Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Fish Tank

am 03 September 2010 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 4,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Fish Tank

Fish Tank

(GB 2009) Das Leben der 15-jährigen Mia ist geprägt durch Probleme und Streit. Zusammen mit ihrer Schwester und ihrer Mutter Joanne lebt sie im englischen Essex.

Als Conner, der neue Freund ihrer Mutter, in ihr Leben tritt, verändert sich alles. Zwischen Mia und Connor, der zunächst den Eindruck einer Vaterrolle vermittelte, entwickelt sich im Verlauf des Dramas eine Liebesbeziehung, die dramatische Folgen mit sich bringt. Regisseurin und Autorin Andrea Arnold (“Red Road”) erfüllt auch mit “Fish Tank” hohe Erwartungen. Ihr lebensnahes und intensives Drama hat vor allem für Jugendliche einen hohen Identifikationsfaktor.

 


Weitere interessante Artikel

  • Terminator - Die Erlösung27. Juni 2009 Terminator – Die Erlösung (USA 2009) Der vielleicht am sehnlichsten erwartete Actionfilm des Jahres hatte im Voraus viele Fragen aufgeworfen: Kann ein Terminator-Film  ohne Arnold Schwarzenegger inder […]
  • Alice im Wunderland7. März 2010 Alice im Wunderland (USA 2010) – Wer gedacht hat, dass man der alten Geschichte um Alice, die im Wunderland landet, nichts mehr Neues abgewinnen kann, sieht sich getäuscht. Tim Burton hat den […]
  • Wer wenn nicht wir3. März 2011 Wer wenn nicht wir (D 2011) – Die RAF aus einem anderen Blickwinkel: Bernward Vesper (August Diehl) lernt Mitte der 60er Jahre Gudrun Ensslin (Lena Lauzemis) kennen, der Beginn einer leidenschaftlichen […]
  • Die Farbe des Ozeans22. Mai 2012 Die Farbe des Ozeans (BRD/Spanien 2011, 92 Min.) – Gran Canaria, ein Urlaubsparadies, blauer Himmel und blaues Meer. Niemand glaubt, dass sich gerade hier ein Drama abspielen könnte:Flüchtlinge aus […]
  • Der Womanizer27. Juni 2009 Der Womanizer (USA 2009) Mode-Fotograf Connor Mead (Matthew McConaughey) ist ein Frauenheld wie er im Buche steht. Dutzendfach serviert er die Frauen ab und droht mit seinen Eskapaden sogar die […]
  • Fast & Furious Five3. Mai 2011 Fast & Furious Five (GB 2010) (USA 2011) –Nach dem Reboot von „Fast & Furious“ setzen die Macher auf ein bewährtes Konzept: Schnelle Autos, schnelle Schnitte, coole Typen und hübsche Frauen. Brian […]



Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Eat Pray Love
Eat Pray Love

(USA 2010) Ein  Mann, ein tolles Haus und eine erfolgreiche Karriere: das alles hat Liz Gilbert (Julia Roberts). (mehr …)

Schließen