Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Kims Fashion Corner

am 02 Februar 2016 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Kims Fashion CornerWarm und stylisch - geht das?

Der Winter ist da. Zwar mit einiger Verspätung, doch nun umso heftiger. Eisige Temperaturen und Schneefall stehen an der Tagesordnung und erschweren eindeutig die Kleiderwahl.

Ist es überhaupt möglich sich bei Minusgraden stylisch zu kleiden? Ich sage: ja! Wenn man einige kleine Regeln beachtet, die vor allem während der Fashionweek in Berlin Gold wert waren!

Außen hui, drunter Pfui - oder so ähnlich, lautete dort mein Motto. Die momentan angesagten Schnitte sind locker und erlauben so, darunter noch wärmende Strumpfhosen oder Shirts zu tragen.

Weite Culottes, hohe Overknees und kuschelige Pullover sehen super aus und bieten Platz für Spielraum. Klassische Wollmäntel oder wärmende Trenchcoats runden jedes Winteroutfit ab.

Ohne Rollkragen geht gar nichts

Eine Zeit lang wurden sie in die letzte Ecke des Kleiderschrankes verbannt oder man kannte sie nur von der eigenen Mutter.

Richtig, die Rede ist von Rollkragenpullovern. In diesem Winter kommt allerdings niemand mehr daran vorbei und man kann die alten Stücke mit gutem Gewissen wieder hervorholen.

Oder sich einen Neuen zulegen. In allen bekannten Modeketten finden sich die stylischen Pullis in allen Schnitten und Farben. Praktisch: man spart sich den Schal und sieht immer super angezogen aus. Zudem ist die Kombination super easy! Ob sportlich, schick oder casual - jede Variante ist schnell zusammengestellt und sieht super aus.

 

Jeden Monat verrät euch die Kasseler Modebloggerin ganz exklusiv die neusten Trends aus den Metropolen der Welt!

Kims Fashion CornerIhr liebt Mode? Dann seit ihr hier genau richtig! Ich werde euch von nun an jeden Monat mit tollen Neuigkeiten aus der Bloggerwelt versorgen. Von Fashion, Beauty, - bis hin zu Lifestyle Themen ist alles dabei! Kim Ahrens bloggt seit Oktober 2013 selbstständig auf Kiamisu.de über Fashion, Beauty und Lifestyle Themen. Dazu gibt es jeden Sonntag einen persönlichen Beitrag über all die Dinge, die sie beschäftigen.

Ich möchte euch nun jeden Monat mit auf Reise in die Modewelt nehmen und mit reichlich Inspiration versorgen. Kim Ahrens bloggt seit Oktober 2013 selbstständig auf Kiamisu.de über Fashion, Beauty und Lifestyle Themen. Ihr Blog ist deutschlandweit bekannt und wächst seitdem stetig. Viele Reisen und Kurztrips lassen sie viel herumkommen und neue Eindrücke sammeln.

So auch zwei Mal jährlich zur Berliner Fashion Week, wo sie vor Ort die neuesten Kollektionen der deutschen Designer begutachten kann.

» www.Kiamisu.de


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Heavytones. (c) Rolf Gummel
Die TV Total-Bigband Heavytones im Theaterstübchen!

Was The Roots für Jimmy Fallon oder Reggie Watts für James Corden sind, waren die Heavytones lange Jahre für Stefan Raab: Die Haus- und Hofband...

Schließen