Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Metal-Oper-"Heimspiel" - Tobias Sammets Avantasia kommt nach Fulda

am 04 April 2013 von Heiko Schwalm

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Avantasia (Tobias Sammet)

Avantasia (Tobias Sammet)

Mit dem sechsten Studiowerk von Avantasia „The Mystery Of Time“ (siehe auch CD-Besprechung) ist dem gebürtigen Fuldaer Musiker Tobias Sammet (Edguy) wahrlich ein Meisterwerk gelungen.

zwischen Richard Wagner, Meat Loaf, Queen und einem Güterzug

Eine opulente Metal-Oper, die, wie er sie selbst beschreibt „zwischen Richard Wagner, Meat Loaf, Queen und einem Güterzug mit Höchstgeschwindigkeit liegt“ Zwar hatte er nach der Headliner-Show in Wacken 2011 das Ende von Avantasia angekündigt, aber er kann es nicht lassen. Gut so.

Neben der CD geht es auch auf Tour, sowohl Europa steht auf dem Plan, wie auch Auftritte in Argentinien, Brasilien, Japan, sogar Costa Rica. Ein Gig wird jedoch besonders sein: Fulda, das Heimspiel. Allein die Gastmusiker, die mit auf Tour kommen, lassen jedem Rock- und Metal-Fan das Herz hüpfen: Als Gastsänger greifen zu den Mikros: Michael Kiske (Ex-Helloween), Eric Martin (Mr. Big), Bob Catley (Magnum) und Ronnie Atkins (Pretty Maids). Es wird ihnen sicher locker gelingen, das Rockmärchen lautstark und mit angekündigten Überraschungen in Szene zu setzen. Da auch die jüngere Geschichte mit den Frühwerken Berücksichtigung findet, werden Dreistundenshows keine Seltenheit sein.

Freuen darf man sich auf ein Starensemble, wie es nicht alle Tage in die Region kommt. Da heißt es für alle Headbanger: Karten sichern!

»Internetseite von Tobias Sammet ]

» 20.04., Avantasia, Esperantohalle, Fulda


Weitere interessante Artikel

  • Rockoper live! - Tobias Sammet rockt die Esperantohalle8. März 2013 Rockoper live! – Tobias Sammet rockt die Esperantohalle Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Tobias Sammet, Sänger der Fuldaer Power-Heavy-Truppe Edguy, hat mit seinem Nebenprojekt Avantasia ebenfalls mit Millionen verkaufter CDs […]
  • Avantasia - The Mystery Of Time (Nuclear Blast)1. April 2013 Avantasia – The Mystery Of Time (Nuclear Blast) Tobias Sammet muss das doch alles wie ein endloser Traum vorkommen, zuerst der Erfolg seiner Hauptband, den Power Metallern Edguy, sprengt sein „Nebenprojekt“ Avantasia alle […]
  • Tobias Sammet3. Februar 2016 Avantasia im Interview Metal goes ESC! "Ich will einfach Spaß haben, wenn ich Songs mache.“ Tobias Sammet (Avantasia, Edguy) im Wildwechsel Interview mit Heiko Schwalm über das neue Avantasia Album und den anstehenden Live […]
  • Avantasia - Ghostlights Cover17. Februar 2016 Avantasia – Ghostlights Schneller als gedacht ist das Symphonic Power Metal Projekt von Tobias Sammet zurück. Der Edguy Sänger aus Fulda hat erneut ein großes Album komponiert mit einer Riege erstklassiger […]
  • Ww vor Ort: Avantasia in der Esperantohalle in Fulda6. April 2016 Ww vor Ort: Avantasia in der Esperantohalle in Fulda Bessere Voraussetzungen hätte es kaum geben können: Endlich Frühlingstemperaturen. Samstag Abend. Einer der aktuell erfolgreichsten Metal Projekte kommt in die Heimatstadt ihres […]
  • Hans Klok14. Oktober 2015 Hans Klok ist der neue Houdini! Am 10. November 2015 hebt sich der Vorhang für „The New Houdini“, Hans Kloks aktuelle spektakuläre Illusionsshow. Nach zwei Previews in Aachen und Wetzlar findet die große Premiere […]



Dies ist nur ein GravatarHeiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Das Rathaus rockt in Felsberg!
Das Rathaus rockt in Felsberg!

Unter diesem Motto könnte der Rock im Rathaus in Felsberg auch stehen. In diesem Jahr stehen vier Bands auf der Bühne: Fullax, die selbsternannten Faulenzer...

Schließen