Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

RockAir Festival 2017: Zwei Bands bestätigt, neue Location, Newcomer Contest!

am 09 Februar 2017 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Beim RockAir 2017 zu Gast: Die Punk-Legenden von Slime

Beim RockAir 2017 zu Gast: Die Punk-Legenden von Slime

Am 1. Juli 2017 startet die zweite Auflage des RockAir Festivals in Paderborn. Die erste Neuerung besteht in einem Wechsel der Location: Statt am Flughafen Paderborn-Lippstadt, findet das Festival in diesem Jahr auf dem Gelände des Schloss- und Auenparks in Paderborn-Schloss Neuhaus statt. 

Zwei namhafte Bands stehen bereits auf dem Lineup. Zuerst bestätigt wurde die NDH-Band Eisbrecher. Von zwei Mitgliedern der Genrekollegen Megaherz im Jahre 2003 gegründet, sorgte die Band um Alexx Wesselsky und Noel Pix mit ihrem Debütalbum 2004 für Aufsehen. Inmitten der damals noch leidenschaftlich geführten Raubkopie-Debatte, fügten Eisbrecher ihrem selbstbetitelten Erstlingswerk zwei CD-Rohlinge bei, um zum Kopieren des Albums zu animieren. Über die Jahre veröffentlichten Eisbrecher fünf weitere Studioalben, von denen das aktuelle, „Schock“ im Jahre 2015 auf Platz 2 der deutschen Albumcharts landete.

Zu den einflussreichsten deutschen Bands, nicht nur im Punkbereich, sondern in Großteilen alternativer Musikgenres, gehören Slime aus Hamburg. 1979 in Hamburg gegründet, fand ihre Musik nicht nur innerhalb der linken Szenen großen Anklang, sondern war auch ob ihrer bisweilen nur oberflächlich verschleierten Protesttexte immer wieder Gegenstand öffentlicher Debatten. („Wir wollen keine Bullenschweine“, „Legal, Illegal, Scheißegal“). Slime sind jedoch ein Paradebeispiel dafür, dass in musikalisch-gesellschaftlichen Debatten nicht alles so heiß gegessen wie gekocht wird und werden mittlerweile sowohl von anderen Punkbands (Die Toten Hosen, Rasta Knast, Broilers, Dritte Wahl) als auch von Künstlern außerhalb der Szene (Absolute Beginner, Casper, Kreator, Atari Teenage Riot) als bedeutender Einfluss genannt.

Neu beim RockAir 2017 ist auch der Newcomer Contest, mithilfe dessen einer Newcomerband die Möglichkeit gegeben werden soll, das RockAir in diesem Jahr als erste Band zu eröffnen. Bands, die ohne Majorlabel-Vertrag sind, eigene Songs schreiben und einen 30-minütigen Liveslot füllen können, haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 15.4. unter newcomer@rockair-festival.de zu bewerben. In der Bewerbung enthalten sollten ein Bandfoto, das Bandlogo (als Vektorgrafik), ein Vorstellungsvideo auf Youtube (nicht länger als 3 Minuten) und eine Demo des besten Songs. Die 10 besten bands werden auf der Website veröffentlicht, wo dann auch ab dem 1.5. die Votingphase startet.

» 1. Juli 2017, RockAir Festival, Schloss- und Auenpark, Paderborn-Schloss Neuhaus

» [ Website des RockAir ]


Weitere interessante Artikel




MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Wer wirbt im aktuellen Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
The Cashbags in Warburg abgesagt
The Cashbags in Warburg

  The Cashbags um US-Sänger Robert Tyson sind mit unzähligen Konzerten seit 2008 Europas erfolgreichstes Johnny Cash Revival. Das Quartett gleicht in Klang und Erscheinungsbild...

Schließen