Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Motorradfahrer schwer verletzt, Polizei sucht Autofahrer

am 04 April 2014 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Salzkotten (ots) - (ro) Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Eichfeld in Salzkotten wurde am Donnerstagmittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Gegen 13 Uhr befuhr der 28-Jährige mit seiner 1000er Yamaha die L 637 von Büren in Richtung Salzkotten. Im Bereich einer Steigung mit anschließender Linkskurve kam ihm nach eigenen Angaben ein Fahrzeug halbseitig auf seiner Fahrspur entgegen.

Der Zweiradfahrer musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei geriet er in den Straßengraben und schleuderte vom Krad, welches auf dem angrenzenden Feld liegen blieb. Er wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren.

Zu dem entgegenkommenden Fahrzeug konnte der Kradfahrer keine Angaben machen. Zeugen, die Angaben zum Unfall oder dem Auto machen können, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060 zu melden.

Originaltext: Polizei Paderborn


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Deutsche Journalistin Anja Niedringhaus in Afghanistan erschossen

Hamburg 04.04.2014 - Das Journalistenzentrum Deutschland ist bestürzt über den Tod der deutschen Kriegsfotografin und Pulitzer-Preisträgerin Anja Niedringhaus. (mehr …)

Schließen