Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

RAMONES - The Sire Years 1976-1981

am 11 Februar 2014 von Heiko Schwalm

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


RAMONES - The Sire Years 1976-1981Die ersten sechs Alben dieser Punkrock-Pioniere nun in einer Pappschuber-Box.

Es sind sicher die bedeutendsten Alben der Band aus New York, die diesen wegweisenden neuen Sound hervorgebracht hat.


Weitere interessante Artikel

  • Gran Noir - Alibi (Lakedrive Records International)5. Mai 2013 Gran Noir – Alibi (Lakedrive Records International) Wem der Name noch nichts sagt, macht nix, denn nun kommen die fünf Zürcher Jungs auch nach Deutschland und präsentieren hier ihr Debüt-Album. Sie beschreiben ihre Musik selbst als „Stonish […]
  • Parachutes: „Blueprints“ (Redfield Records)11. November 2012 Parachutes: „Blueprints“ (Redfield Records) Die eingelegte Pause hat sich gelohnt. Schnell war aber klar, dass es sich glücklicherweise bei der Pause nicht um eine Trennung handeln würde. So haben die Jungs von Parachutes die […]
  • David Bowie - The Next Day13. April 2013 David Bowie – The Next Day David Bowie macht Musik! Immer noch. Oder schon wieder? 10 Jahre hat es gedauert, bis Bowie nun endlich sein neues, 26. Studioalbum veröffentlicht. Was erwartet uns? Ein typisches […]
  • RAMONES - The Sire Years 1976-198119. Februar 2014 Kapnorth – Thunder Lightning Storm Dass schweizer Rock funktioniert, musste ich unlängst feststellen. Nicht nur das Artwork überzeugt, auch die Klänge sind mehr als nett. Der Sound erinnern an den hohen Norden, dass […]
  • RAMONES - The Sire Years 1976-198117. Februar 2013 Reason To Believe – The Songs Of Tim Hardin (Full Tim Hobby) Eine schöne Idee! Mit dieser Sammlung von Hardin-Songs soll der 1980 verstorbene Songwriter wieder ins Gedächtnis gerufen werden. In den letzten 10 Jahren wurden weniger als 5.000 […]
  • Luai - Boulder Thicket4. März 2013 Luai – Boulder Thicket Saara Markkanen mit ihrem Debüt „Boulder Thicket“ klingt genau so, wie man es sich von einer skandinavischen Künstlerin erhofft. Leicht und schwer, hell und düster. Sie kreiert […]



Dies ist nur ein GravatarHeiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Im Abendlicht. After-Work-Party in der Bar Seibert Kassel
Im Abendlicht. After-Work-Party in der Bar Seibert Kassel

Mit dem frühen Abend kommt das Abendrot – und die After-Work-Party! (mehr …)

Schließen