Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Rich Hopkins & The Luminarios El Otro Lado - The Other Side (Blues Rose Records)

am 16 Juni 2010 von Wildwechsel



Rich Hopkins & The Luminarios El Otro Lado - The Other Side (Blues Rose Records)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Rich Hopkins & The Luminarios El Otro Lado - The Other Side (Blues Rose Records)

Rich Hopkins & The Luminarios El Otro Lado - The Other Side

Rich Hopkins und seine Wegbegleiter lassen sich keineswegs von ihrem staubigen Weg durch die Wüsten Arizonas vertreiben.

Rock der den Geist von Neil Young und Tom Petty atmen, Songs die erstmals mit Tex Mex-Bläsern  verziert sind, ein schlüssiges Songkonzept von Mexikanern, die ins Free Land aufbrechen. Für Hopkins Fans sehr zufrieden stellend.

» [ Rich Hopkins ]

 


Ähnliche Artikel

  • RICH HOPKINS & THE LUMINARIOS – My Way Or The Highway3. Februar 2017 RICH HOPKINS & THE LUMINARIOS – My Way Or The Highway Seit Jahren wird dieser überaus sympathische Musiker aus Tuscon/ Arizona als der Godfather des Desert Rock gefeiert. Die Sprache ist von Rich Hopkins. Mit seiner stets neubesetzen […]
  • Rich Hopkins & The Luminarios – Buried Treasures (Blue Rose Records)17. April 2012 Rich Hopkins & The Luminarios – Buried Treasures (Blue Rose Records) Der sympathischste (und wohl auch beste) Desert Rocker überhaupt knüpft mit diesem Album an die Mittneunziger Großtaten „Paraquay“, „El Paso“ oder „The Glorious Sonds Of…“ an. […]
  • Neil Young & Crazy Horse – Americana29. Juli 2012 Neil Young & Crazy Horse – Americana So lieben wir den alten Herren des Country Rock, mit seinen Rockveteranen von Crazy Horse: Laut, mit viel Gitarren, knarzig und eigen. „Americana“ ist eine Sammlung von amerkanischen […]
  • Shooter Jennings – The Other Life (Blue Rose Records)4. Mai 2013 Shooter Jennings – The Other Life (Blue Rose Records) Wandelnd in den Fußstapfen seines Vaters Waylon, gibt sich der 33jähriger Shooter Jennings ganz dem Outlaw Country Rock hin. Der in New York City lebende Musiker mixt unverhohlen […]
  • Joe Bonamassa & Beth Hart – Don’t Explain11. November 2011 Joe Bonamassa & Beth Hart – Don’t Explain Bluesgitarrenheld Bonamassa und Bluesrockröhre Beth Hart covern voller Herzblut Klassiker des Soul & Blues. Titel von Tom Waits oder Bill Withers, darunter auch eine großartige […]
  • Heisskalt – Vom Stehen und Fallen19. Mai 2014 Heisskalt – Vom Stehen und Fallen Vom Stehen und Fallen Definitiv könnte „Vom Stehen und Fallen“ das deutsche Rockalbum des Jahres werden. Und somit beginnt diese Albumkritik ähnlich wie Sänger Mathias Boch auch an […]
  • Rich Hopkins & The Luminarios – Tombstone28. Januar 2015 Rich Hopkins & The Luminarios – Tombstone Auf den Wüstenrocker Rich Hopkins und seine stets unterschiedlich bestückten Luminarios ist Verlass. Fortwährend liefern sie Qualität im Genre des Americana Guitar Rock ab. Es tut […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Placebo - Covers (Virgin)
Placebo - Covers (Virgin)

Die Alternative Rocker um Brian Molko haben in den letzten zehn Jahren auf Soundtracks, (mehr …)

Schließen