Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

LWL - Einrichtungen öffnen ihre Türen

am 25 Juli 2014 von Ahmad



LWL - Einrichtungen öffnen ihre Türen
5 (100%) 1 vote

Am 24. August öffnen die LWL-Klinken in Marsberg im Rahmen ihres Jubiläumsjahren ihre Türen und laden ein zum 200-jährigen Bestehen der LWL Klinik ein.

Zwischen 12.00 und 18.00 Uhr stellen die LWL-Klinik, die LWL-Kinder- und Jugendklinik, der LWL-Wohnverbund und das LWL-Pflegezentrum ihr Leistungsspektrum vor und bieten umfangreiche Unterhaltung für die ganze Familie.

LWL - Tag der offenen Tür

LWL - Tag der offenen Tür

Los geht es um 12.00 Uhr in der Klinikkirche mit der Begrüßung durch Vertreter des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) und Marsbergs Bürgermeister sowie einem besinnlichen Auftakt, den der Mitarbeiterinnenchor „CHORios“ zusammen mit den beiden Klinikseelsorgerinnen gestaltet. Im Anschluss wird dann die Ausstellung „Verborgene Kostbarkeiten - ans Licht gerückt“ in der Klinikkirche eröffnet. Die LWL-Institutsambulanz, die Tagesklinik und mehrere Klinikstationen können ab 12.30 Uhr besichtigt werden. Dabei bieten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zahlreiche Aktionen zum Mitmachen, wie z. B. waldpädagogische Angebote, Klangschale, einen Rauschbrillenparcours, Ohrakupunktur, eine Genussschule oder einen Barfußpfad an. Zudem gibt es interessante Fachvorträge zu den Themen Demenzen (13.00 Uhr), Angststörungen (13.30 Uhr), Behandlungsmöglichkeiten für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen (14.00 Uhr) und zum Thema Depression (14.30 Uhr). Wer schon immer die verschiedenen Ergotherapieangebote der LWL-Klinik kennenlernen wollte, sollte um 13.30 Uhr an einer Führung durch die Musiktherapie, Arbeitstherapien Holz und Metall, dem Hirnleistungstraining und der zentralen Ergotherapie teilnehmen. In der physikalischen Therapie können Besucher „Wassertreten“ und in der Tagesklinik an Workshops teilnehmen und dabei verschiedene Entspannungsmethoden oder alternative Behandlungsangebote, wie z. B. Aromapflege, erproben.

Das LWL-Pflegezentrum stellt den Ausstellungsberuf des Altenpflegers und das Ehrenamt vor. Gleichzeitig können Besucher im „Haus Stadtberge“ ihre Vitalfunktionen testen lassen, kleine Geschenke basteln sowie ein Musterzimmer, eine Hausgemeinschaftsküche und den Gartenbereich besichtigen.

Die LWL-Kinder- und Jugendklinik vom Marsberger LWL-Standort Bredelarer Straße 33, präsentiert verschiedene Angebote aus ihrem Leistungsspektrum im KJP-Zelt. Dort stellt sie u. a. das Wissensmanagement, stationsübergreifende Gruppen, Medienkompetenz, Elternarbeit und Pflegeangebote vor.

Der LWL-Wohnverbund öffnet am Tag der offenen Tür von 14.00 bis 18.00 Uhr das Ambulant Betreute Wohnen im „Haus Kleffner“, Hauptstraße 64. Dort gibt´s vor allem Spiel, Spaß und Genuss: Auf der Kegelbahn, an der Wii, dem Billardtisch und dem Kicker können Gäste ihr sportliches Talent unter Beweis stellen oder sich bei Gesellschaftsspielen amüsieren. Für Genießer gibt es frische Waffeln und ab 16.00 Uhr Grillwürstchen. Die Räumlichkeiten des Ambulant Betreuten Wohnens stehen Interessierten in der gesamten Zeit zur Besichtigung offen. Zudem informiert im „Haus Kleffner“ die Tagesstätte für Menschen mit einer psychischen Erkrankung/Behinderung über ihr Leistungsangebot.

