Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Exit, die neue Discothek für Brakel: das sagen die Macher!

am 07 August 2012 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 x bewertet, Wertung: 4,60 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Exit, die neue Discothek für Brakel: das sagen die Macher!

Wofür steht der Name „EXIT“?
Stefan Heilemann: Der Name „EXIT“ kann für Verschiedenes stehen: - Austritt aus dem tristen Alltag in eine vergnügliche Sphäre. – „excited and IT“ also „aufregend und in“. – „ex it“ also schnell trinken

Was ändert sich alles?
Stefan Heilemann: Neuer Name. Weg vom Ballermann. Kein Eintritt mehr, nur noch Mindestverzehr. Höheres Niveau aber gleiche Preise. Freitags detailverliebte Mottopartys und samstags nur Getränke Specials. Oben Lounge immer auf. Alles höherwertiger. Besser. Gleiche Preise.Wie sieht der genaue Umbau aus?
Stefan Heilemann: Lasst Euch überraschen! Wird im Detail noch nicht verraten!

Exit, die neue Discothek für Brakel: das sagen die Macher!

Stefan Heilemann - Inhaber der Discothek EXIT in Brakel

Wo kann man sich bewerben?
Stefan Heilemann: Für Bewerbungen im Service, als DJ oder LJ gibt es auf www.exit-brakel.de spezielle Emailbuttons.

Gibt es weiterhin Cocktails aus Dosen?
Stefan Heilemann: Nein, es gibt 15 alkoholfreie und 25 alkoholhaltige Cocktails aus frischen hochwertigen Zutaten je Bestellung gemischt. Es wird zwar eine Cocktailmaschine eingesetzt. Diese stellt aber lediglich die Qualität, wie z B optimales Mischungsverhältnis sicher! Die alkoholfreien werden zwischen 3,50 € und 4,00 € und die alkoholhaltigen zwischen 4,50 € und 6,00 €.

Warum geht es erst am 05.10.2012 wieder los?
Stefan Heilemann: Es ist eine Neugestaltung gem. der neuen Ausrichtung sowie eine Verbesserung bei den Außenanlagen vorgesehen. In der verbleibenden Zeit ist dies schon nur unter größter Anstrengung zu schaffen. Außerdem kann mit den Massnahmen wegen einer Privatfeier am 18.08.2012 erst danach begonnen werden.

Exit, die neue Discothek für Brakel: das sagen die Macher!Wer steht hinter dem „EXIT“?
Stefan Heilemann: Betreiben wird die neue Music-Hall die EXIT MUSIC-HALL GmbH. Alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer ist dort Stefan Heilemann aus Siddessen.

Macht Stefan Heilemann jetzt alles alleine?
Stefan Heilemann: Nein, Gastronomie wird durch Johannes Nolte (Sohn von Noltes von der Bauerndeele in Brakel) und Entertainment durch Thomas Rottmann (DJ mit aussagekräftigen Referenzen) eigenverantwortlich organisiert!

Einlass?
Stefan Heilemann: Nur ab 18!

Was wird es musikalisch neues im Exit geben?
Thomas Rottmann: Der Partykönig ist von den Gegebenheiten ja auch nicht wirklich für so etwas geschaffen gewesen, durch erweiterte Licht- und Tontechnik wollen wir hier den Gästen dann auch mehr bieten als vorher, sowie dann den ein oder anderen DJ mit den entsprechenden Referenzen verpflichten. [...] warum sollen Acts wie Tacabro nur in Köln & München stattfinden wenn die Musik auch gerne in Brakel gehört wird. Es ist sicherlich nicht einfach, solche Acts für kleine Clubs immer verpflichten zu können, durch ein gutes Netzwerk denke ich wird uns aber sicherlich in Zukunft das ein oder andere Highlight für die Region gelingen.
Musikalisch geht es in erster Linie weg vom Ballermann. In Zukunft wird ein bunter Mix aus aktuellen Charts, House und Partyclassics zu hören sein. Vorher lag der Grundstein der Musik bei Partymusik aus dem Bereich Ballermann, es sind zum Ende auch House-Partys veranstaltet worden, wenn wir in Zukunft so etwas planen, wollen wir diese qualitativ aufwerten. Wobei die Grundausrichtung schon bei aktueller Musik liegen wird, letztendlich soll das laufen, was die zukünftigen Gäste hören wollen, die Zielgruppe beginnt bei 18 Jahren und hat nach oben keine Grenze.

Also auch Hiphop und alles was so im Radio läuft?
Thomas Rottmann: Hip Hop eher weniger, zumindestens ist das zur Zeit nicht geplant. Musik, die im Radio läuft, mit einer Tendenz zu House-Musik im kommmerziellen Rahmen.Wenn ein Titel aus dem Black-Music-Bereich oben in den Charts steht, wird dieser sicher auch zu hören sein. Wir wollen ja eine breite Masse an Gästen ansprechen, die sich ja in den Radio- und Media-Control-Charts widerspiegelt. Mit Tacabro zum Opening holen wir ja schon den Sommerhit 2012 in die Region!

Stefan Heilemann: Ich habe auch schon gehört, dass nur noch House gespielt wird ...
ist natürlich alles quatsch! Der Wegfall des Eintritts ist einzig und alleine dem Umstand geschuldet, dass die GEMA-Reform da sonst unheimliche Mehrkosten für uns bringt!


Neue Discothek in Brakel: Aus "Party-König" wird "EXIT". Was habt Ihr für Erwartungen?

  • Gespannt was kommt. (25%, 24 Votes)
  • Gut dass sich was tut! (21%, 20 Votes)
  • Misstrauisch was kommt. (18%, 17 Votes)
  • Vorfreude! (16%, 16 Votes)
  • Mir egal. (10%, 10 Votes)
  • Lasse es auf mich zukommen. (5%, 5 Votes)
  • Discotheken sind nicht mein Ding. (5%, 5 Votes)

Gesamt: 97

Exit, die neue Discothek für Brakel: das sagen die Macher! Loading ...

» Dieser Artikel wird in den nächsten Tagen noch ergänzt!

» [ Exit in Brakel schliest ]

» [ Exit auf facebook ]


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

 

 

  1. Die Ww-Charts | WildwechselWildwechsel schrieb:
    Dezember 11th, 2013 um 23:20

    […] Artikel zur Umfrage […]

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Sommerfest KFZ Marburg
Sommerfest KFZ Marburg

Indie-Rock und Rock-Orchester! - Ein kühles Bier und dazu noch schöne Live-Musik. Das KFZ in Marburg bedankt sich wie in jedem Jahr (mehr …)

Schließen