Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Hessische Hochschulen laden ein zu langen Tagen der Studienberatung

am 22 Juni 2016 von Matthias



Hessische Hochschulen laden ein zu langen Tagen der Studienberatung
5 (100%) 2 votes

Auf die richtige Beratung kommt's an.

Auf die richtige Beratung kommt's an.

Die Hochschulen in Hessen koordinieren Anfang Juli lange Tage der Studienberatung. Ziel ist es, unentschlossenen Abiturientinnen, Abiturienten und anderen Studieninteressierten kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist vieler Studiengänge die Wahl des passenden Fachs zu erleichtern.

Die Beratungsangebote finden statt in der Zeit vom 5. bis zum 8. Juli unter dem Motto „Schule aus – was nun? Was tun!“. Sie richten sich insbesondere an junge Menschen, die sich kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist noch nicht über ihr Wunschfach im Klaren sind; die Bewerbungsfrist für die meisten Studiengänge endet am 15. Juli 2016.

Interessierte erhalten bei den Veranstaltungen wichtige Informationen zu Studieninhalten, Studienanforderungen, Studienplatzsituation und den eventuellen Alternativen. Die Angebote reichen dabei von Infoständen über Vorträge und offene Sprechstunden bis zu Gruppengesprächen und Einzelberatungen. Das Besondere: Die Veranstaltungen finden meist nicht während der normalen Öffnungszeiten statt, sondern bis in den Abend hinein. Die Hochschulen wollen damit auch diejenigen erreichen, die jobben oder bereits ein Praktikum absolvieren.

»05.-08.Juni 2016, Studienberatung, versch. hessische Hochschulen


Weitere interessante Artikel

  • Panteón Rococó
    13. Juli 2017 Panteón Rococó im KFZ Marburg! Die Gründung der Band erfolgte inmitten einer sozialen und politisch schwierigen Zeit. Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Zu diesem Zeitpunkt führte die […]
  • Hafenfest in Marburg14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • Jazzabel in Marburg11. Mai 2017 Jazzabel in Marburg Frauenpower! Jazz braucht nicht viele Instrumente – nicht umsonst sind einige der berühmtesten Jazzformationen Trios. So auch die Damen von Jazzabel, die am 19. Mai im Marburger […]
  • Marilyn Mazur in Marburg14. Mai 2017 Marilyn Mazur in Marburg Noch mehr Schläge! Marilyn Mazur wurde zwar 1955 in New York City geboren, lebte aber seit ihrem 6. Lebensjahr in Dänemark. Ihren Durchbruch schaffte sie mit ihrer Band Zirenes im […]
  • Unikampf in Marburg: Bootsrennen war gestern!
    5. Juni 2012 Unikampf in Marburg: Bootsrennen war gestern! Tjost nannte man es im Mittelalter, wenn beim Turnier zwei Reiter mit Lanzen aufeinander zu ritten und versuchten, sich gegenseitig vom Pferd zu stoßen. Das tut natürlich weh, da ist […]
  • Paradies für Cineasten – 32. Kasseler Dokfest6. Oktober 2015 Paradies für Cineasten – 32. Kasseler Dokfest Im November haben Liebhaber von Filmen wieder Hochkonjunktur in Kassel. Zum mittlerweile 32. Mal findet an mehreren Orten der Stadt das Kasseler Dokfest statt. Im Mittelpunkt des […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 06/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 06/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Juni 2018
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  


Top 10 (24 Std.)

Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Fünf von sechs ausstellenden Künstlern (von links): Ulla Achterberg-Geißler, Ulrike Janner, Andrea Müller-Nadjm, Barbara Lieberknecht und Reinhard Schäfers. Es fehlt Corinne Iffert.
Zweite Werkschau: Club Rouge stellt im Hochzeitshaus aus

So unterschiedlich die Menschen sind, so vielseitig ist die Kunst-Werkschau, die ab Freitag, 24. Juni, im Hochzeitshaus Eschwege zu sehen ist. Der Club Rouge stellt...

Schließen