Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Mike & The Mechanics im Bielefelder Ringlokschuppen

am 19 Juli 2016 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Mike and the Mechanics

Mike and the Mechanics (v.l.:  Tim Howar, Mike Rutherford, Andrew Roachford)

Nach ihrer erfolgreichen Tournee im Mai 2015 kommen Mike & The Mechanics im September 2016 erneut für einige Konzerte #absolutlive nach Deutschland. Dabei steht auch Bielefeld - mit dem 29.9.16 im Ringlokschuppen - auf dem Tourneeplan. 

Auf ihrer Tournee haben Mike & The Mechanics, die weltweit schon über 10 Millionen Alben verkauft haben, ihre größten Hits wie The Living Years, Silent Running, All I Need Is A Miracle, Word Of Mouth, Another Cup of Coffee und natürlich den unvergesslichen Radiohit Over My Shoulder sowie jede Menge Soul und einige neue Stücke im Gepäck.
Das kommt an, schwärmt nicht nur die Kölnische Rundschau: „Drei Bands zum Preis von einer – Mike and The Mechanics machen wunschlos glücklich, ein 100-minütiges Konzert, randvoll mit Kraft, Gefühl und auch Humor, ist phänomenal.“

Genesis-Gründungsmitglied Mike Rutherford (Guitar) versammelt unter seinem Bandnamen Mike & The Mechanics eine neue Generation erstklassiger R&B-Sänger wie Andrew Roachford (lead und backing vocals) und Kanadier Tim Howar (lead und backing vocals), der mit seiner eigenen Band Vantramp schon mit Rod Stewart und Paolo Nutini auf Tour war.
Howar und Roachford teilen sich dabei die Lead-Vocals und erweitern den etablierten Sound der Band um eine große, Soul-geschwängerte Dimension, deren treibender Kraft man sich nicht entziehen kann.

Mike & The Mechanics wurde 1985 von Mike Rutherford gegründet, vernehmlich, um experimentiellere und dabei auch zeitgemäßere Songs, als für ihn bei Genesis möglich, mit unterschiedlichen Autoren und Musikern zu veröffentlichen ohne allzu festgelegt zu sein, was die Besetzung angeht. Die urspünglich eher unauffällige Nichenexistenz war jedoch bereits mit der Veröffentlichung der ersten beiden Singelauskopplungen „Silent Running“ & „All I Need Is A Miracle“ im Sommer 1986 vorbei. Sechs Studioalben veröffentlichte die Band bis 1999, dann standen tiefgreifende Veränderungen für die Band an. Im Juli 2000 starb Sänger Paul Young (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen, erfolgreichen Soulsänger) im Alter von nur 53 Jahren an einem Herzinfarkt & für längere Zeit war unklar inwiefern die Band fortbestehen würde. Die Band veröffentlichte 2004 die Platte „Rewired“ & kehre damit mehr zu den Anfängen von Mike & The Mechanics zurück. Allerdings wurde der Bandname aufgrund des zunehmenden Soloerfolgs von Sänger Paul Carrack um den Zusatz „feat. Paul Carrack“ erweitert. Ob das der Band gut getan hat, daran zweifelten nicht nur die Fans.

2006 entschieden sich Paul Carrack und Mike Rutherford dazu getrennte Wege zu gehen. Drei Jahre später aber hatte Mike Rutherford mit Andrew Roachford offenbar erneut eine verwandte Seele gefunden. Im April 2011 wurde das Album „The Road“ mit Andrew Roachford als Sänger veröffentlicht und auch wenn das Album sich nicht in den oberen Sektionen der Charts verewigen konnte, feiert die neu formierte Band seit Veröffentlichung dieses Albums große Live-Erfolge. Von der herausragenden Qualität als Liveband kann man sich im September 2016 dann auch in Bielefeld überzeugen. Am 29.09.16 werden Mike & The Mechanics in Bielefeld auf der Ringlokschuppen Bühne ihre Welthits zum Besten geben.

» 29. September 2016, Mike & The Mechanics, Ringlokschuppen, Bielefeld

» [ Website von Mike & The Mechanics ]

» [ Website des Ringlokschuppens ]


Weitere interessante Artikel




MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Budapest und Sziget Festival - Städtereise und Partytrip
Budapest und Sziget Festival - Städtereise und Partytrip

    Der Sommer steht vor der Tür und ihr habt immer noch keine Reisepläne? Und dann steht da noch die Frage im Raum, ob...

Schließen