Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts

am 30 Juni 2012 von Wildwechsel

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts

Ralf Bönt - Die Entdeckung des Lichts

Roman - Michael Faraday wird als Sohn eines Schmiedes 1791 in England geboren - nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine große Karriere. Aber Faraday ist neugierig, wissbegierig und mit einer ungeheuer schnelle Auffassungsgabe gesegnet. - Das ermöglicht ihm den Weg zu einem der wichtigsten Wissenschaftler, die es je auf diesem Planeten gab. Seine Entdeckungen über die Qualität des Lichts haben unsere Welt erst möglich gemacht. Sehr spannend und sehr berührend.

» btb, 352 S., 9,99 Euro


Weitere interessante Artikel

  • Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts17. Juli 2010 Arnd Zeigler: Keiner verliert ungern Fußballkultsatiriker Armd Zeigler hat wieder gesammelt. Witzige und skurrile Sprüche ums Thema Fußball, von Fußballern und Medienvertretern, sortiert nach so aufschlussreichen Kategorien […]
  • Sascha Lehnartz: Unter Galliern. Pariser Leben.30. Juli 2012 Sascha Lehnartz: Unter Galliern. Pariser Leben. Reiseeindrücke - So hatte sich der Frankreichliebhaber sein erstes Silvester in der Stadt der Liebe nicht vorgestellt: Lennartz, als Auslandskorrespondent nach Paris geschickt, muss […]
  • Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts24. April 2014 Sabine Kornbichler – Das Verstummen der Krähe (Kriminalroman) Die Verstorbene Theresa Lenhardt vermacht ihr stattliches Vermögen ihren fünf besten Freunden, jedoch unter einer Bedingung: Es gilt auszuschließen, dass keiner der fünf den Mord am […]
  • Preston & Child: Revange - Eiskalte Täuschung16. Februar 2012 Preston & Child: Revange – Eiskalte Täuschung Der zweite Teil einer Triologie um FBI- Agent Pendergast ist erkennbar ein Überleitungsband. Leider nicht so mysteriös wie sonst legt sich der Spezialagent diesmal mit seinem […]
  • Richard David Precht: Wer bin ich und wenn ja wie viele?15. Juli 2012 Richard David Precht: Wer bin ich und wenn ja wie viele? Sachbuch - Mittlerweile ist er aus den Talk-Shows nicht mehr wegzudenken: Der Philosoph Richard David Precht hat sich inzwischen für seine leicht verständlichen, aber doch irgendwie […]
  • Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts2. Februar 2011 Nagel: Was kostet die Welt, Roman Der Barkeeper Meise erbt eine Stange Geld und bricht zu einer Weltreise auf. Zurück in Berlin findet er nicht in sein altes Leben.  Er reist in die tiefste westdeutsche Provinz zu […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!


Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 01/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Januar 2018
M D M D F S S
« Dez    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Netsky - 2
Netsky - 2

Ähm... sind das nicht Mandy und Randy? Nein! (mehr …)

Schließen