Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Liederjan

am 12 April 2010 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


IRONIE MIT TIEFER BEDEUTUNG.

Auf die tiefere Bedeutung werden die Zuhörer eines Liederjan-Konzerts manchmal etwas unsanft gestoßen. Denn die drei Herren mußten ihrem Publikum neben ihrer meist intelligenten, gelegentlich albern-frechen Heiterkeit auch unvermittelt solche Lieder zu, in denen ein anderer Ton den Ton angibt. Das sind zum einen Liebeslieder, die von zu zarten Empfindungen berichten, als daß sie so recht in die lachfreudige Stimmung passen würden, die die drei Barden zuvor so geschickt und selbstverständlich verbreitet haben, zum anderen sind es politische Lieder, die von Unterdrückung, Kampf und Befreiung erzählen.

Auch wenn sich Liederjan in den langen Jahren ihres Bestehens immer weiter von ihren Wurzeln entfernt hat, die in den irischen Folklore und dem deutschen Volkslied stecken, so verleugnet das Trio diese Herkunft trotzdem keinen Moment. Mehr noch als auf ihren LP's führen Jörg Ermisch, Anselm Noffke und nun Eddie Wagenaar, der den Platz von Rainer Prüß eingenommen hat, Live die Stadien ihrer Entwicklung vor.

Die Besucher werden Zeugen einer ebenso kabarettistischen wie musikalischen Revue, die hierzulande ihresgleichen sucht. Wer einen Liederjan-Abend von vorne bis hinten genießen will, muß zum einen wie die drei Akteure ein Freund des deutschen Liedguts, gewitzter Dialoge, heiteren Tiefsinns sowie blühenden Blödsinns sein.


Weitere interessante Artikel

  • Jakob Arjouni29. November 2011 Jakob Arjouni Ein Mann, ein Mord! Wenn es um Krimis von literarischem Rang geht, dann gehört Jakob Arjouni eindeutig zum Besten, was die deutsche Literaten-Riege zu bieten hat. Glaubt man der […]
  • Messerscharfe Kritik, Liebe, Politik und ...2. März 2012 Messerscharfe Kritik, Liebe, Politik und … (Bad Arolsen) Das Duo Zahltag trägt seinen Künstlernamen genauso wie auch das Programm gestaltet ist. Denn wer hier zu Gast ist,kann sich auf messerscharfe Gesellschaftskritik gefasst […]
  • Liederjan16. Januar 2013 Bad Religion Sie waren es, sie sind es, sie werden es immer sein: das Original, die unverkennbare Punkrocklegende aus Kalifornien, die so viele andere große Nachfolger beeinflusst und ein ganzes […]
  • Tone Fish30. November 2015 Tone Fish Tone Fish-Musik ist Power Folk. Melodien mit Zauberkraft, mehrstimmiger Gesang, feinfühlig und kräftig, alle Flöten dieser Erde, Gitarre, Akkordeon, Schlagwerk. Das Repertoire ist […]
  • Ray Wilson15. Oktober 2016 RAY WILSON Makes Me Think Of Home Jaggy D er ehemalige Stiltskin und (Kurzzeit)-Genesis Frontmann hat sich als Solokünstler in den letzten Jahren durch unermüdliches Touren eine beachtliche […]
  • Erwin Grosche24. November 2011 Erwin Grosche Kuriositäten-Kabinett Eins ist klar: Erwin Grosche aus Paderborn ist alles andere als gewöhnlich. Ihn zu beschreiben ist schwierig. “Als Mensch keine Schönheit, als Schwein […]



Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Künstler-Infos
Alea
Alea

Die preisgekrönte Band ALEA startet mit assoziationsreichen deutschen Texten voll skurriler Fantasie durch eine farbenfrohe Musik, (mehr …)

Schließen