Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Meerjungfrauen-Wettbewerb zieht Tourismus an!

am 07 Oktober 2015 von Matthias



Meerjungfrauen-Wettbewerb zieht Tourismus an!
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Alle Teilnehmerinnen

Miss Mermaid 2015

‘Splish-Splash’ im Sheraton Somabay! Die ganze Welt schaute in diesen Tagen auf Ägypten, wo in Somabay am Roten Meer beim ersten internationalen Meerjungfrauen-Wettbewerb Unterwasser-Geschichte geschrieben wurde! 25 wunderschöne Seejungfern aus aller Welt im Alter von 18-33 Jahren entstiegen den türkisen Meerestiefen vor dem Sheraton Somabay, um sich für die Titel Miss Mermaid International und Miss Mermaid Germany zu qualifizieren.

Teilnehmerinnen aus allen Kontinenten dieser Erde

So etwas hat die Welt noch nicht gesehen: Der extravagante Wettbewerb voller Spiel, Spaß, Action und anspruchsvollen Herausforderungen beim Tauchen und beim Mermaiding stand “im Zeichen der Völkerfreundschaft”, wie dessen leidenschaftlich engagierter Erfinder William Balser von Euromodel betonte: “Wir haben Somabay in Ägypten als Veranstaltungsort ausgewählt, weil wir hier touristisch alles und von allem das Beste finden. Das höchste Maß an Sicherheit, gepaart mit einer kosmopolitischen Luxus-Destination, die ihresgleichen sucht. Wir haben Teilnehmerinnen aus allen Kontinenten dieser Erde hier zusammengebracht, um der Welt zu zeigen, dass Ägypten nach wie vor ein traumhaftes, gastfreundschaftliches Land ist.”

In einem Entertainment-Spektakel der Extraklasse mit Bikini-Walk, Gala-Roben-Runway, Nationaltrachten-Präsentation, Talentshow, und Mermaid-Dance setzte sich die Deutsche Elli Frank (25) aus Marburg-Biedenkopf gegen 14 internationale Konkurrentinnen durch und holte vor Michelle Steiner (Österreich) und Nicole Ockert (Baltic Sea) den Titel Miss Mermaid International, der weltweit erstmals vergeben wurde.

Ihre Heimat ist die Ostsee – Vanessa Reder aus Kiel, ebenfalls 25 Jahre alt, hatte sowohl auf dem Laufsteg, als auch unter Wasser Oberwasser. Sie schwamm im deutschen Wettbewerbsfeld vor den beiden “Binnenländerinnen” Sandra Pisarra aus Brandenburg und Maria Bruggner aus Freiburg souverän auf den Thron. Bewertet wurden beide Wettbewerbskategorien von einer fachkundigen Jury aus Model-Experten, Wettbewerbs-Veranstalter, Somabay und Sheraton Somabay Vertretern sowie hochkarätiger ägyptischer und deutscher Prominenz.

Der Look, das Charisma, die “Bella Figura” unter Wasser – in Somabay, an einem der besten Tauchplätze Ägyptens, absolvierten die fitten Nixen vom 26. September bis 04. Oktober 2015 ein anspruchsvolles Programm aus Wassersport-Olympiade, aufregenden Fotoshootings im selbst gestalteten Meerjungfrauen-Outfit von Magictail, Schnorcheln am Hausriff, Modenschauen, Streckentauchen, Unterwasser-Modelling, “Mermaiding” und Freitauchen bei der Meerjungfrau Apnoe Akademie. Gewinnen konnte in den beiden Kategorie jeweils nur eine, aber vor dem Publikum waren alle Meerjungfrauen “Siegerinnen der Herzen”.

Bei dem exklusiven Wettbewerb machten die Champions unter den Meerjungfrauen den ganz dicken Fang – Sachpreise im Wert von 10.000 Euro vom Freediving-Gutschein über Hotelaufenthalte und Spa-Anwendungen im schönen Somabay gingen ins Netz. Für den nachhaltigen Aufstieg in den Meerjungfrauen-Olymp sorgt der 1-Jahresvertrag beim Veranstalter des Wettbewerbs, der renommierten Model-Agentur Euromodel.

Gäste der Somabay, internationale Presse und VIPs feierten die Beauties bis in die Morgenstunden bei der tollen Show. Für Atmosphäre sorgte der berühmte ägyptische Sänger “Ash” mit exquisiten Latino-Klängen, DJ Jamski mit Party-Beats und das launig-smarte Moderatoren-Duo Lutz Riemenschneider und Benjamin Schnau, die sich auf hohem Niveau und gekonnt zweisprachig durch den Abend scherzten.

Die internationale Nixen-Schau vergab 5 Extra-Schärpen, um die Internationalität des Wettbewerbs zu würdigen und besonders weitgereiste Nixen zu ehren: Miss Mermaid Australia ging an Krystal Dawson (30) aus Sydney, Miss Mermaid Asia an Kayla Maria Talusan (23) von den Philippinen und Miss Mermaid Africa an Maya Ehab Saad (27) aus dem Gastgeberland Ägypten. Zeltzin Gutierrez (27) aus Mexiko wurde zur Miss Mermaid America gekürt und Karen Op’T Eynde (21) aus Benelux zur Miss Mermaid Europa.
Die Wetterbedingungen in Somabay waren wie immer perfekt fürs Kitesurfen. Das Hairstyling Team Ute Mandler von Haarscharf Studios aus Wetzlar sorgte dafür, daß die Frisuren perfekt saßen.

» 26. September - 4. Oktober 2015, Nixen-Weltpremiere, Somabay, Ägypten 

» [ Offizielle Webseite von Somabay ]


Weitere interessante Artikel

  • Patricia Vonne im Wetzlarer Franzis7. Mai 2017 Patricia Vonne im Wetzlarer Franzis Bis zum Morgengrauen. Patricia Vonne gehört zu den profiliersten Musikerinnen, wenn es darum geht, kernigen Roots Rock mit Country und der Extraportion Chicano-Rock zu verbinden. […]
  • Hafenfest in Marburg14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • Panteón Rococó
    13. Juli 2017 Panteón Rococó im KFZ Marburg! Die Gründung der Band erfolgte inmitten einer sozialen und politisch schwierigen Zeit. Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Zu diesem Zeitpunkt führte die […]
  • YOU FM holt Casper und Marteria auf den Hessentag9. März 2012 YOU FM holt Casper und Marteria auf den Hessentag Die ersten beiden Künstler der YOU FM NIGHT 2012 sind gebucht: Am Samstag, 9. Juni, holt YOU FM Casper und Marteria ins Festzelt nach Wetzlar auf den Hessentag. Neben einem noch […]
  • Marilyn Mazur in Marburg14. Mai 2017 Marilyn Mazur in Marburg Noch mehr Schläge! Marilyn Mazur wurde zwar 1955 in New York City geboren, lebte aber seit ihrem 6. Lebensjahr in Dänemark. Ihren Durchbruch schaffte sie mit ihrer Band Zirenes im […]
  • Jazzabel in Marburg11. Mai 2017 Jazzabel in Marburg Frauenpower! Jazz braucht nicht viele Instrumente – nicht umsonst sind einige der berühmtesten Jazzformationen Trios. So auch die Damen von Jazzabel, die am 19. Mai im Marburger […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 06/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Wolf Maahn
20 Jahre FMS – Wolf Maahn live! - "Irgendwo in Deutschland"

Da rennst du rum als Teenager, hörst Musik rauf und runter und plötzlich kommt da: Wolf Maahn. Nicht wirklich dein Ding, zu langsam vielleicht, zu...

Schließen