Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Neuer Glanz für das VILA VITA Rosenpark

am 20 März 2017 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Neuer Glanz für das VILA VITA Rosenpark

Marburg, März 2017 – Das zur Unternehmensgruppe VILA VITA Marburg gehörende Luxushotel VILA VITA Rosenpark öffnet nach einjähriger Sanierungsarbeit seine Türen. Mit zehn Tagungsräumen, einem 1.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich und zwei Restaurants überzeugt das Marburger Hotel durch Qualität und Vielfalt. 

Im Mai 2016 schloss das Haupthaus des VILA VITA Rosenpark für eine umfangreiche Sanierung. Der Restaurant-, Tagungs- und Wellnessbereich stand bis Anfang Februar nicht zur Verfügung. Trotzdem konnte der Hotelbetrieb durch die drei Nebengebäude Drei, Vier und Sechs während der gesamten Bauphase aufrechterhalten werden. Haus Vier steht nach einer umfangreichen Sanierung bereits seit Mai 2016 zur Verfügung, in Haus Sechs wurden die Bäder erneuert und in Haus Drei starten die Sanierungsarbeiten im Sommer 2017.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen nun die neue Aufmachung unseres Hotels vorstellen können. Viele Monate liegen hinter uns, in denen wir versucht haben, die Traditionen unseres Hotels zu erhalten und neuen Charme zu integrieren. Ich bin mir sicher, dass uns dies durch viel harte Arbeit und fleißige Hände gelungen ist“, sagt Simon Hunger, Geschäftsführer des VILA VITA Rosenpark. In den letzten Monaten hat sich insbesondere im Haupthaus viel getan. Den Gästen stehen 78 Zimmer, davon 47 Doppelzimmer, 16 Einzelzimmer und 18 Comfort-Suiten, zur Verfügung. Der eindrucksvolle Eingangsbereich wird dominiert durch einen Kronleuchter aus Murano-Glas, der von innen beleuchtet wird, einem Kamin von drei Meter Länge und einer Bücherwand, die für ein gemütliches Bibliotheksflair sorgt.

Eine der größten Veränderungen ist darüber hinaus der Verzicht auf die Fünf-Sterne-Klassifizierung, die es Geschäftskunden in der Vergangenheit erschwerte, das Stadthotel zu buchen. „Der Standard, die Größe und die Kategorien in unseren 194 Zimmern bleiben in unserem Marburger Luxushotel weiterhin bestehen“, so Hunger.

Italienisches Flair, alte Traditionen & ein neues Barkonzept

Ab Mitte März 2017 eröffnen die beiden Restaurants des VILA VITA Rosenpark mit unterschiedlichen gastronomischen Konzepten ihre Pforten. Das ehemalige Restaurant „Rosenkavalier“ ist einem neuen Gastronomiekonzept gewichen, das sich der mediterranen Küche verschrieben hat. Mit einem Pizza-Ofen, Dry Aged-Reifeschränken und einem Mibrasa-Ofen entspricht das neue „Rosenpark Restaurant“ höchsten Anforderungen und verwöhnt seine Gäste mit selbstgemachter Pizza, ausgewähltem Fleisch, selbstgebackenem Brot und natürlich traditioneller Pasta. Insgesamt finden 90 Personen in dem neuen Restaurant Platz. Das Restaurant „Zirbelstube“ mit 34 Sitzplätzen ist optisch und konzeptionell von den Sanierungsarbeiten unberührt geblieben. Daher liegt hier auch nach über 15 Jahren noch ein zarter Duft von Zirbenholz, nach dem das Restaurant benannt ist, in der Luft. Wie gewohnt erwarten die Gäste regionale Delikatessen und deftige Schmankerl wie knuspriger Flammkuchen, würzige Königsberger Klopse oder eine herzhafte Rinderroulade mit Kartoffelklößen und Rotkraut. Ebenfalls ab Mitte März wird in der neuen „Rosenpark Bar“ in der ersten Etage ein Pianist, der an einem imposanten Flügel spielt, jeden Abend für Unterhaltung sorgen. Das Bar-Team nutzt für die Herstellung der Drinks Verfahren wie die Sousvide- und Espuma-Technik oder Eigeninfusionen von Aromen. Die bestsortierte Bar trumpft mit Besonderheiten wie einer eigenen „Signature-Serie“ mit Empfehlungen des Bar-Teams, unterschiedlichen Cocktail-Variationen und diversen Spirituosen auf. Abwechslung wird garantiert durch wöchentliche Experimente im Cocktail-Lab und einer sich saisonal wechselnden Getränkekarte.

