Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

High Speed-Kabarett - Kollateralschaden vorprogrammiert

am 06 Juni 2012 von Wildwechsel



High Speed-Kabarett - Kollateralschaden vorprogrammiert
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

High Speed-Kabarett - Kollateralschaden vorprogrammiert

(Kassel) Er steht auf den hessischen Heimatdialekt und schlagfertigen Humor mit einer Prise Sarkasmus. Gespickt mit einem fast vorprogrammierten Kollateralschaden auf jeder Ebene performt hr3-Moderator Mathias Münch sein erstes Soloprogramm „Supermann aus Bodenhaltung“.

Schon als Kind hatte es Mathias Münch nicht gerade leicht. Aufgewachsen in einem kleinen Dorf bei Frankfurt am Main als einziger ABBA-Fan unter Heavy-Metal-Begeisterten ist trotz alledem etwas aus ihm geworden. Seit 1992 ist er als hr3 Moderator in der Show „pop&weck“ zu hören. Öfters war er auch durch diverse Moderationen im Fernsehen zu sehen und nun auch live auf der Bühne.

Wohin ihn das Leben auch verschlägt, stets gilt: Man(n) kann nicht immer Sieger sein. Denn er selbst musste bitterlich feststellen, dass eigentlich alles, was Männern Spaß macht, verboten ist, unmoralisch oder gar schlecht für den Cholesterinspiegel. Also machte sich Münch auf Entdeckungstour und große Suche nach dem „Mann 2.0“. Wo steckt er, der athletische Akademiker mit Bio-Bauernhof und Co2-neutralem Stoffwechsel? Was er während dieser Suche alles erlebt hat, lieber nicht erlebt hätte und immer wieder aufs Neue dazu lernen musste, schildert der Moderator mit einer Mischung aus Comedy und Kabarett.

Von erschütternden Wahrheiten aus dem Offenbacher Fitnessstudio beim „betreuten Turnen“ oder interessanten Erfahrungen auf der 99. Internationalen Insektentauschbörse lässt sich Münch nicht unterkriegen. Doch eins steht fest, um das „Schicki-Café für Latte Macchiato-Muttis“ und die kritische Häkelgruppe in Bornheim wird er vorerst einen großen Bogen machen.

» Do. 10.5.2012, Theaterstübchen, Kassel

» [ www.mathiasmuench.de ]


Ähnliche Artikel

  • High Speed-Kabarett Kollateralschaden vorprogrammiert9. Mai 2012 High Speed-Kabarett Kollateralschaden vorprogrammiert (Kassel) Er steht auf den hessischen Heimatdialekt und schlagfertigen Humor mit einer Prise Sarkasmus.Gespickt mit einem fast vorprogrammierten Kollateralschaden auf jeder Ebene performt […]
  • Große hr3 Ü30-Party in Kasseler documenta-Halle20. September 2013 Große hr3 Ü30-Party in Kasseler documenta-Halle Wilde Nacht mit Peter Lack, Chris Wackup und Basti Gärtner. Am Samstag, 19. Oktober, steigt in der Kasseler documenta-Halle eine wilde Ü30-Nacht. Das Pop-Radio hr3 lädt von 21 Uhr an zur […]
  • Open-Flair-Blog Tag 3 (Freitag)10. August 2012 Open-Flair-Blog Tag 3 (Freitag) Die HR3-Bühne und Freibühne sind ab heute auch mit reichlich Bands besetzt. Den Start machten Spit aus Kassel, die dank eines lustigen Bewerbungsvideos hier aufs Flair eingeladen […]
  • Open Flair-Blog 2012 Tag 4 (Samstag)11. August 2012 Open Flair-Blog 2012 Tag 4 (Samstag) Der 4. Tag auf dem Open Flair in Eschwege ist eingeläutet. Den Start machten Elfmorgen, nicht um elf Uhr morgens, sondern um 12:30 Uhr auf der HR3-Bühne.Nach ihnen kamen auch schon […]
  • 5. Festival der Artistik  Winterabenteuer!12. Dezember 2013 5. Festival der Artistik Winterabenteuer! Schwarz und gelb ist es, das große Zelt des Circus Flic Flac, das in diesem Winter schon zum fünften Mal auf dem Kasseler Friedrichsplatz aufgeschlagen wird. Am 5. Oktober 1989 feierten […]
  • Rockgeschichte mit der Steven Stealer Band in Bad Zwesten7. September 2012 Rockgeschichte mit der Steven Stealer Band in Bad Zwesten Die Steven Stealer Band möchte die Atmosphäre der 70er, die sie „die besten Jahre der Rockgeschichte“ nennen, wiederauferstehen lassen, und das seit 1995. Nach einem Auftritt bei […]
  • Zirkusfreuden! WW verlost Karten für Flicflac!10. November 2014 Zirkusfreuden! WW verlost Karten für Flicflac! Weil er als Segler unterwegs war oder beim Campen nicht kochen. Es ist schon Tradition in Kassel: Bereits zum 6. Mal findet auf dem Friedrichsplatz mitten in der Stadt in der […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Nicht zurechnungsfähig? Verpatzter Banküberfall in Kassel!

In Kassel fand am Mittwoch, 6.6.2012,  ein missglückter Überfall auf eine Bank in der Kölnischen Straße statt. Ein augenscheinlich verwirrter Mann  (mehr …)

Schließen