Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Fünf gegen einen: Jugendlicher in Baunatal zusammengeschlagen

am 28 Juni 2012 von Maria Blömeke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Kassel (ots) - Am Dienstagabend gelang es Beamten des Polizeireviers Süd-West einen 16-jährigen Baunataler vorläufig festzunehmen. Er steht im dringenden Tatverdacht, gemeinschaftlich mit vier weiteren Jugendlichen, auf einem Parkdeck eines Einkaufsmarktes an der Johann-Siegmund-Schuckert-Straße einen 18-Jährigen aus Baunatal angegriffen und geschlagen zu haben.

Der 18-Jährige hatte sich gestern Abend gegen 23.20 Uhr im Rewe-Markt an der Johann-Siegmund-Schuckert-Straße aufgehalten. Dort traf er bereits auf den 16-Jährigen, der sich ebenfalls als Kunde im Geschäft aufhielt und ihn an der Kasse angerempelt hatte. Als der 18-Jährige daraufhin den Laden verließ, folgten ihm der 16-Jährige sowie vier weitere Jugendliche, die sich vor dem Supermarkt aufgehalten hatten.

Als das Opfer mit der Rolltreppe zum Parkdeck fuhr, wurde es von dem Quintett angegriffen und geschlagen und kam zu Fall. Noch als er am Boden lag, versetzte man dem 18-Jährigen Tritte gegen den Kopf. Danach flüchtete die Gruppe. Das Opfer, das Gesichtsverletzungen davontrug, alarmierte die Polizei, die sofort eine Nahbereichsfahndung nach den Schlägern auslöste.

Beamte des Baunataler Reviers Süd-West kümmerten sich unterdessen um den Verletzten, der von einem hinzugerufenen Rettungswagen für weitere Untersuchungen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht wurde. Als die Beamten im Rewe-Markt gerade dabei waren, das Band der Überwachungskamera zu sichten, tauchte der 16-Jährige erneut im Laden auf, woraufhin ihn die Beamten vorläufig festnehmen konnten.

Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen nach seinen Mittätern dauern an.


Weitere interessante Artikel

  • Räuber scheitern bei Überfall auf Penny-Markt27. März 2013 Räuber scheitern bei Überfall auf Penny-Markt Waldau. Zwei Täter scheiterten am Dienstagabend bei dem Versuch den Penny-Markt in der Kasseler Straße in Waldau zu überfallen. Sie bedrohten eine Angestellte sowie eine Kundin mit einer […]
  • Überreste einer Frau bei Rodungsarbeiten gefunden17. Oktober 2012 Überreste einer Frau bei Rodungsarbeiten gefunden Kassel. Auf dem völlig verwilderten und zugewachsenen Gelände einer ehemaligen Gärtnerei im Kasseler Stadtteil Jungfernkopf haben am Mittwoch Arbeiter bei Rodungsarbeiten menschliche […]
  • Brutaler Überfall auf älteres Ehepaar27. August 2012 Brutaler Überfall auf älteres Ehepaar Am Mittwoch wurde gegen 21:30 Uhr ein brutaler Raubüberfall in Habichtswald-Ehlen gemeldet. Nach ersten Ermittlungen kam ein unbekannter Täter durch eine unverschlossene Terrassentür in […]
  • Spielende Kinder bei Detonation einer Chemikalie schwer verletzt28. November 2013 Spielende Kinder bei Detonation einer Chemikalie schwer verletzt Kassel - Zwei 7 und 13 Jahre alte Brüder wurden am Sonntagnachmittag beim Spielen im Hinterhof einer Kfz-Werkstatt in der Holländischen Straße in Kassel durch die Detonation eines […]
  • Porsche frontal gegen Bus - Beifahrer stirbt26. Oktober 2012 Porsche frontal gegen Bus – Beifahrer stirbt Merxhausen - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 450 zwischen Merxhausen und dem Ortsteil Riede. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam ein […]
  • 50-Jähriger greift zwei Frauen mit Messer an15. Oktober 2015 50-Jähriger greift zwei Frauen mit Messer an   08.10.2015 - 12:24 Uhr, Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel Kassel (ots) - Gemeinsame Pressemeldung des Polizeipräsidiums Nordhessen und der Staatsanwaltschaft […]



Dies ist nur ein GravatarMaria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Böser Scherz - vermeintlich vermisster Jäger hält Fritzlarer Polizei in Atem

Nach intensiven Ermittlungen und großem Einsatz und der Anteilnahme vieler Menschen konnte der Anruf, (mehr …)

Schließen