Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Rap‘n‘Roll in Loshausen – Stadt, Land, Flucht!

am 27 Juli 2017 von Wildwechsel

Rap‘n‘Roll in Loshausen – Stadt, Land, Flucht!
5 (100%) 2 votes

Rap‘n‘Roll in Loshausen - Stadt, Land, Flucht!

Das Projekt „Rap‘n Roll“ richtet sich an Jugendliche

Das Projekt „Rap‘n Roll“ in Loshausen richtet sich an jugendliche Schüler der Kasseler Schulen und an jugendliche Teilnehmer der 2012 ins Leben gerufenen Skateboard AG der Valentin-Traudt-Schule. 

Bei der zehntägigen Erlebnisfreizeit, einem Gemeinschaftsprojekt der Well Being Stiftung, des Klangkellers e.V., der Bunte Wege GuG, der AWO Nordhessen und der Skatehalle Mr. Wilson können bestehende Freundschaften gefestigt und neue Bekanntschaften gemacht werden. Nicht nur die individuellen Fähigkeiten der Kids, sondern auch die sozialen Kompetenzen sollen gefördert werden.

Rap‘n‘Roll in Loshausen - Stadt, Land, Flucht!

Rap‘n‘Roll – Kreativ: Die Graffiti-Writer von morgen

Die Kinder werden von ausgebildeten Betreuern (JuLeiCa) und Rap- und Graffiti-Künstlern aus Kassel begleitet und beaufsichtigt. Der Schlossgarten in Loshausen ist mit seiner Einrichtung der ideale Unterbringungsort für die Kleinen. In Großzelten des Jugendwerks der AWO Nordhessen können bis zu 30 Kinder Platz finden. An- und Abreise per Zug und Gepäcktransport per Auto wurden mit Unterstützung der AWO vorgenommen.

Während der 10 Tage stehen spannende Aktivitäten für die Kinder auf dem Plan, darunter ein Rap Workshop, Breakdance, Skateboardkurse, Stencil Workshop, Schallplatten selber machen, einen Trommelworkshop und vieles mehr. Bereits im vergangenen Jahr konnten bei diesen Aktivitäten viele positive Eindrücke gewonnen und interessante Ansätze zur privaten Freizeitgestaltung mit nach Hause genommen werden.

» 31.7.-10.8. 2017, Rap‘n‘Roll, Schlosspark Loshausen
» Website von wellbeingstiftung


» So hast den Wildwechsel vielleicht noch nie gelesen!

Ähnliche Artikel




WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: https://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2018


Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Was verschenkt ihr so zu Weihnachten?

Ergebnis

Loading ... Loading ...


Die Neuen!

  • Im Sappho war wirklich immer super Stimmung!
  • Das_Phantom_der_Oper_Spiegel_Print
  • QueenMania in Korbach Forever Queen
  • wincent weiss neu
  • Nenas Titelcover des Albums "Oldschool" von 2015
  • FelixReuter_Presse_2
  • The Gregorian Voices
  • 11.1.2019, Maxim Kowalew Don Kosaken, St. Markus Kirche Lauenförde
  • Ehrungen und Verabschiedungen bei der KHWE: Geschäftsführung und Mitarbeitervertretung drückten langjährigen und scheidenden Mitarbeitern ihren Dank und ihre Anerkennung aus.
  • Nichts für Kälteempfindliche: Am 1. Januar wird die Badesaison an Hessens größtem See mit der 13. Auflage des Neujahrsschwimmens eröffnet. (Archivfoto WLZ: Conny Höhne)
  • Ralf Heimann Jörg Homering Elsner - Zentralfriedhof wie ausgestorben
  • Rhythm Of The Dance - 2019 in Paderborn
  • Abba Gold möchte "goldene" Zeiten wieder heraufbeschwören. Aufgepasst Abba Fans!
  • So können Abba Music auf ihrem Tribute Konzert aussehen!
  • Der kleine Prinz
  • Tolle Kostüme, aber auch überzeugender Gesang, um den Beatles nahe zu sein.
  • The Smashing Pumpkins - Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun. (Napalm Records)
  • Welt-Aids Tag 2018: Auch viele Kinder leiden unter der krankheit, die durch die richtige Behandlung gut eingedämmt werden kann. Dafür muss Betroffenen eine Versorgung aber möglich gemacht werden.

Ww-Süd 12/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.


Ww Interviews

Dezember 2018
M D M D F S S
« Nov    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  


 


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Bier brauen, Brot backen, Wurst herstellen – der besondere Triathlon des „AzuBIER-Projekts“
Bier brauen, Brot backen, Wurst herstellen – der besondere Triathlon des „AzuBIER-Projekts“

ROMROD (21.07.2017). In die zweite Runde ging in diesem Jahr das AzuBIER-Projekt auf Schloss Romrod. Gestartet war es im letzten...

Schließen