Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Mia - Tacheles (Island universal)

am 21 April 2012 von Sven Plaß



Mia - Tacheles (Island universal)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Mia - Tacheles (Island universal)Das fünfte Studioalbum wurde heiß ersehnt von den MIA. Fans erwartet. Fast vier Jahre hat es gedauert – das Warten dürfte sich aber gelohnt haben. Gewohnt cool und ausdrucksstark kommt die Scheibe daher. Elektro trifft die unverwechselbare Stimme von Mieze.

Hits reihen sich genauso aneinander, wie leichte melancholische und traurige Stücke. Hierbei seien vor allem neben der aktuellen Singleauskopplung „Fallschirm“ (Track 2), „Immer wieder“ (Track 5) sowie „Brüchiges Eis“ (Track 11) empfohlen. Wer bei letzterer Empfehlung nicht wenigstens ein bisschen Wasser in den Augen spürt, ist entweder total gefühlsresistent oder vollkommen verbittert.

 


Weitere interessante Artikel

  • Disclosure – Settle (Universal Island Records)27. Juni 2013 Disclosure – Settle (Universal Island Records) Wieder einmal gilt einem Radiosender (und Shazam) der Dank für ein wundervolles Aha-Erlebnis. Nachdem ich bereits die Tracks „Latch“ und „White Noise“ auf diese Weise kennenlernen […]
  • Mia - Tacheles (Island universal)14. Dezember 2012 Lena – Stardust (Universal) Mit der gleichnamigen Single hat uns aller Lena wohl den besten Song ihrer bisherigen Karriere veröffentlicht, ein gnadenlos guter Pop Ohrwurm, der wie auch viele andere Songs des […]
  • Jamie Cullum - Momentum (Island (Universal))27. Juni 2013 Jamie Cullum – Momentum (Island (Universal))   Unvergessen ist sicherlich sein Cover von Rihannas „Umbrell“a (hier stellte sich einmal mehr die Frage, ob das Cover besser war als das Original – nicht wenige haben sich für […]
  • V.A. – El Chiringuito Ibiza Beach House Sessions Volume One (Seamless Recordings)18. September 2013 V.A. – El Chiringuito Ibiza Beach House Sessions Volume One (Seamless Recordings) Da komme ich gerade frisch aus meinem Spanien-Urlaub zurück und muss leider feststellen, dass ich mit einem kleinen Umweg um eine Attraktion reicher hätte heimkehren können. Das „El […]
  • Mando Diao – Infruset (Vertigo Berlin [Universal])1. Dezember 2012 Mando Diao – Infruset (Vertigo Berlin [Universal]) Was auch immer man von Mando Diao erwartet – dieses Album überrascht sicher. Weniger lauter, druckvoller Indie-Rock (wie „Dance with somebody“), sondern fast ausschließlich ruhige […]
  • Mia - Tacheles (Island universal)9. Dezember 2012 The Script – #3 (Universal) Auch dem, dem diese Band nichts sagt, kommt sie einem recht bekannt vor – doch woran mag das liegen? Sicherlich einerseits daran, dass The Script eine dieser Bands sind, von denen […]



Dies ist nur ein GravatarSven Plaß

Schreibt Musik-Kritiken

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 02/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Kneipenfeste finde ich...

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 02/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Gunter Gabriel: „Ich bin Cowboy und kein Callboy“
Gunter Gabriel in Kassel: „Ich bin Cowboy und kein Callboy“

Fiese Väter, Abhängigkeiten, Abstürze. Johnny Cash und Gunter Gabriel haben mehr gemeinsam als die Liebe zur Musik. (mehr …)

Schließen