Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

POL-PB: Zeugen nach Silvester-Schlägerei im Residenz gesucht

am 09 Januar 2018 von Wildwechsel



POL-PB: Zeugen nach Silvester-Schlägerei im Residenz gesucht
5 (100%) 1 vote

Polizei

Polizei

Paderborn (ots) - (mb) Die Polizei sucht Zeugen einer Schlägerei in der Paderborner Discothek am Marienplatz, bei der in der Silvesternacht ein junger Mann schwer verletzt wurde.

Der 22-Jährige hielt sich zum Jahreswechsel im Residenz auf. Zwischen 04.00 Uhr und 05.00 Uhr kam es dort zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der er bewusstlos zu Boden ging. Nachdem er zu sich gekommen war, verließ er verletzt und aus dem Mund blutend das Lokal. Er ließ sich von seinem Vater abholen. Am Neujahrstag wurde ein doppelter Kieferbruch diagnostiziert und eine Operation in einer Spezialklinik in Dortmund mit stationärem Aufenthalt war erforderlich. Mitte letzter Woche erstattete die Mutter eine Anzeige, am Montag konnte der Verletzte vernommen werden. Bislang liegen keine Hinweise auf Tatverdächtige vor.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Auseinandersetzung im Residenz sowie zu beteiligten Personen machen können.

Sachdienliche Hinweise unter Telefon 05251/3060.

OTS: Polizei Paderborn


Weitere interessante Artikel

  • Mahmut kommt ins Residenz15. Mai 2017 Mahmut kommt ins Residenz Mahmut kommt! Am 24. Mai ist Mahmut Orhan in der Paderborner Residenz zu Gast. Seine Mischung aus Deep House, Indie Dance und türkischen Einflüssen macht ihn zu einem der […]
  • Residenz | 06.12. 2013 | Moonbotica10. Dezember 2013 Residenz | 06.12. 2013 | Moonbotica » Fotos Residenz, Paderborn
  • Vorausschauendes Feiern19. Mai 2012 Vorausschauendes Feiern Patrice Bouédibéla war schon vier Mal in Paderborn. Gerne kommt er auch ein fünftes Mal und legt in der Residenz seinen selbst erfundenen „Glam Hop“ auf, der nach eigener Aussage eine […]
  • Frauenpower! Im Paderborner Residenz10. November 2014 Frauenpower! Im Paderborner Residenz Die ist im Resi in Paderborn angesagt. Für den 14.11. haben sich gleich zwei DJ anes angekündigt. Mit House Music reist Danielle Diaz an. Seit 2012 ist sie in verschiedenen Clubs […]
  • Vorausschauendes Feiern5. Juni 2012 Vorausschauendes Feiern Patrice Bouédibéla war schon vier Mal in Paderborn. Gerne kommt er auch ein fünftes Mal und legt im Residenz auf. „Glam Hop“ nennt er seine Mischung aus „Ass, Hips und Big-City-Vibes“. […]
  • Summer in the City – Rafael da Cruz im Paderborner Resi16. August 2013 Summer in the City – Rafael da Cruz im Paderborner Resi Dunkle Locken, gebräunte Haut – so sieht der Sommer im Resi aus. Zumindest gibt es das am 17.8., wenn Dirk Siedhoff auf Rafael da Cruz trifft. Zu seinen Vorbildern zählen Kollektiv […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 04/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 04/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



…und wie werbe ich auch im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


April 2018
M D M D F S S
« Mrz    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

Mehr in Artikel
2018_1_Maria-Alejandra_Gabriel_small
Kommunikation und Identität durch Symbolik

Der Vortrag „Kommunikation und Identität durch Symbolik“ von María Alejandra Gabriel ist thematisch angelehnt an ihre Wanderausstellung „KulturlandSCHAFFTraum“

Schließen