Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Machbar Herr Nachbar: Renate Pätzmann kommt nach Wülmersen

am 16 April 2018 von Lukas Nickel



Machbar Herr Nachbar: Renate Pätzmann kommt nach Wülmersen
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Renate Paetzmann

Renate Pätzmann: Machbar Herr Nachbar

Der Nachbar hört zu laute Musik. Der Nachbar hat sein Gestrüpp nicht geschnitten und jetzt weht der ganze Mist auf meinen Rasen. Der Nachbar hat Kuchen gebacken, das ist aber nett. Was riecht hier so? Ach, der Nachbar kocht wieder dieses asiatische Zeug.
Renate Pätzmann sinniert bei ihrer Lesung „Machbar Herr Nachbar“ über das Verhältnis von Nachbarn.

Musikalisch begleitet wird sie auf ihrer Reise durch Merkwürdigkeiten und Absurditäten des Tür-an-Tür-Lebens von Frank Dräger.

Renate Pätzmanns Ziel: Den Nachbar lachbar machen! Am 27. April kommt sie in das Café Mehlschwalbe im Wasserschloss Wülmersen.

» 27. April 2018 in Wülmersen, Machbar Herr Nachbar

» Café Mehlschwalbe online

» Wasserschloss Wülmersen online


Ähnliche Artikel




Lukas NickelLukas Nickel

Freier Autor

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 09/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


Ww@Facebook

 


Fatoni Connay Mirbach
Ein bunter Mix für das Musikschutzgebiet 2018!

Für so ein Festival muss jede Menge geplant werden, klar: Die Infrastruktur,...

Schließen