Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

"Ich habe fertig!" - Acht Promis verrieten dem Ww ihr liebstes Fußball-Zitat.

am 14 Februar 2012 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Gordon Hollenga

„Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien“ (Andy Möller) Gordon Hollenga (Discoboys)

 

 

 

 

 

Heinrich Hadding

„6 Minuten noch im Wankdorfstadion in Bern, keiner wankt, der Regen prasselt unaufhörlich hernieder...“ (Herbert Zimmermann, WM 54-Radiokommentator) "Da drin steckt alles, was man über Weltmeisterschaften und den  Mythos Nationalmannschaft wissen muss!" Heinrich Hadding, Warburg (Casting: “Das Wunder von Bern“; Creative Director: “Deutschland – Ein Sommermärchen“)

 

Atze Schröder

„Alle hatten die Hosen voll. Nur bei mir lief’s ganz flüssig!“ (Paul Breitner) Atze Schröder (Comedian)

 

 

 

 

 

Peter Freudenthaler

"Ich habe ihn ausgewechselt, weil ich einen anderen Spieler einwechseln wollte. Da mußte ich einen auswechseln." (Ewald  Lienen) Peter Freudenthaler (Sänger Fools Garden)

 

 

 

 

Matze Knop

„Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben...Den Rest habe ich einfach verprasst.“ (George Best) Matze Knop (Comedian, Supa-Richie & Beckenbauer-Imitator)

 

 

 

 

Daniel Wagner

„Ich habe fertig!!!“ (Trapatoni) Etwas ausgelutscht, aber trotz aller Sprachfehler hat unseren Trappi damals jeder verstanden. So nen Ausraster vor der Presse gönne ich mir bei nächster Gelegenheit auch mal... Daniel Wagner  (Sänger der 4Backwoods)

 

 

 

 

Safi

„Auffe Bank sitzen is scheiße, da tut dir der Arsch weh.“ (Roy Präger) Damit hat er verdammt nochmal Recht! Safi (Punksängerin)

 

 

 

 

 

Michael Mittermeier

„Abseits ist, wenn der Schiedsrichter  pfeift.“ (Franz Beckenbauer) Damit ist alles gesagt. Es spiegelt die gesamte männliche Argumentations-Viererkette wieder, die aufgefahren wird, wenn Frauen eine Frage zum Fußball stellen. Michael Mittermeier (Comedian)

 

 

 

 

 

» Dieser Artikel erschien ursprünglich in der Printausgabe 06/2010 des Magazin Wildwechsel.


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Google + vs. Facebook - Der Facebook-Killer?
Google + vs. Facebook - Der Facebook-Killer?

„Ich biete eine dreimonatige Beziehung auf Facebook!“ Viele waren schockiert, als sie das Angebot der 19-jährigen Anna aus Hessen auf Ebay lasen. (mehr …)

Schließen