Schneekabine ist Alleinstellungsmerkmal der Region

Der neue 1.000 Quadratmeter große Wellnessbereich wartet ab Ende April 2017 mit einem umfangreichen Angebot für Körper und Seele auf. Ein besonderes Highlight ist die neue Schneekabine, die in Marburg und Umland einmalig ist. Bei minus zehn Grad erfährt der Körper eine sanfte Erholung und der frisch gefallene Neuschnee sorgt für angenehme Entspannung nach dem heißen Dampfbad. Die Gäste erwarten eine Finnische Sauna, eine Bio-Sauna mit sanften 60 Grad, ein Solestollen, in dem fein vernebelte, jodhaltige Sole eingeatmet wird, Infrarotsitze, die für tiefe Entspannung der Rückenmuskulatur sorgen und eine Swayliege – zu Deutsch „Pendelliege“ – auf der durch sachte Pendelbewegung tiefe Entspannung entsteht. Das Private Label, eine eigene Kosmetiklinie, sowie die hauseigenen Signature Treatments der Spa-Therapeuten sind weitere Angebote im Wellness-Portfolio des VILA VITA Rosenpark.

VILA VITA Rosenpark als Veranstaltungsstätte

In neuer Aufmachung ist das VILA VITA Rosenpark die perfekte Location für Familienfeiern wie Geburtstage, Hochzeiten oder Taufen sowie für Business Events wie Tagungen, Seminare, Schulungen, Kongresse und Unternehmensfeiern für bis zu 180 Personen. Zehn Veranstaltungsräume sind mit neuester Technik ausgestattet und offerieren durch räumliche Flexibilität vielfältige Möglichkeiten. „Uns ist es besonders wichtig, dass die Veranstaltungen unserer Gäste individuell ausgerichtet sind. Daher stellen wir unseren Gästen ein professionelles Veranstaltungsteam sowie einen persönlichen Ansprechpartner zu Seite, der bei der Planung und Organisation der Veranstaltungen unterstützt und jederzeit zur Verfügung steht“, erklärt Simon Hunger.

» [ Website des VILA VITA Rosenpark ]


Weitere interessante Artikel

  • Panteón Rococó im KFZ Marburg!13. Juli 2017 Panteón Rococó im KFZ Marburg! Die Gründung der Band erfolgte inmitten einer sozialen und politisch schwierigen Zeit. Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Zu diesem Zeitpunkt führte die […]
  • Sepp der Partyrocker
    14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • Neuer Glanz für das VILA VITA Rosenpark
    11. Mai 2017 Jazzabel in Marburg Frauenpower! Jazz braucht nicht viele Instrumente – nicht umsonst sind einige der berühmtesten Jazzformationen Trios. o auch die Damen von Jazzabel, die am 19. Mai im Marburger […]
  • Marilyn Mazur ( Foto: Stephen Freiheit )
    14. Mai 2017 Marilyn Mazur in Marburg Noch mehr Schläge! Marilyn Mazur wurde zwar 1955 in New York City geboren, lebte aber seit ihrem 6. Lebensjahr in Dänemark. hren Durchbruch schaffte sie mit ihrer Band Zirenes im […]
  • Ozan und Tunc
    15. September 2015 Die Kulturvereinigung OWL präsentiert den Event-Oktober Auch im Oktober 2015 hat die Kulturvereinigung OWL wieder ein spannendes und abwechslungsreiches Programm anzubieten. Vom Comedy zum Kabarett, vom Konzert zum Festival: Für jeden ist […]
  • Benannt wurde das Haus nach Erwin Piscator (1893-1966), einem avantgardistischen Theaterregisseur der Weimarer Republik
    12. April 2016 Eröffnung des Erwin-Piscator-Hauses in Marburg In der kommenden Spielzeit 2016/2017 feiert das Hessische Landestheater Marburg zwei große Premieren im Erwin-Piscator-Haus, u.a. das Weihnachtsstück des Jungen Theaters. Geplant sind […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Akampita Steiner
7. Nieheimer Kulturnacht

Nieheimer Nächte! Während es in anderen Städten Museumsnächte, Lichterfeste, Kneipenfestivals und andere schöne abend- und nachtfüllende Veranstaltungen gibt, findet in Nieheim zum schon 7. Mal...

Schließen