Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Schock für Fans der komischen Kunst: Deutsche Bahn erwägt Abriss der Caricatura

am 05 August 2013 von Wildwechsel



Schock für Fans der komischen Kunst: Deutsche Bahn erwägt Abriss der Caricatura
4 (80%) 1 vote

Schock für Fans der komischen Kunst: Deutsche Bahn erwägt Abriss der Caricatura

Der Kulturbahnhof Kassel: Die Bahn zieht einen Teilabriss in Erwägung.

Die Planer der Bahn ziehen einen Abriss des derzeit eingerüsteten Nordostflügels des Kulturbahnhofs in Betracht. Grund: „Nicht nur die Fassade, sondern auch das Haupttragewerk des Gebäudes könnte derart stark beschädigt sein, dass nur noch ein Rückbau infrage kommt“, heißt es in einem Artikel der HNA - Hessische Allgemeine in der Ausgabe vom 19.7.2013. Der Nordostflügel beherbergt neben verschiedenen sozialen Diensten des Landkreises Kassel auch die Caricatura Galerie.

Auch der Leiter des caricatura-museums frankfurt und ehrenamtlicher Vereinsvorstand der Caricatura in Kassel, Achim Frenz, interpretiert die neuen Nachrichten zuversichtlich: „Das ist ein weiterer Schritt zur Weltherrschaft der Komischen Kunst! Wir freuen uns, wenn die Deutsche Bundesbahn der Caricatura ein neues Ausstellungshaus baut!“

Schock für Fans der komischen Kunst: Deutsche Bahn erwägt Abriss der Caricatura

So könnte der Neubau des Nordflüges aussehen. Die Caricatura käme dann in neue Räume.

Zur Bekräftigung ihrer Position verweist die Caricatura auf einen Architektenentwurf des renommierten Büros crep.D-Architekten Kassel/Frankfurt aus dem Realisierungswettbewerb der Stadt Kassel 2006 für die Neugestaltung des Rainer-Dierichs-Platzes.

Seit 1995 ist Kassels alter Hauptbahnhof der erste KulturBahnhof Deutschlands. Die Caricatura war federführend an der Gesamtkonzeption beteiligt. Damals wurden knapp 40 Millionen Mark in den Umbau des Pilotprojektes der Deutschen Bahn gesteckt. Die Sicherung der Bausubstanz geriet dabei offensichtlich etwas aus dem Blickwinkel.


Ähnliche Artikel

  • CARICATURA VI eröffnete im KulturBahnhof Kassel6. Juni 2012 CARICATURA VI eröffnete im KulturBahnhof Kassel Am letzten Wochenende – eine Woche vor der documenta – eröffnete im KulturBahnhof Kassel die CARICATURA VI ihre Tore. Sie zeigt unter dem Titel „Die Komische Kunst – analog, digital, […]
  • Karikaturen-Ausstellung in Kassel:  Dick Butter und drei Scheiben Wuast27. März 2014 Karikaturen-Ausstellung in Kassel: Dick Butter und drei Scheiben Wuast "Hartz IV, nä, aber dick Butter und drei Scheiben Wuaast!!“, keift die selbst nicht unbeleibte Rentnerin dem jungen Mann entgegen, der auf einer Bank in seine Stulle beißen will. Das […]
  • Björn Pfeffermann11. Dezember 2015 BAC in der neuen Spielzeit: Das wird ein schönes Frühjahr! Die Spielzeit 2015 ist noch nicht ganz zu Ende, da präsentiert die Bad Arolsen Company (BAC) bereits ihr neues Programm für das erste Halbjahr 2016. Es beginnt am 22.1. (Fr) mit […]
  • 5. Festival der Artistik  Winterabenteuer!12. Dezember 2013 5. Festival der Artistik Winterabenteuer! Schwarz und gelb ist es, das große Zelt des Circus Flic Flac, das in diesem Winter schon zum fünften Mal auf dem Kasseler Friedrichsplatz aufgeschlagen wird. Am 5. Oktober 1989 feierten […]
  • Metaaaal! Brainsmash im Warburger KuBa20. Oktober 2012 Metaaaal! Brainsmash im Warburger KuBa Es heißt wieder "Brainsmash" im Warburger KuBa! Mit dabei sind: "Discreation", die Death-Metaler verbindendie Einflüsse von Europa und Amerika und stehen für heavy Grooves mit epischen […]
  • Kuball6. Juni 2012 Kuball So oder ähnlich könnte das Motto des Monats Juni im Kuba Warburg/Welda lauten. Wie vielerorts auch regiert König Fußball. Und gemeinsam schauen bei einem kühlen Getränk erzeugt doch fast […]
  • Achtung, Affenmesserkampf! Band Affenmesserkampf im Kuba Warburg26. Februar 2014 Achtung, Affenmesserkampf! Band Affenmesserkampf im Kuba Warburg Am 22.3. live im Kuba, die Band Affenmesserkampf. Affenmesserkampf ist eine deutschsprachige Band, die Hardcorepunk spielt. Dort wird die Band evtl viele Hits aus ihrem neuen Album […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Sechs neue Bewohner im WildtierPark Edersee – Handaufgezogene Waschbären
Sechs neue Bewohner im WildtierPark Edersee – Handaufgezogene Waschbären

Jungvolk mit niedlichen Knopfaugen hält Einzug! Sechs junge Waschbären haben  ein neues...

Schließen