Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Kultursommer im Juli: Stars treffen auf regionale Künstler in Kirchen, Klöstern, Wald und Wiese

am 06 Juni 2016 von Matthias



Kultursommer im Juli: Stars treffen auf regionale Künstler in Kirchen, Klöstern, Wald und Wiese
5 (100%) 2 votes

Onair (Foto: Michael Petersohn)

Onair (Foto: Michael Petersohn)

Die Stargeigerin Midori (21.+22.7. Nordshausen), The King’s Singers, eines der meist gefragten Vokalensembles der Welt (29.7., Kassel), das berühmte Blechblas-Ensemble Canadian Brass (26.7. Gudensberg, 27.7. Frankenberg) oder das Vocalconsort Leipzig (1.7. Bad Wildungen) – sie alle haben die nordhessischen Kirchen im Juli fest in ihrer Hand. 

Dass Musik aber auch als universelle Sprache und integrierendes Medium fungieren kann, beweist das Sonderprojekt des Kultursommers „Die Gedanken sind frei“, das Schüler, jugendliche Flüchtlinge und professionelle Musiker vereint und mit Volksliedern aus den verschiedenen Herkunftsländern einen Liederabend der Völkerverständigung und ganz besonderen Art präsentiert (7.7. Wolfhagen, 8.7. Melsungen, 9.7. Rotenburg, 10.7. Witzenhausen).

Die Jugendsinfonieorchester der Edertalschule Frankenberg und der Christian Rauch Schule Bad Arolsen lassen ‚Sounds of Hollywood‘ beim Classic Open Air erklingen (9.7. Frankenberg). Regionale Laiendarsteller vom Kulturstall Deute und der Bühne Hofgeismar verzaubern mit Momo und dem Sommernachtstraum (1. und 2.7. Diemelsee-Flechtdorf und Schwalmstadt-Treysa), während sich der Schauspieler Jürgen Tarrach mit der aufwühlenden Künstlerliason Gustav Flaubert und Louise Colet und die Schauspielerin Eva Mattes mit den Reisen des Marco Polo in der historischen Reithalle ein Stelldichein geben (15.7. + 16.7., Kassel).

Eine lange Folk-Nacht mit Künstlern aus Deutschland, Israel und Irland zeigt spannende Kontraste im Reich des Folk auf (29.7. + 30.7. Bad Wildungen).

Mit Musik-Comedy im Stil der 20er und 30er Jahre verblüffen die Gentlemen von Bidla Buh (12.7. Cornberg), und die Vokal-Pop-Formation OnAir präsentiert mit ihrer atemberaubenden Vokalkunst ihr neues Programm ‚Illuminate‘ (22.7. Eschwege, 23.7. Hofgeismar).

Ein besonderes Augenmerk gilt der neuen Veranstaltungsreihe der Waldkonzerte, bei der Waldlichtungen mit Flügel, Flöte oder Horn verzaubern. Das Publikum ist aufgefordert, seinen Klappstuhl mitzubringen und dem Wald als Konzertort auf Zeit zu begegnen (17.7. Reinhardswald, 30.7. Frau-Holle-Teich, Meissner, 31.7. Landkreis Hersfeld-Rotenburg).

Die jüngsten Besucher lockt der Kultursommer mit Drachengeschichten aus dem Korb (3.7. Witzenhausen), dem Figurentheater ‚Die Steinsuppe‘ nach Anaïs Vaugelade (3.7. Felsberg), einem Kindertag für Schulklassen (13.+14.7. Baunatal – nur nach Voranmeldung) und tierischen, musikalischen Geschichten (10.7. Bad Hersfeld, 16.7. Bad Sooden-Allendorf).

Vorverkauf: Kultursommer Nordhessen, Tel.: 0561 / 988 393-99 sowie die HNA- und WLZ Geschäftsstellen und Touristinfos der Region. Online-Shop: www.kultursommer-nordhessen.de

» [ Website des Kultursommer Nordhessen ]


Ähnliche Artikel

  • Auf Burgen und Schlössern, in Beeten und Bäumen: Der Kultursommer Nordhessen6. Mai 2016 Auf Burgen und Schlössern, in Beeten und Bäumen: Der Kultursommer Nordhessen Im Juni führt der Kultursommer mit seinen Veranstaltungen an schöne und versteckte Orte Nordhessens. „In Beeten und Bäumen – ein musikalisch-poetischer Bauerngarten“ lädt ein zu […]
  • Der Juni im Wolfhager Kulturzelt15. April 2016 Der Juni im Wolfhager Kulturzelt Das Kulturzelt Wolfhagen findet im Jahre 2016 vom 2. bis zum 11. Juni statt. Für das Festival haben bereits eine Vielzahl von Künstlern zugesagt, die im Folgenden näher vorgestellt […]
  • Sommermärchen auf dem Kasseler Grimm-Festival!19. April 2015 Sommermärchen auf dem Kasseler Grimm-Festival! Bereits zum achten Mal findet das Brüder-Grimm-Festival in Kassel statt. In diesem Jahr am 12.7. gibt es einen Tag voller Spaß, Spiel und zahlreichen Angeboten für große und kleine Leute […]
  • Open Flair Aus Tradition!2. Juni 2015 Open Flair Aus Tradition! Im letzten Jahr feierte das Open Flair seinen 30. Geburtstag. Das war ein Anlass für die Macher – neben der Organisation des aktuellen 31. Festivals natürlich, ein Buch über die […]
  • Beim Kultursommer Nordhessen wird’s „Grimmig“19. Juni 2013 Beim Kultursommer Nordhessen wird’s „Grimmig“ "Grimms Grimmical"- hier lernt man Märchen mal anders kennen."Hurleburlebutz" ist eins davon. Doch das ist für die meisten eher ein Zungenbrecher als ein Märchen. Zum 200-jährigen […]
  • Märchenfestival 5 auf einen Streich. Es war einmal …8. Mai 2015 Märchenfestival 5 auf einen Streich. Es war einmal … So begab es sich im Jahr 2015, dass wieder vier märchenhafte Wochenenden vor Nordhessen liegen. Von Bad Wildungen über Frankenberg, Fritzlar, Gudensberg und Waldeck heißet es landauf, […]
  • Hoffest-ival ARM: Tierisch was los!29. August 2014 Hoffest-ival ARM: Tierisch was los! Nein, es sind nicht die Kasseler Stadtmusikanten, die vom Plakat des Hoffestivals des ARM herunterlächeln, natürlich treten auch im ARM keine Tiere auf! Stattdessen wurde für Freitag […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 09/2018




Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App „issuu“ (Appstore o. Playstore) installieren. Dort „Wildwechsel“ suchen. Unter „Publisher“ abbonieren!

 




Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww Interviews


Ww-Süd 09/2018

Wer wirbt im Wildwechsel


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

Die neuesten Ww-Artikel

Top 10 (24 Std.)


September 2018
M D M D F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930


Ww@Facebook

 


Candlebox - Disappearing in Airports
Candlebox - Disappearing in Airports

Die ganz großen Erfolge der ehemaligen US Grunge Rocker sind lange vorbei....

Schließen