Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

John Niven: Straight White Male (Roman)

am 15 Mai 2014 von Heiko Schwalm



John Niven: Straight White Male (Roman)
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

John Niven: Straight White Male (Roman)Eigentlich ein Traumleben: Kennedy Marr, irischer Autor in Hollywood, alkohol- und sexbesessen. Problem: Midlife Crisis, hat seit zehn Jahren keinen Roman geschrieben, mit mehreren Drehbüchern im Verzug und gibt schlicht mehr aus als er verdient.
Ein hochdotierter Literaturpreis in England könnte ihm aus der Misere helfen, dafür muss er aber etliche Auflagen, die ihm keineswegs schmecken, erfüllen. Ein sehr deutlicher Schreibstil zeigt das Leben dieses fluchenden Kotzbrockens mehr als schonungslos.
» Heyne, 384 S., 16,99 €


Weitere interessante Artikel

  • Markus Berges: Ein langer Brief an September Novak15. August 2012 Markus Berges: Ein langer Brief an September Novak Roman - Das hatte sich Betti aber ganz anders vorgestellt. Die Flucht der 19jährigen aus dem engen, muffligen Westfalen vor allem vor den Eltern zu einer Brieffreundin in Südfrankreich […]
  • David Nicols: Zwei an einem Tag. Roman20. August 2012 David Nicols: Zwei an einem Tag. Roman Emma und Dexter lernen sich während des Studiums kennen und verbringen eine Nacht miteinander. Aber dann wird aus der Affäre d'amour, die eigentlich schön angefangen hat, doch zunächst […]
  • John Verdon: Gute Nacht, Thriller30. August 2013 John Verdon: Gute Nacht, Thriller Der Ex-Ermittler der NYPD, David Gurney erholt sich mit seiner Frau auf seiner Farm. Er entrann nur knapp dem Tod und hat genug von Mord und Totschlag. Die Bitte einer Freundin, ihre […]
  • John Niven: Straight White Male (Roman)18. Mai 2010 Oliver Dierssen: Fledermausland (Roman) Eines Nachts wacht Sebastian nackt in seinem Schlafzimmer auf - und hat mit einer Fledermaus zu kämpfen. Kurz darauf häufen sich Dinge, die immer seltsamer werden. In der Kinotoilette wird […]
  • Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts30. Juni 2012 Ralf Bönt: Die Entdeckung des Lichts Roman - Michael Faraday wird als Sohn eines Schmiedes 1791 in England geboren - nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine große Karriere. Aber Faraday ist neugierig, […]
  • Doris Dörrie: Und was wird aus mir? Roman10. August 2012 Doris Dörrie: Und was wird aus mir? Roman Rainer, ehemaliger Shooting-Star der deutschen Filmszene, hat leider nicht Fuß fassen können im Mekka der Filmindustrie, in Hollywood. Und so schlägt er sich als Housesitter - und Komparse […]



Heiko SchwalmHeiko Schwalm

Seit der allerersten Ww Süd Ausgabe 1994 am Start!

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 02/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Kneipenfeste finde ich...

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 02/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Februar 2018
M D M D F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Dinner-Krimi in Kassel: Mörderbande!
Dinner-Krimi in Kassel: Mörderbande!

Spätestens wenn der Braten auf dem Tisch steht, haben sich die Zuschauer auch in die Aufklärung des Mordfalls verbissen. Bei Schauspielerin, Regisseurin und Stückeschreiberin Pia...

Schließen