Tag Archive | "Stadthalle"

Staatsfreund Nr.1: Abdelkarim im April 2017 in Göttingen

Staatsfreund Nr.1: Abdelkarim im April 2017 in Göttingen

am 16 Januar 2017 by Matthias

Staatsfreund Nr.1: Abdelkarim im April 2017 in Göttingen

Staatsfreund Nr.1: Abdelkarim im April 2017 in Göttingen

Jahrelang war Abdelkarim sich darüber im Unklaren, was er eigentlich ist. Ein deutscher Marrokaner? Ein marrokanischer Deutscher? Stand die Migration also im Hintergrund oder im Vordergrund? Er ist der Staatsfreund Nr.1! weiter lesen

Kommentare (0)

Dirk Lindemann BigBand

Aber bitte mit Sahne! - Dirk Lindemann BigBand in Bad Hersfeld

am 05 Januar 2017 by Wildwechsel

Aber bitte mit Sahne! - Dirk Lindemann BigBand in Bad Hersfeld

Dirk Lindemann BigBand

Die Dirk Lindemann BigBand spielt am 7. Januar die größten Hits von Udo Jürgens. Wer noch niemals in New York war, für den ist die Stadthalle Bad Hersfeld auch ein guter Anlaufpunkt. weiter lesen

Kommentare (0)

Dem Präsidenten gefällts!

Dem Präsidenten gefällts!

am 03 Januar 2017 by Matthias

Dem Präsidenten gefällts!

Dem Präsidenten gefällts!

Die Amorados Showband, die am 14. Januar 2017 für die Musik beim 40. Kulturball in der Stadthalle Beverungen sorgt, ist eine absolute Hausnummer. weiter lesen

Kommentare (0)

Bodo Bach in Bad Hersfeld - Pech gehabt!

Bodo Bach in Bad Hersfeld - Pech gehabt!

am 20 Dezember 2016 by Matthias

Bodo Bach in Bad Hersfeld - Pech gehabt!

Bodo Bach in Bad Hersfeld - Pech gehabt!

Bodo Bach ist jetzt nicht unbedingt jemand, der an der Welt zugrunde geht. Er macht das Beste draus und spielt mit den Karten, die ihm das Schicksal ausgeteilt hat. Dabei nimmt er auch durchaus in Kauf, dass er mal leer ausgeht im Leben. weiter lesen

Kommentare (0)

Geld regiert die Welt!

Geld regiert die Welt!

am 11 Dezember 2016 by Matthias

Geld regiert die Welt!

Geld regiert die Welt!

Denkt auch Mirja Boes und ihre Honkey Donkeys. Und wenn es eine wissen muss, dann sie: Schließlich gibt es kaum einen Job, den Mirja noch nicht gemacht hat. weiter lesen

Kommentare (0)

(Foto: Rainer Sander)

Vorsicht Gebläse XXL in der Baunataler Stadthalle: Konzert mit Wow-Effekt

am 13 Oktober 2016 by Matthias

Vorsicht Gebläse XXL in der Baunataler Stadthalle: Konzert mit Wow-Effekt

(Foto: Rainer Sander)

Baunatal. Es war ein fulminanter Höhepunkt am vorletzten Tag des „Baunataler Herbstpalast“. Es sind seltene Momente, wenn Fuldaer Bigband „Vorsicht Gebläse“, verstärkt mit dem „Blasorchester Neuhof“ und dem „The String Orchestra Fulda“ zu Vorsicht Gebläse XXL mutiert. Dann wird aus der Rock und Soul Bigband ein mächtiges Orchester, das voller Wucht über große Veranstaltungshallen hinwegfegt. Nur wenige Auftritte mit dem Programm „Pop Meets Classic“ finden jedes Jahr statt, eines davon am letzten Wochenende in Baunatal. weiter lesen

Kommentare (0)

Torsten Sträter

Torsten Sträter in der Stadthalle Bielefeld

am 25 September 2016 by Leon Quiring

Torsten Sträter in der Stadthalle Bielefeld

Torsten Sträter

Potz Blitz!
Bekannt unter anderem durch seine munteren Einspieler in der wöchentlichen Satireshow „Die Heute-Show“ im ZDF oder durch seine humoristischen Kolumnen für das Kicker-Sportmagazin, ist Torsten Sträter mit seinem aktuellen Programm auch wieder auf Tournee.

Sich selbst stellt sich Stäter auf seiner Webpräsenz mit den folgenden Worten vor: „Ich wiege bei 1,80 Höhe etwa eine halbe Tonne, weswegen ich nicht damit rechne, Booking-Anfragen für Katalogfotos zu bekommen“. Eine gesunde Portion Selbstironie findet sich also immer auch in Torsten Sträters Monolog, in denen er regelmäßige gesellschaftliche Ereignisse auf die Schippe nimmt.
Geboren wurde Sträter am 4. September 1966 in Dortmund und absolvierte eine Ausbildung zum Herrenschneider, als der er auch einige Jahre lang arbeitete, bevor er sich umorientierte und zwölf Jahre lang für eine Spedition arbeitete.

Die Neunziger Jahre sind, so Sträter in seiner Vita selbst, „von völliger Orientierungslosigkeit“ geprägt. Erst 2004, angeregt durch eine schlechte Lektüre, beginnt Sträter selbst zu schreiben, so zum Beispiel „Jacks Gutenachtgeschichten“ oder „Brainspam“. Vier Jahre später lädt ihn ein Freund zum Poetry Slam in eine Dortmunder Hafenkneipe ein – und es hat ZOOM gemacht. (mh)
» 30. September 2016, Torsten Sträter, Stadthalle, Bielefeld
» www.torsten-straeter.de

Kommentare (0)

Hannes Wader | Pressefoto

Heute hier, morgen in Marburg

am 19 September 2016 by Leon Quiring

Heute hier, morgen in Marburg

Hannes Wader | Foto: Erik Weiss 

Zu Hannes Wader, der am 24. September in der Marburger Stadthalle auftritt, muss man eigentlich nicht mehr viel sagen.

