Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Kunterbuntes Sommerprogramm - Kulturnest Loshausen

am 25 April 2013 von Steffen Dittmar



Kunterbuntes Sommerprogramm - Kulturnest Loshausen
5 (100%) 1 vote

Kunterbuntes Sommerprogramm - Kulturnest LoshausenKaum ein Dorf in der Schwalm und in Nordhessen kann eine vergleichbare Bandbreite an Vereinen, Aktivitäten und Events vorweisen wie das Storchendorf Loshausen. Und an Schlossgarten und Schlosspark Loshausen führt diesen Frühling und Sommer in Sachen Freizeit und Kultur (k)ein Weg vorbei. Der neu gebaute Abschnitt des Schwalm-Radweges bietet neue Blickwinkel auf Park und Garten und neben schöner Natur eröffnen sich dort auch kulturell vielerlei Perspektiven. Von Kunst und Konzerten bis zu Events für die ganze Familie ist für jeden etwas dabei, sodass sich ein Blick auf die Termine in jedem Fall lohnt.
Die Eröffnung des Schlossgartens am 4./5. Mai stehen unter dem Motto Familienerlebnistage 2013. Der Verein Schlosskultur Loshausen e.V. bietet in Kooperation mit der Jugendarbeit Gemeinde Willingshausen und der Well-Being-Stiftung ein buntes Programm an. An dem Wochenende schlägt der Zirkus Buntmaus aus Kassel sein Zelt im Garten auf und lädt zum Mitmachzirkus ein. Feuerpädagogik, Spielangebote, Bootstouren auf der Schwalm und Gartencafé runden das Angebot ab. Mit den Skywalkern hoch hinaus beim Klettern im Baumseilgarten heißt es für die größeren Kinder und Erwachsenen . Highlight am Samstagabend ist das Lagerfeuerkonzert mit Philip Bölter, der mit Road-Folk und viel Blues die Open-Air-Konzertsaison einläutet.
Auch noch im Mai setzen sich sieben internationale Künstler beim Bildhauersymposium „Einschlag“ mit dem Thema Märchen und Mythen auseinander. Vom 5. bis 19. Mai wird mit Kettensägen und anderen Werkzeugen im Schlosspark gearbeitet und Besucher können täglich einen Eindruck vom Entstehungsprozess der Kunstwerke bekommen. Unter der Leitung von Kurator und Bildhauer Ernst Groß entstehen dann Objekte, die zum Teil auch in der Region sowie am Radweg verbleiben sollen. Veranstalter sind die Gemeinde Willingshausen und der Kultursommer Nordhessen und das Projekt gehört zum Grimmjahr 2013.
Ende Mai schwingen sich am 26.5. jung und alt zum Radspaß im Rotkäppchenland auf die Räder. Auch an dem Sonntag lohnt sich ein Zwischenstopp im Schlossgarten. Für Kinder und gibt Liedermacher Herr Müller und seine Gitarre um 14 Uhr ein Konzert, anschließend steht die Open Stage Musikern und Nachwuchskünstlern aus der Region offen. Garniert wird das Ganze mit Kaffee und Landfrauenkuchen unter schönen Bäumen wie Eschen und Buchen.
Die traditionelle Kirmes wird vom 21. bis 23. Juni von der Burschenschaft Loshausen auf die Beine gestellt, die unschwer an ihren feinen Trachten zu erkennen ist. Freitag ist Tanz mit The Tequilas und Samstag Burschenschaftstreffen mit No Limit.
Einen volkstümlichen Tag mit Tanz, Musik und Leckereien der Region präsentiert die Volks- und Trachtentanzgruppe Loshausen im Rahmen der Rotkäppchenwoche am 2. August im Schlossgarten. Auch die international bekannte Rotkäppchentracht wird dort natürlich zu sehen sein.
Natürlich gibt es vom 26. bis 28. Juli wieder das Worldmusicfestival, das mit Worldbeat und Ethnoculture alljährlich 2500 Besucher aus ganz Deutschland in die Schwalm lockt. Zwar ist das Line-Up noch nicht veröffentlicht, aber die Stammbesucher vertrauen mittlerweile auf den bunten Musikmix, den der Kulturverein Klangfreunde e.V. zusammenstellt.
Vier Wochen danach findet der Kleine Kultursommer im Schlossgarten statt. Vom 28.8. bis 1.9. steht bei den Open-Air-Veranstaltungen Musik und Kultur verschiedener Genres auf dem Programm. Musikkabarett mit Simon und Jan sowie Slam-Poetry mit Felix Römer und Tahi Panahi bilden den Auftakt am Mittwoch. Die Grimmschen Märchen von der Liebe und der Erotik mit Stefan Becker und Carlo Giradelli werden am Donnerstag aufgeführt. Am Freitag darf zu Reggae mit den Mighty Vibez (Fulda) und zu Reggaetronics mit iLLBiLLY HITEC (Berlin) getanzt werden. Deutschlands angesagter Jazzexport Triosence bespielt den Samstagabend und am Sonntagnachmittag beschließt ein Klassikkonzert das erstklassige Programm. Vergünstigte Frühbuchertickets gibt es übrigens bis Ende Mai.

 


Ähnliche Artikel




Dies ist nur ein GravatarSteffen Dittmar

Musik & Kultur

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Klassikfeuerwerk! Corveyer Musikwochen gestartet

Ein Klassikfestival soll's werden. Das haben sich die Veranstalter der bereits 59. Corveyer Musikwochen vorgenommen. (mehr …)

Schließen