Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Strange Magic

am 22 Juni 2015 von Wildwechsel

Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Strange Magic

Im neusten Disney-Film gibt es eine Welt der Magie und eine Welt des Mysteriösen, die jahrelang streng getrennt wurden. Für das streitlustige Aufeinandertreffen von Goblins, Feen, Gnomen und Elfen und einen gefährlichen Zaubertrank ließ sich George Lucas vom „Sommernachtstraum“ inspirieren.

» Kinostart: 25.6.2015

» (USA 2015/ 99 Min.) Fan­tasy-Animation


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel

  • Mein Herz tanzt19. Mai 2015 Mein Herz tanzt Damit er es eines Tages besser als sie selbst hat, schicken seine Eltern Eyad (Tawfeek Barhom) auf eine Elite-Schule in Jerusalem. Er ist der einzige Palästinenser dort. Doch dann […]
  • Mara und der Feuerbringer24. April 2015 Mara und der Feuerbringer Außenseiterin Mara kann die Zukunft sehen. Mit Dr. Reinhold Weissinger (Jan Josef Liefers), einem Professor für germanische Mythologie, soll sie plötzlich Ragnarök verhindern und gegen […]
  • Das Glück an meiner Seite14. April 2015 Das Glück an meiner Seite Klasssik-Pianistin Kate (Hilarry Swank) erfährt, dass sie an ALS leidet. Als die Nervenkrankheit sie zwingt, eine Assistentin einzustellen, lernt sie die chaotische Studentin Bec (Emmy […]
  • Die Lügen der Sieger15. Juni 2015 Die Lügen der Sieger Zwar ist Fabian Groys (Florian David Fitz) angesehener Journalist, aber nicht gerade vom Glück gesegnet: er ist hochverschuldet und seine aktuelle brisante Story droht zu scheitern. […]
  • Melodys Baby12. Mai 2015 Melodys Baby Melody (Lucie Debay) möchte einen eigenen Friseursalon. Also lässt sie sich darauf ein, für Emily (Rachael Blake) als Leihmutter zu fungieren. Da sie selbst nie Mutterliebe kannte, […]
  • Das fehlende Grau23. Juni 2015 Das fehlende Grau Eine junge Frau (Sina Ebell) zieht durch das Nachtleben der Stadt, um Männer (Albert Bork, Rupert J. Seidl u.a.) nach Hause oder in ein Hotel mitzunehmen. Ihre Persönlichkeit scheint […]



Wildwechsel Wildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 04/2019


Was geht ab in …

Ww-Umfrage


Beteiligst du dich an Online-Petitionen?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Claus von Wagner mit seinem Programm Theorie der feinen Menschen quer
  • The Governors - Indie-Rockband aus München präsentiert von DYKNOW
  • The Eastwesterns
  • SNF Cesar Maria 300dpi ©Frank Serr Showservice
  • Rohestheater im Pierrot Kostüm (© Rohestheater)
  • Markuz Walach: Indie Singer-Songwriter
  • Fil Bo Riva
  • kimberosepic3 Credit Anthony Hadjadj kf
  • sunset clouds 1149792 960 720
  • Schwimmbad BK 190709 019
  • r
  • Festivals 2019
  • Gretchens Antwort Nacht der Stimmen © Daniel Wetzel
  • Elektrizierender Punk von Shock Therapy bei Live am See
  • Antonio Hant Corallo Elephant Studio 6483
  • Modeselektor - Who Else? (Monkeytown)
  • Blütenfest Beverungen (Rückblick aus 2017) (c) Beverungen Marketing e.V.

Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Süd 04/2019

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an den Cheffe
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

April 2019
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ash - Kablammo!
Ash – Kablammo!

Eigentlich wollten sich die Iren vom klassischen Albummodus verabschieden. Sie hatten zuletzt 26 Singles veröffentlicht. Nun doch wieder ein Album,...

Schließen