Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Kora, Balafon und Mbira: Afrikanische Weltmusik in Buchhagen

am 16 April 2018 von Lukas Nickel



Kora, Balafon und Mbira: Afrikanische Weltmusik in Buchhagen
5 (100%) 1 vote

Adjiri Odametey

Adjiri Odametey mit seiner Kora

Adjiri Odametey spielt Afrikanische Weltmusik. Der aus Ghana stammende Musiker zeichnet sich durch seine warme Stimme und seine stilechten Instrumente aus. Diese haben so ungewöhnlich klingende Namen wie Kora (das ist die afrikanische Harfe), Balafon (ein Holz-Xylophon) und Mbira sowie Kalimba (beides Daumenklaviere).

Durch sie möchte Odametey seine Kultur repräsentieren und zeigen, wie groß die Welt ist. Mit seinem dritten Album "Dzen" lädt er am 27. April ein in die Kulturmühle Buchhagen mit seinem Programm »Afrikanische Weltmusik«.

» 27. April 2018, Adjiri Odametey, Kulturmühle Buchhagen

» Adjiri Odametey online

» Kulturmühle Buchhagen online


Ähnliche Artikel

  • Preisträger des Münchhausen-Preises 2016: Dieter Nuhr
    11. Mai 2016 Dieter Nuhr gewinnt Münchhausen-Preis 2016: Renommierter Preis wird bereits zum 20. Mal verliehen Sein Humor ist als besonders feinsinnig bekannt, seine Stücke als wortgewandt, seine Pointen als treffsicher: Dieter Nuhr ist ein absoluter Ausnahmekünstler auf der großen Bühne. […]
  • Stefan Waghubinger in Söhrewald-Eiterhagen12. Mai 2017 Stefan Waghubinger in Söhrewald-Eiterhagen Belastungstest! Eigentlich wollte Stefan Waghubinger ein neues Kabarettprogramm schreiben, aber natürlich wurde das erstmal nichts. Die Steuererklärung musste erstmal gemacht […]
  • Tony Hudspeth im Lauterbacher Crown5. Mai 2017 Tony Hudspeth im Lauterbacher Crown Gitarrenliebhaber aufgepasst! Tony Hudspeth ist nämlich was für Euch. Mit seiner 1979er Fender Stratocaster ist er quasi eins und das hört man auch. Geboren im südostenglischen […]
  • Sistergold in der Battenberger Burgberghalle13. Mai 2017 Sistergold in der Battenberger Burgberghalle Sax sells! Vier Frauen, vier Saxophone, ein Sound – das ist das Markenzeichen des Quartettes Sistergold. Jede der vier studierten Musikerinnen (Inken Röhrs, Elisabeth Flämig, […]
  • Jazzabel in Marburg11. Mai 2017 Jazzabel in Marburg Frauenpower! Jazz braucht nicht viele Instrumente – nicht umsonst sind einige der berühmtesten Jazzformationen Trios. So auch die Damen von Jazzabel, die am 19. Mai im Marburger […]
  • Staatsfreund Nr.1: Abdelkarim im April 2017 in Göttingen16. Januar 2017 Staatsfreund Nr.1: Abdelkarim im April 2017 in Göttingen Jahrelang war Abdelkarim sich darüber im Unklaren, was er eigentlich ist. Ein deutscher Marrokaner? Ein marrokanischer Deutscher? Stand die Migration also im Hintergrund oder im […]
  • Allan Taylor in Northeim14. Mai 2017 Allan Taylor in Northeim Halbes Jahrhundert! 1945 im englischen Brighton geboren, ist Allan Taylor mittlerweile schon seit fünf Dekaden unterwegs, um seine mit viel Liebe geschriebenen und arrangierten Songs […]



Lukas NickelLukas Nickel

Freier Autor

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Polizeibild (Foto: heiko119, 123rf)
Nach Schlägerei auf Party Polizei mit Großaufgebot in Altenbeken

Altenbeken (ots) - (uk) Nach einer Schlägerei unter Besuchern einer Party in Altenbeken, ist die Polizei am frühen Sonntagmorgen mit einem Großaufgebot angerückt. Gegen 03.26...

Schließen