Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Folkig mit Aussicht auf Fehlalarm! Nick Parker in Marburg

am 31 Januar 2014 von Maria Blömeke

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 x bewertet, Wertung: 4,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Folkig mit Aussicht auf Fehlalarm! Nick Parker in Marburg

Eigentlich stammt Nick Parker aus Summerset in England. Doch derzeit ist er auf Europatour, gemeinsam mit seinem 2010 erschienenen Album „The King of false Alarms“.

Seine folkigen Sounds werden auch schon mit Glen Hasard und Frank Turner verglichen. Am 8.2. kommt er ins Marburger Molly Malone's.

» 8.2.2014, Nick Parker, Molly Malone's Marburg

» [ Website von Nick Parker ]


Weitere interessante Artikel

  • Folkig mit Aussicht auf Fehlalarm! Nick Parker in Marburg30. Januar 2013 Kein falscher Alarm! – Nick Parker in Kassels Kunstwerkstatt „Ein New-Folk-Album, das vor Leidenschaft und Intensität nur so strotzt“, wird über Nick Parkers Platte „The King of False Alarms“ geschrieben. er Brite bekam mit 13 Jahren seine […]
  • Sepp der Partyrocker14. Mai 2017 Hafenfest in Marburg Marburg feiert feste! Zum siebten Mal findet in diesem Jahr das Marburger Hafenfest statt. Veranstaltet von der Familie Ahlendorf, stehen neben Musik­acts auch eine Wildwasserbahn und […]
  • Panteón Rococó im KFZ Marburg!13. Juli 2017 Panteón Rococó im KFZ Marburg! Die Gründung der Band erfolgte inmitten einer sozialen und politisch schwierigen Zeit. Rockmusik war nicht erwünscht in den frühen 90ern in Mexiko. Zu diesem Zeitpunkt führte die […]
  • Marilyn Mazur ( Foto: Stephen Freiheit )14. Mai 2017 Marilyn Mazur in Marburg Noch mehr Schläge! Marilyn Mazur wurde zwar 1955 in New York City geboren, lebte aber seit ihrem 6. Lebensjahr in Dänemark. hren Durchbruch schaffte sie mit ihrer Band Zirenes im […]
  • Folkig mit Aussicht auf Fehlalarm! Nick Parker in Marburg11. Mai 2017 Jazzabel in Marburg Frauenpower! Jazz braucht nicht viele Instrumente – nicht umsonst sind einige der berühmtesten Jazzformationen Trios. o auch die Damen von Jazzabel, die am 19. Mai im Marburger […]
  • Knoxville am Morgen! Sänger der Band Knoxville Morning in Marburg9. Oktober 2013 Knoxville am Morgen! Sänger der Band Knoxville Morning in Marburg Eigentlich sollte Knoxville Morning nur als Nebenprojekt des irischen Sängers Ciaran Dwyer sein. Das Album „Knoxville Morning“ wurde während eines Roadtrips durch die USA geschrieben und […]



Dies ist nur ein GravatarMaria Blömeke

Ehemaligen Ww-Redakteurin

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 10/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 10/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Vom Blitz erschossen! Rock-Inferno in Momberg
Vom Blitz erschossen! Rock-Inferno in Momberg

  So könnte man den Namen der 2007 gegründeten Band frei übersetzen. Die sechs Merzhäuser covern begeisternd Rock-Heroes der High-Volume-Ära wie AC/DC, Metallica, Ozzy Osbourne, Motörhead....

Schließen