Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Go!Zilla Grabbing a Crocodile

am 25 Mai 2014 von Sven Plaß



Go!Zilla Grabbing a Crocodile
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Go!Zilla Grabbing a CrocodilePsych, Grunge, Punk ... Go!Zillas „Grabbing a Crocodile“ könnte sein Debüt in den frühen 90ern gewesen sein.

Allzu vergessen scheint ein solcher Sound zu sein, was nicht schlecht ist – so freut man sich über die hier gebotenen Klänge und schätzt sie als etwas Neues ein, gerade weil man derartiges so lange nicht gehört hat. Irgendwie cool!

 


Ähnliche Artikel

  • Van Morrison – Moondance (Deluxe Edition/ Warner)26. September 2013 Van Morrison – Moondance (Deluxe Edition/ Warner) 1970 erschien dieses Meisterwerk von Van The Man. Es zählt noch heute zu den bedeutensten Alben der Musikgeschichte. Das Album wurde komplett remastert und mit jeder Menge Studiotakes […]
  • Luai – Boulder Thicket4. März 2013 Luai – Boulder Thicket Saara Markkanen mit ihrem Debüt „Boulder Thicket“ klingt genau so, wie man es sich von einer skandinavischen Künstlerin erhofft. Leicht und schwer, hell und düster. Sie kreiert […]
  • Circa Waves – Young Chasers16. April 2015 Circa Waves – Young Chasers Logisch, dass die Briten und vor allem deren Musikmagazine wie NME oder Q ausflippen, wenn eine Liverpooler Indie-Rockband daher kommt und den Sound der goldenen BritPop-Jahre […]
  • Hawkwind – This Is Your Captain Speaking…The Captain Is Dead11. Mai 2015 Hawkwind – This Is Your Captain Speaking…The Captain Is Dead Logisch, dass die Briten und ihre Musikmagazine ausflippen, wenn eine Liverpooler Indie-Rockband daherkommt und den Sound der Brit-Pop-Jahre heraufbeschwört. Circa Waves klingen sowohl […]
  • Kapnorth – Thunder Lightning Storm19. Februar 2014 Kapnorth – Thunder Lightning Storm Dass schweizer Rock funktioniert, musste ich unlängst feststellen. Nicht nur das Artwork überzeugt, auch die Klänge sind mehr als nett. Der Sound erinnern an den hohen Norden, dass […]
  • RAMONES – The Sire Years 1976-198111. Februar 2014 RAMONES – The Sire Years 1976-1981 Die ersten sechs Alben dieser Punkrock-Pioniere nun in einer Pappschuber-Box. Es sind sicher die bedeutendsten Alben der Band aus New York, die diesen wegweisenden neuen Sound hervorgebracht hat.
  • Benne – Nie mehr wie immer28. April 2015 Benne – Nie mehr wie immer Deutschsprachiger Singer-Songwriter-Pop. Der Mittzwanziger, mittlerweile in Berlin beheimatet, überzeugt auf seinem Debüt mit tollen Melodien und ebenso tollen musikalischen […]



Dies ist nur ein GravatarSven Plaß

Schreibt Musik-Kritiken

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?



 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Glam und Glitzer! ABBA99 im Musikpavillon Bad Wildungen
Glam und Glitzer! ABBA99 im Musikpavillon Bad Wildungen

Als sich ABBA im Jahr 1982 auflösten blieben etliche Fans von Agnetha, Benny und Co. zurück. (mehr …)

Schließen