Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Highfield-Festival 2012: Smartphone-App, Timetable und Geländeplan ab heute verfügbar!

am 31 Juli 2012 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Highfield-Festival 2012: Smartphone-App, Timetable und Geländeplan ab heute verfügbar!

Beatsteaks (c) Öllermann

Das Highfield-Festival, das vom 17.-19. August am Störmthaler See in Großpösna stattfindet, bekommt zwei weitere Neuzugänge, die das Line-Up2012 erweitern. Die jungen Wilden aus Husum namens Vierkanttretlager und die Hauptstadtvertreter Radio Havanna werden die Festivalmeute in Großpösna zum schwitzen bringen.

Außerdem können alle Besucher ab sofort ihr Highfield-Wochenende genau planen, denn der Timetable ist ab sofort veröffentlicht. Passend dazu gibt es die kostenlose Highfield-Smartphone-App, die mit vielen nützlichen Features ein praktischer Begleiter fürs das Festival am See ist.

Highfield-Festival 2012: Smartphone-App, Timetable und Geländeplan ab heute verfügbar!

Blumentopf (c) www.christoph-neumann.co

Highfield Smartphone-App 2012 für iPhone und Android-Handys erhältlich!
Nach dem Motto „Hol Dir ein ganzes Festival auf Dein Smartphone“ kann ab heute die neue Highfield-Festival-App 2012 kostenlos heruntergeladen werden. Die App bietet viele nützliche Features und das alles auf einen Blick: Künstler, Infos rund ums Festival, aktuelle News, Geländepläne und, und, und! Neu dabei in diesem Jahr: Der interaktive Timetable mit Zeitstrahlansicht, bei dem alle Bühnen und Spielzeiten in einer Übersicht sichtbar sind. Es ist möglich, seinen individuellen Spielplan zusammenstellen und der neue Gigalarm benachrichtigt rechtzeitig vor dem Konzert der Lieblingsband. Alles in allem ein praktisches Powerpaket für Smartphones, mit dem man auf dem Festival immer brandaktuell infomiert ist. Die kostenlose Highfield-App ist erhältlich für iPhone und Android-Handys.

» [ Zum App-Download ]

Timetable ist ab sofort einsehbar
Alle Fans des Highfield-Festivals können seit heute ihr Wochenende genauestens planen. Der Timetable ist fertig gestellt und auf der Highfield-Webseite zu bestaunen.

Bisher bestätigte Bands: ...anklicken...

Bisher bestätigte Bands:
Beatsteaks * Placebo * Sportfreunde Stiller * The Black Keys * Social Distortion * Bullet For My Valentine * The Gaslight Anthem * Within Temptation * Broilers * LaBrassBanda * Casper * The Shins * Refused * Kettcar * Eagles Of Death Metal * The Wombats * The Subways * Dispatch * Bonaparte * Me First & The Gimme Gimmes * Jupiter Jones * Bosse * Kraftklub * Frittenbude * K.I.Z. * Mark Lanegan & Band * Agnostic Front * Kvelertak * Good Riddance * H-Blockx * Kilians * Every Time I Die * Saves The Day *The Maccabees * Baroness * Touché Amoré * Darkest Hour * Alberta Cross * Polar Bear Club * Veto * The Crookes * Vierkanttretlager * White Rabbits * We Are The Ocean * A Wihelm Scream * The Bots * Adolar * Radio Havanna

Die Neubestätigungen in alphabetischer Reihenfolge:

Radio Havanna
Trotz des Namens wird hier nicht kubanisch, sondern deutsch gesungen. Radio Havanna kommen nämlich aus der Hauptstadt und hier werden keine fetten Zigarren serviert, sondern Punkrock direkt aus der Garage oder auch der Halfpipe, garniert mit feinstem Zuckerguss aus leckeren Melodien. Doch nicht nur der Freund des Hopfentees dürfte hier selig sein, sondern auch der Hörer, der nach Tiefgang im gesungenen Worte sucht. Denn wie heißt es so schön in der Bandinfo: „Maul aufmachen ist angesagt, den Dreck in die Fresse gibt’s gratis dazu und sinnfrei unterhalten lassen kann man sich woanders.“

Vierkanttretlager
Vierkanttretlager kommen aus Husum, und verdammt noch mal: So sehen die auch aus! Sänger Max Leßmann, Gitarrist Christian Topf, Momme Friedrichsen am Bass und Leif Boe am Schlagzeug sind zum Glück nicht Bauer oder Fischer geworden, sondern spielen den reifsten Rock derzeit. Nicht umsonst schreibt das U-Mag: „Wir sind uns ganz sicher: Die werden mal so groß wie Tocotronic.“ Schon die EP „Penzion Kanonir“ war ein riesiger Erfolg im Indie-Universum, die Tour zusammen mit Casper brachte die Jungs noch mehr ins Gespräch. Nun starten sie richtig durch mit ihrer Debütplatte „Die Natur greift an“. Vierkanttretlager hoffen und verzweifeln darauf zugleich. Irgendwo zwischen Element of Crime und Turbostaat trifft reifes Textwerk auf nordisch-ungestüme Gitarren, der abgeklärte Greis auf den jungen Wilden.

2012 findet das größte Indie-Rock-Festival Ostdeutschlands nach zwölf erfolgreichen Jahren in Thüringen zum dritten Mal in Sachsen statt. 25.000 Besucher aus ganz Deutschland feierten im letzten Jahr drei Tage eine einzige große Sommerparty zu Bands wie Foo Fighters, Thirty Seconds To Mars und Seeed. Das Festivalgelände, nur wenige Kilometer von Leipzig und verkehrsgünstig an der A 38 gelegen, hat sich als gute Wahl erwiesen. Das Veranstaltungsgelände bietet komfortabel Platz für das Drei-Tages-Festival mit Live-Konzerten von nationalen und internationalen Acts.

Kombitickets für alle Tage des Highfield Festivals gibt es zum Preis von € 110,- inkl. Gebühren, Camping und 10 € Müllpfand, Tagestickets für 69 € inkl. Gebühren. Die Tickets sind über die Festivalseiten highfield.de und eventim.de oder telefonisch unter 01805-853 653 (0,14 €/min/Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) zu bestellen.

Besucher, die in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder ähnlichem Gefährt anreisen, benötigen zur Zufahrt zum eigens reservierten WoMo-Parkplatz eine WoMo-Plakette. Diese gibt es ausschließlich online über die Festivalseite und beim telefonischen Kartenservice und sie kostet € 20,- pro Fahrzeug.

» Beck’s präsentiert: Highfield  Festival,  17. - 19. August 2012, Störmthaler See – Großpösna

» [ Highfield Festival 2012 im Web ]


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Wetter: Streit beginnt im Internet und endet mit Verletzungen!

Am Sonntag, 29. Juli, gegen 03.15 Uhr mündete ein Streit zwischen insgesamt sechs jungen Männern im Alter von 17 bis 20 Jahren zunächst in ein...

Schließen