Abgerundet wird das Angebot am 24.08. mit einem bunten und abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm. Dazu gehören z. B. im Festsaal Auftritte der Tanzgruppe „Cillataler“ aus dem LWL-Wohnverbund (14.00 Uhr) und der Kinder der KiTa Rennufer (14.30 Uhr).
Außerdem gibt es gleich mehrere Gewinnbüdchen und ein Glücksrad an denen kleine Preise gewonnen werden können. Apropos klein: Für „kleine“ Besucher garantiert der Tag der offenen Tür z. B. mit Torwandschießen, Bastelangeboten, Kinderschminken, einen Zauberer, einer Hüpfburg, einer Riesendartscheibe und der Möglichkeit zwischen 14.00 und 17.00 Uhr auf Therapiepferden zu reiten, jede Menge Spaß. Den bieten mit Sicherheit auch die Vorführung von Fettexplosionen und ein fünf Meter langer Riesenkicker. Für den musikalischen Rahmen sorgen ein Konzert der ORIGINAL StraßenMusikanten – der etwas andere Musikverein (12.30 Uhr) und ein großes Platzkonzert des Jugendorchesters des Musikvereins Marsberg.

Bei großen und kleinen Hunger hilft beim Tag der offenen Tür z.B. ein Besuch der Grillstationen. Zudem gibt es wieder Marsbergs beste Erbsensuppe. Aber auch Schlemmerschnitzel, Waffeln und Eis lassen kaum Wünsche offen. Besonderer kulinarischer Höhepunkt wird sicher wieder das Kuchenbuffet im Café Treffpunkt mit einer riesigen Auswahl selbst gebackener Torten werden. Nähere Informationen zum Tag der offenen Tür oder zum Jubiläumsjahr der Marsberger LWL-Einrichtungen gibt es im Internet - www.lwl-klinik-marsberg.de – oder telefonisch unter 02992 601-1602.


Ähnliche Artikel

  • Moskauer St.-Danielschor in Marsberg: Russische Seele!24. Dezember 2013 Moskauer St.-Danielschor in Marsberg: Russische Seele!  Die geheimnisvolle russische Seele wird oft zitiert. Dieser Chor schreibt auf seiner Webseite über sich selbst, dass sie „den Blick in die russische Seele öffnen“. Weiterhin beschreibt […]
  • Grimm-Jubiläumsjahr 2012/2013: Mehr als märchenhaft!2. November 2012 Grimm-Jubiläumsjahr 2012/2013: Mehr als märchenhaft! Es waren einmal zwei Brüder, die die Geschichte der deutschen Sprache und des Volkes erforschten. Und so begannen sie, die Märchen und Sagen ihrer Heimat zu sammeln und […]
  • Pianistin Ah Ruem Ahn zum zweiten Mal in Marsberg/ Konzert verschoben21. Oktober 2012 Pianistin Ah Ruem Ahn zum zweiten Mal in Marsberg/ Konzert verschoben Die junge Koreanerin, die mittlerweile in Detmold lebt, ist bereits im letzten Jahr in Marsberg aufgetreten. Bei Wettbewerben junger Pianisten ist Ah Ruem Ahn im Moment kaum zu […]
  • Tarantino-Flair auf dem Diemelkult 2015!13. Oktober 2015 Tarantino-Flair auf dem Diemelkult 2015! Freitag, der Dreizehnte. Oh, Schreck. Für alle Musikliebhaber ist das allerdings im November ein Glückstag - besonders für diejenigen, die "Django Unchained" von Quentin Tarantino […]
  • Rüdiger Hoffmann in Marsberg: Ich weiß ja nicht…18. April 2016 Rüdiger Hoffmann in Marsberg: Ich weiß ja nicht… ... ob Sie das wussten? Aber sollten die Lachmuskeln zu Beginn des neuen Jahres ein wenig einschlafen, gibt‘s im April Abhilfe: Rüdiger Hoffmann kommt mit seiner neuen Liveshow in die […]
  • Metal-Marsberg! Metaldiver-Festival rückt näher!31. Januar 2014 Metal-Marsberg! Metaldiver-Festival rückt näher! Mit einem Zombiebauchtanz eröffnet am 15.3. Marsbergs erstes Metal-Festival. Mit den Bands Rebellion, The Very End, Torian, Path of Destiny und Gods will be done sollen vor allem die […]
  • Nur die Ruhe! Rüdiger Hoffmann in Marsberg14. März 2016 Nur die Ruhe! Rüdiger Hoffmann in Marsberg Sein ostwestfälisches Temperament ist legendär und jede Pointe weiß er mit der nötigen emotionalen Selbstbeherrschung zu entzünden. Zu seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum widmet sich Rüdiger […]



Dies ist nur ein GravatarAhmad

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
2000 begeisterte Metal-Fans bei „Rock am Stück“
2000 begeisterte Metal-Fans bei „Rock am Stück“

Fritzlar. „Wer hat Bock auf die nächsten 30 Jahre?“ Der das wollte Metal-Weltstar Doro Pesch in Anspielung auf Ihre jetzt dreißigjährige Bühnenkarriere von den Fans...

Schließen