Für diejenigen, denen der gute Hannes aus irgend einem Grund komplett am Schirm vorbei gegangen sein sollte: Hannes Wader ist ein deutscher Liedermacher, der maßgeblich mit seiner Musik an der politischen Agitation der 68er Generation Anteil hatte. Später wandte er sich traditionellem Liedgut zu, blieb aber bis heute in seinem gesamten Wirken der Arbeiterklasse treu. Also dann – dass nichts mehr bleibt, wie es war!

 

» 24. September, Stadthalle, Marburg

Kommentare (0)

Runrig

Runrig auf Tour - auch in Bielefeld!

am 20 Juli 2016 by Matthias

Runrig auf Tour - auch in Bielefeld!

Runrig

2016 kommen Runrig zurück. Nicht, dass sie wirklich jemals weggewesen wären, aber nach einer längeren Tourneepause werden Runrig 2016 wieder auf Tournee gehen, voller frischer Energie, Ideen und neuer Zielstrebigkeit – und einem neuen, ihrem vierzehnten Studioalbum!  weiter lesen

Kommentare (0)

90er Party - Stadthalle Warburg - 16. April 2016

90er Party - Stadthalle Warburg - 16. April 2016

am 21 April 2016 by Wildwechsel

90er Party - Stadthalle Warburg - 16. April 2016

Alle Party-Fotos findet ihr in unseren Facebook-Alben!

weiter lesen

Kommentare (0)

Sexy forever: Olaf Schubert

Olaf Schubert: Sexy forever in Baunatal!

am 22 Dezember 2015 by Matthias

Olaf Schubert: Sexy forever in Baunatal!

Sexy forever: Olaf Schubert

Dieser Titel offenbart es – Schubert möchte neue Wege gehen. Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert - zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren. 

Durch die Trennung von seiner langjährigen Freundin Carola ist er reifer geworden – und bodenständiger. Er will ein Olaf zum Anfassen werden. Der bewusst englischsprachig gewählte Titel zeigt jedoch auch: nach den großen Erfolgen in Teutonien will Olaf jetzt endlich auch den amerikanischen Markt erobern, zumindest den rumänischen. Womöglich etabliert er im neuen Programm sogar Elemente der Show - Ballett, Feuerwerk, wer weiß?

Olaf wäre aber nicht Schubert, wenn er seine eigenen Statements nicht kritisch hinterfragen würde. Kann überhaupt jemand "sexy forever" sein? Außer ihm selbst natürlich. Man sollte sich also auf keinen Fall das großartige Erlebnis entgehen lassen, wenn der "Bundesolaf" und "Zentralschubert", der größte Gedankengigant der Gegenwart, die Lichtgestalt aus Dunkel-Deutschland, wieder live und vor Ort die Menschen erleuchten wird.

» 7. April 2016, Olaf Schubert, Stadthalle Baunatal

» [ Website von Olaf Schubert ]

» [ Stadthalle Baunatal ]

Kommentare (0)

Eleganz wohin das Auge reicht: Auch der Balletttanz spielt beim Russian Circus on Ice eine wesentliche Rolle.

Das Russische Nationalballett Moskau präsentiert Schwanensee

am 15 Dezember 2015 by Matthias

Das Russische Nationalballett Moskau präsentiert Schwanensee

Eleganz pur: Der Ballettklassiker "Schwanenensee"

Das Russische Nationalballett Moskau präsentiert den beliebten Ballettklassiker „Schwanensee“. Erleben Sie die berührende Musik von Tschaikowski, mitreißende Tänze, märchenhafte Handlung und eine opulente Ausstattung. „Schwanensee“ verleiht Gefühlen Ausdruck: bei der Inszenierung verbinden sich Musik und Tanz zu einer Sprache, die jeder versteht.

Das Russische Nationalballett aus Moskau, mit Star-Solisten des Bolschoi-Balletts Moskau, feiert weltweite Erfolge und ist eines der besten derzeit zu erlebenden Ensembles. Gründer und künstlerischer Direktor Sergei Radchenkow ist Erster Solist des Bolschoi-Balletts Moskau und jahrelanger Bühnenpartner der berühmten Primaballerina Maja Plissezkaja.

Die Schwanenprinzessin ist mit einem bösen Zauber belegt: sie kann nur nachts wenige Stunden menschliche Gestalt annehmen, und nur wahre Liebe kann sie erlösen. Prinz Siegfried verliebt sich in die schöne Odette und schwört ewige Treue. Der hinterhältige Magier Rotbart wittert seine Chance und lässt seine Tochter Odile in Gestalt von Odette auf dem Schloss erscheinen. Der Prinz wird getäuscht und bricht sein Treueversprechen.

Am 30. Dezember wird man die filigrane Eleganz des Russischen Nationalballettes ab 19:30 Uhr im Kasseler Kongress-Palais bestaunen können.

» 30. Dezember 2015, Russisches Nationalballett Moskau präsentiert "Schwanensee", Kongress Palais Stadthalle, Kassel

Kommentare (0)

Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...



Wer wirbt im aktuellen Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)

Adresse

05641-60094
Unregelmässig geöffnet



Ww@Facebook