Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

SchauSchlau und Ranger-Wanderung

am 18 Dezember 2015 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Hagenstein im Winter

Hagenstein im Winter

Führung durch das Nationalpark Zentrum Kellerwald und in das Reich der urigen Buchen

Bad Wildungen / Vöhl-Herzhausen. Am Samstag, den 2. Januar 2016, bietet die Nationalparkverwaltung Kellerwald-Edersee gleich zwei spannende Führungen an, die sich hervorragend miteinander kombinierbaren lassen. Treffpunkt ist um jeweils 10:00 und 13:00 Uhr das Nationalpark Zentrum Kellerwald, Weg zur Wildnis 1 in 34516 Vöhl-Herzhausen.

Es sind keine Anmeldungen erforderlich. Die Teilnahme an den Führungen ist kostenfrei. Bei der Führung durch das Nationalpark Zentrum Kellerwald ist lediglich der Ausstellungseintritt einer Einzelperson zu entrichten. Die Erlebnisausstellung der Nationalparkeinrichtung ist für Familien mit Kinderwagen oder Rollstuhlfahrern frei zugänglich, die Exkursion führt jedoch teilweise über urige Pfade, Stock und Stein. Für die Wanderung sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk sowie Erfrischungsgetränke mitzubringen.

Ausstellung Schatzspeicher

Ausstellung Schatzspeicher

Um 10:00 Uhr beginnt mit SchauSchlau eine Führung durch die multimediale Erlebnisausstellung des Nationalpark Zentrums Kellerwald. Der Besuch des 4D-Sinne Kinos ist einer der Höhepunkte der anderthalbstündigen Entdeckungsreise. Im Anschluss können sich die Besucher im hauseigenen Restaurant und Nationalpark-Partner Gastraum verwöhnen lassen, im hochwertigen Nationalpark Shop stöbern und Kinder sich auf dem angrenzenden Wildnis Erlebnisgelände austoben, bevor es um 13:00 Uhr gemeinsam mit dem Nationalpark-Ranger auf eine spannende Entdeckungsreise in das Reich der urigen Buchen geht.

Während der dreieinhalbstündigen Tour auf dem Urwaldsteig Edersee erleben die Teilnehmer die werdende Wildnis im Nationalpark Kellerwald-Edersee hautnah. Vom Ranger erfahren sie allerlei Wissenswertes über die Schätze des einzigen hessischen Nationalparks. Was macht seine Buchen zu so etwas Besonderem, dass ausgewählte Bereiche zum UNESCO-Weltnaturerbe „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands geadelt wurden? Welche heimlichen Bewohner sind auf leisen Pfoten in den Kellerwald zurückgekehrt?", spannende Fragen, die der Ranger den Wanderern gerne beantworten wird.

» [ Website zum Nationalpark Kellerwald-Edersee ]

» Quelle: Nationalpark Kellerwald-Edersee

 


Weitere interessante Artikel

  • Felswald am Weißen Stein30. September 2015 Wildnistour mit dem Waldökologen Achim Frede, Sachgebietsleiter Naturschutz, Forschung und Planung im Nationalparkamt Kellerwald-Edersee lädt zu einer spannenden Expedition in den nördlichen Teil des […]
  • Europäischer Uhu (Foto: Guido John)12. Mai 2017 Eulen – lautlose Jäger der Nacht am 20. + 21.05.2017 im Tierpark Sababurg Der Tierpark Sababurg bietet Ihnen ein besonderes Aktionswochenende in der Falknerei mit vielen interessanten Informationen zu den Nachtgreifvögeln im Tierpark […]
  • Eine der Gastbands beim Kultursommer Mittelhessen: La Brass Banda10. Mai 2017 25. Kultursommer Mittelhessen 2017 Der Jubiläums-Kultursommer-Mittelhessen findet dieses Jahr vom 10. Juni bis 17. September 2017 mit über 200 Veranstaltungen an 85 Orten in unserer Region statt. Das Motto […]
  • Sepp der Partyrocker14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • The Blues Company12. Mai 2017 The Blues Company in Paderborn Got me hooked on blues power! 38 Jahre. 4000 Auftritte. 14 Länder. 26. Alben. Die nackten Zahlen alleine zeigen schon, dass es sich bei der Blues Company nicht um irgend eine Band […]
  • streetlife8. Mai 2017 streetlife in Korbach Lebendig, rockig und frei! 2010 gründeten 6 Musikfreaks eine Band mit dem Ziel, gute,fette Rockmusik aus den Bereichen Classicrock,Hardrock und Partyrock zu spielen. Sie kamen aus […]



Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Fantasy
FANTASY - Freudensprünge Live 2016

Martin und Freddy, besser bekannt als Fantasy, sind unbestritten im Schlagerolymp angekommen. Ihre sensationellen Erfolge – besonders in der jüngsten Vergangenheit - inspirierten das charmante...

Schließen