Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Sunrise Avenue - Fairytales Best Of 2006-2014

am 22 Dezember 2014 von Heiko Schwalm



Sunrise Avenue - Fairytales Best Of 2006-2014
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Sunrise Avenue - Fairytales Best Of 2006-2014

Kein Wunder, dass die erste Hitsammlung der Finnen erstmals auf Platz Eins der deutschen Charts donnerte.

Samu Haber ist der Liebling bei „The Voice Of Germany“, zudem sind doch etliche Radio-Ohrwürmer aus den vergangenen Jahren zusammen gekommen. Selbst neue Songs, wie „You Can Never Be Ready“ reihen sich nahtlos ein.

» Universal


Ähnliche Artikel

  • Mike Oldfield – The Best Of: 1992 – 200321. Juli 2015 Mike Oldfield – The Best Of: 1992 – 2003 Nichts für den Mainstream-Geschmack, denen sei die Best Of „Two Sides“ aus 2012 empfohlen. Soundfetischisten der Oldfield-Schaffensjahre bei Warner Records kommen hier jedoch auf ihre […]
  • Gavin Degraw – Finest Hour: The Best Of30. Dezember 2014 Gavin Degraw – Finest Hour: The Best Of Mit dieser Best-Of-Sammlung bietet es sich an, den Pop-Rock-Singer-Songwriter aus New York kennenzulernen. Sein Debütalbum erhielt in den USA Platin, Top-Twenty-Platzierung ist er […]
  • The Grateful Dead – The Best Of15. Mai 2015 The Grateful Dead – The Best Of Vor 50 Jahren wurde das inzwischen aufgelöste Kollektiv gegründet. Nun werden vier verbliebene Mitglieder für drei Konzerte nochmals aufspielen. Im Vorfeld erscheint diese Do-CD, die mit […]
  • Selig – Die Besten (1994 – 2014)8. November 2014 Selig – Die Besten (1994 – 2014) Die Hamburger Band feiert Jubiläum. 20 Jahre Selig, davon 10 Jahre Pause. Vom deutschen Grunge-Rock in den wilden Neunzigern, drei Alben mit Hits, unendlichen Konzertreisen und all dem […]
  • ASP – Per Aspera Ad Aspera-This Is Gothic Novel Rock4. November 2014 ASP – Per Aspera Ad Aspera-This Is Gothic Novel Rock Wenn ich Mitglied der Band ASP wäre (na, die würden sich bedanken!) und es meine Aufgabe wäre, eine Best-of-CD zusammenzustellen … hätte ich es haargenauso gemacht. Eine tolle Mischung […]
  • Courtney Barnett – Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit19. April 2015 Courtney Barnett – Sometimes I Sit And Think, And Sometimes I Just Sit Was ein Titel! Herrlicher Indie-Rock der Newcomerin aus Australien, die scheinbar recht genervt ihre Songs vorträgt, letztendlich jedoch diese Darbietung schlicht zur Kunst erhebt. Ihr […]
  • Jonathan Jeremiah – Oh Desire14. Juni 2015 Jonathan Jeremiah – Oh Desire Der Engländer mit der markanten Soulstimme stellt mit seinem dritten Album sein persönlichstes Werk vor. Er verarbeitet Trauer und familiäre Umbrüche in seinen melancholischen Songs, […]



Heiko SchwalmHeiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Magic in the Moonlight
Magic in the Moonlight

Die letzte Abweichung von seinem Rhythmus liegt 27 Jahre zurück, trotz seines hohen Alters macht Woody Allen beharrlich einen Film pro Jahr. (mehr …)

Schließen