Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Nick Parker - Angry Pork and the Occasional Bird

am 14 Juli 2017 von Katinka

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Nick-Parker-Angry-Pork-And-The-Occasional-Bird

Nick-Parker-Angry-Pork-And-The-Occasional-Bird

Country-Musik gewürzt mit passenden Gitarrenklängen und gefühlvollen Texten, die perfekte Musik zum Nachdenken und Entspannen. Viel zu langweilig? Auf keinen Fall!

Zwischen den leisen und ruhigen Tönen finden sich auch einige Gute-Laune-Hits auf Nick Parkers Album wieder. Mit seiner Leidenschaft und Erfahrung schafft es der Singer-Songwriter, seine Fans mitzureißen und zu berühren.

Der Künstler begann seine musikalische Laufbahn als Straßenmusiker, was man immer noch merkt, wenn er es ohne großes Beiwerk schafft, eine beeindruckende Live-Performance hinzulegen. Auch seine Texte, basierend auf eigenen Erfahrungen in Sachen Freundschaft und Liebe, schreibt der britische Musiker selber. Es lohnt sich also, mal ein bisschen genauer hinzuhören und herauszufinden, worum sich seine Songs drehen.

4 von 5 Sternen

» Tonetoaster records (Alive)


Weitere interessante Artikel

  • Nick Parker - Angry Pork and the Occasional Bird
    31. Januar 2014 Folkig mit Aussicht auf Fehlalarm! Nick Parker in Marburg Eigentlich stammt Nick Parker aus Summerset in England. Doch derzeit ist er auf Europatour, gemeinsam mit seinem 2010 erschienenen Album „The King of false Alarms“. Seine folkigen […]
  • 2 x im Jahr gehts rund!
    7. März 2012 2 x im Jahr gehts rund! Das Lippstädter Kneipenfestival findet gleich 2 Mal im Jahr statt. Am Samstag, 24.3.2012, kann man in einer einzigen Nacht gleich 17 Bands in 17 verschiedenen Locations erleben. Unter […]
  • Nick Parker - Angry Pork and the Occasional Bird
    30. Januar 2013 Kein falscher Alarm! – Nick Parker in Kassels Kunstwerkstatt „Ein New-Folk-Album, das vor Leidenschaft und Intensität nur so strotzt“, wird über Nick Parkers Platte „The King of False Alarms“ geschrieben. Der Brite bekam mit 13 Jahren seine […]
  • Bad Seeds
    12. Oktober 2016 Nick Cave & The Bad Seeds – Skeleton Tree (Bad Seed Records) Da geht man ins Studio, möchte ein neues Album produzieren und auf einmal fällt der eigene 15-jährige Sohn unglücklich von einer Klippe und kommt ums Leben. Das sind die Vorzeichen, […]
  • Joris – Hoffnungslos Hoffnungsvoll3. Juli 2015 Joris – Hoffnungslos Hoffnungsvoll Hals über Kopf bin ich nicht an Joris und sein Album „Hoffnungslos Hoffnungsvoll“ gekommen. Nach Hören seiner Single-Auskopplung „Herz über Kopf“ wollte ich mich aber mal von dem Rest […]
  • Aynsley Lister - Al or Nothing
    1. Januar 2003 AYNSLEY LISTER: All Or Nothing (Ruf Records ) Zuallerst Freude. Freude darüber, dass Aynsley Lister seinen Weg konsequent weiter geht, sich maßvoll weiterentwickelt und noch immer diese jugendliche Power hat. Wer ihn und seine […]



Dies ist nur ein GravatarKatinka

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Halfblind Henry & His Instabilities
Halfblind Henry´s Heimspiel in Hann. Münden

Heimspiel! Halfblind Henry ist gebürtiger Hann.Mündener und hat am 21. Juli im Café Aegidius somit ein Heimspiel. Weil er seine eigenen Songs schreibt und vorträgt,...

Schließen