus der Sicht seiner Praxiserfahrungen über den Umgang seiner Patienten mit dem […]
  • Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts30. Juni 2012 Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts Roman - Michael Faraday wird als Sohn eines Schmiedes 1791 in England geboren - nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine große Karriere. Aber Faraday ist neugierig, […]
  • Till Mette: Mayoral2. Februar 2011 Nagel: Was kostet die Welt, Roman Der Barkeeper Meise erbt eine Stange Geld und bricht zu einer Weltreise auf. Zurück in Berlin findet er nicht in sein altes Leben.  Er reist in die tiefste westdeutsche Provinz zu […]
  • Anthony Horrowitz: Das Geheimnis des weißen Bandes4. Mai 2012 Anthony Horrowitz: Das Geheimnis des weißen Bandes Auf testamentarische Anordnung von Dr. Watson mussten die Aufzeichnungen zu diesem Fall wegen Ihrer politischen Brisanz 100 Jahre unter Veschluss bleiben, bevor sie der Öffentlichkeit […]
  • Arnaldur Indridason : Island Krimi , Kriminalroman, Abgründe17. Februar 2012 Arnaldur Indridason : Island Krimi , Kriminalroman, Abgründe Ein Kriminalroman der in Island vor der Wirtschaftskrise spielt und Wahnwitz und Überheblichkeit, die letztlich zur Bankenkrise beitrugen, aufzeichnet. Interessant sind auch die […]



Dies ist nur ein GravatarMaria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Henni Nachtsheim: Dollbohrer!
Henni Nachtsheim: Dollbohrer!

Klassiker der Weltliteratur wie Moby Dick, Der Pate oder Harry Potter müssen völlig neu bewertet werden. (mehr …)

Schließen