Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Recondite – Placid

am 29 Februar 2016 von Robert Ehrlich



Recondite – Placid
5 (100%) 2 votes

Recondite – Placid Cover

Recondite – Placid Cover

Wortspiele mit Acid sind ja nun mittlerweile komplett abgegriffen. Lorenz Brunner aka Recondite konnte schon anno 2012 davon die Finger nicht lassen. Ganz stumpf „On Acid“ hieß die Debütscheibe von Recondite auf Absurd Records – und genauso hörte sie sich auch an.

Was keinesfalls schlecht war. 2013 und 2014 folgten dann die beiden LP‘s „Hinterland“ und „Iffy“, die wesentlich mehr in den Bereich field recordings und Ambient ausschlugen. Auf „Placid“ fallen die technoiden Tracks am enttäuschendsten aus. Ein Song wie „Undulate“ kriecht vor sich hin und irgendwie wird man den Gedanken nicht los, als ob Brunner hier aus Zufall manche Synth-Sounds eingefügt hätte. Oder besser, man hofft es. Ihm bei diesem Song, oder auch „Subdue“ Absicht zu unterstellen... nunja, lassen wir das. Think positive. Denn die guten Seiten des Albums sind nicht zu verachten: Bei „Sequenze“ findet sich Brunner mit Tale of Us im Studio wieder und das  Fünferpack überzeugt absolut mit unterschwelliger Percussion, distanzierten Synthpads und einer angenehm angespannten Atmosphäre. Man kann sich Aphex Twin oder Autechre bildlich dabei vorstellen, wie sie Mitte der 90er mit ähnlichen Dingen experimentiert haben. Nebenbei fungiert „Sequenze“ noch als kleine Erinnerung daran, was Recondite-Songs in der Vergangenheit so gut gemacht haben: Textur und Dynamik.


Ähnliche Artikel

  • Casper – Clubtournee 2013 innerhalb von 2 Stunden restlos ausverkauft!22. Juli 2013 Casper – Clubtournee 2013 innerhalb von 2 Stunden restlos ausverkauft! Nur zwei Stunden dauerte der Run auf die Tickets, dann war die Casper „Hinterland“ Tour 2013 restlos ausverkauft! Die Tour umfasst 10 Termine im Oktober und November, bei denen Casper […]
  • Caprices Festival: Die ersten Acts für das Festival 201618. Dezember 2015 Caprices Festival: Die ersten Acts für das Festival 2016 Dank des großen künstlerischen und kommerziellen Erfolgs des neuen Elektro-Konzepts enthüllt Caprices nun die neue Identität des Festivals. Das neue Logo setzt einen vektorisierten Wolf […]
  • Heisskalt – Vom Stehen und Fallen19. Mai 2014 Heisskalt – Vom Stehen und Fallen Vom Stehen und Fallen Definitiv könnte „Vom Stehen und Fallen“ das deutsche Rockalbum des Jahres werden. Und somit beginnt diese Albumkritik ähnlich wie Sänger Mathias Boch auch an […]
  • Rich Hopkins & The Luminarios – Tombstone28. Januar 2015 Rich Hopkins & The Luminarios – Tombstone Auf den Wüstenrocker Rich Hopkins und seine stets unterschiedlich bestückten Luminarios ist Verlass. Fortwährend liefern sie Qualität im Genre des Americana Guitar Rock ab. Es tut […]
  • WOLF MAAHN – Live & Seele4. Februar 2017 WOLF MAAHN – Live & Seele Das wurde aber auch Zeit! Wolf Maahn, der Troubadour des Deutsch Rocks veröffentlicht nach über 30 (!) Jahren wieder mal ein echtes Livealbum. 1986 war das legendäre 3er-Vinyl „Rosen […]
  • Van Morrison – Moondance (Deluxe Edition/ Warner)26. September 2013 Van Morrison – Moondance (Deluxe Edition/ Warner) 1970 erschien dieses Meisterwerk von Van The Man. Es zählt noch heute zu den bedeutensten Alben der Musikgeschichte. Das Album wurde komplett remastert und mit jeder Menge Studiotakes […]
  • Tove Lo – Queen Of The Clouds29. Juni 2015 Tove Lo – Queen Of The Clouds Gesehen das erste Mal auf der kleinen Showbühne, recht schüchtern wirkend, zeigt sich Tove Lo in dem Moment, wo die Musik einsetzt sehr souverän. Erinnerungen an die junge frühe […]



Dies ist nur ein GravatarRobert Ehrlich

Ww Praktikant

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Witchcraft - Nucleus Cover
Witchcraft - Nucleus

Die Band von Mastermind Magnus Pelander ist immer wieder für eine Überraschung gut. (mehr …)

Schließen