Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Ostalgie in der Schauenburger Märchenwache

am 02 Oktober 2015 von Matthias



Ostalgie in der Schauenburger Märchenwache
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Thomas Brussig

Thomas Brussig auf der Frankfurter Buchmesse

Was wäre passiert, wenn der Eiserne Vorhang nie gefallen wäre? Diese utopische Vorstellung präsentiert Thomas Brussig  in seinem Werk "Das gibt's in keinem Russenfilm" und gibt einen Einblick über seinen ganz persönlichen Sozialismus. 

Ein Abend in Ostberlin irgendwann in 1991. Die Wiedervereinigung ist ausgefallen. Die Mauer steht und teilt Deutschland. Der Schriftsteller Thomas Brussig lässt sich vom begeisterten Applaus der Zuhörer mitreißen. Siegestrunken lässt er sich zu Versprechen hinreißen: Solange kein anderer darf, wird auch er nicht in den Westen fliehen. Solange keiner ein Telefon hat, wird auch er keines haben. Und, weil erst das dritte Versprechen magisch bindet: Solange es verboten ist, "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins" zu lesen, wird auch er es nicht tun. Er wird sich daran halten müssen, genauso wie auch die DDR sich hält. Und bekanntermaßen hält ja am längsten, was altbewährt ist.

Thomas Brussig erzählt die schillernde Biographie des Schriftstellers Thomas Brussig -  und ergeht sich ganz nebenbei mal in einer etwas anderen Form der Geschichtsrevision. 1964 in Berlin geboren, wuchs er im Ostteil der Stadt auf und studierte Soziologie und Dramaturgie. 1991 erschien sein Debütroman "Wasserfarben" und 1995 sein in zahlreiche Sprachen übersetzter und auch als Bühnenstück und Film erfolgreiches Werk "Helden wie wir"

Brussig ist überdies Preisträger des Drehbuchpreises der Bundesregierung, zusammen mit Leander Haußmann für den 1999er Ostalgie-Klassiker "Sonnenallee"

» 10. Oktober 2015, Thomas Brussig, Schauenburger Märchenwache, Schauenburg

» [ Website der Schauenburger Märchenwache ]


Ähnliche Artikel

  • Waldschwimmbad in Bad Emstal Balhorn rockt die Region!23. Juni 2014 Waldschwimmbad in Bad Emstal Balhorn rockt die Region! Seit über 40 Jahren zieht es Sommer für Sommer ganz Balhorn und Umgebung ins Waldschwimmbad. Doch wäre es nach der Gemeinde gegangen, wäre das Bad in diesem Sommer nicht mehr geöffnet […]
  • Fest der Kunst! Galeriefest in Kassel16. Mai 2014 Fest der Kunst! Galeriefest in Kassel Ob beim zweiten Mal alles besser wird, wird sich erst noch zeigen, aber größer wird es definitiv. Nachdem beim Galeriefest 2013 schon 500 begeisterte Besucher flanierten, betrachteten, […]
  • Ballroom Rockets im Savoy Nouvel!7. Januar 2016 Ballroom Rockets im Savoy Nouvel! Authentischer Rock´n´Roll, Rockabilly und Rhythm and Blues im Stil der Bands der frühen 50er Jahre: Am 16. Januar 2016 werden die Ballroom Rockets, bekannt aus Funk- und Fernsehen in […]
  • Jelly Daze im Savoy Nouvel in Schauenburg-Elgershausen3. Februar 2016 Jelly Daze im Savoy Nouvel in Schauenburg-Elgershausen Jelly Daze spielen Rhythm and Blues der alten Schule. Im Savoy Nouvel in Schauenburg-Elgershausen kann man am 6. Februar dabei sein, wenn Jelly Daze nicht nur bluesig-groovige […]
  • “Die mit dem Wort tanzt” in Marburg23. Oktober 2015 “Die mit dem Wort tanzt” in Marburg Geschichten vom Schein und Sein? Himmel und Hölle? „Knietief in der Scheiße“ und „Mitten im Paradies“? Oder keimt in manchen von uns noch die Hoffnung, endlich ein Stück vom Himmel zu […]
  • Urban Priol im Kongress Palais Kassel!5. Oktober 2015 Urban Priol im Kongress Palais Kassel! Da stehen einem ja glatt die Haare zu Berge. Urban Priol geht wieder seiner Berufung als politische Abrissbirne nach - und einmal mehr ist niemand sicher. Das neueste Programm des […]
  • Musiktheater! “Die Geschichte vom Soldaten” in Bad Arolsen10. Mai 2014 Musiktheater! “Die Geschichte vom Soldaten” in Bad Arolsen Gelesen, gespielt und getanzt wird in Bad Arolsen. Anders ausgedrückt: es gibt wieder Musiktheater im BAC. In der „Geschichte vom Soldaten“ von Igor Strawinsky und C.F. Ramuz geht es […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Auerbach (c) Pollert 2008
Peter Autschbach: Gitarren-Virtuosität in Bad Zwesten

Eine Sternstunde der Gitarrenkunst! Peter Autschbach, seit Jahren ein wahrer Guru der Sechs-Saiten-Szene und Kennern längst ein Begriff, gastiert mit seinem Solo-Programm "You And Me"...

Schließen