Pin It


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Erwin Grosche

am 24 November 2011 von Wildwechsel



Erwin Grosche
Wie hilfreich findest Du diesen Text?

Erwin Grosche

Erwin Grosche

Kuriositäten-Kabinett

Eins ist klar: Erwin Grosche aus Paderborn ist alles andere als gewöhnlich. Ihn zu beschreiben ist schwierig. “Als Mensch keine Schönheit, als Schwein zu kleine Ohren“, sagt Grosche selber. Und sich bei seinem Programm einfach nur vor das Publikum zu stellen und über das Nägelschneiden zu philosophieren reicht dem Kabarettisten nicht aus. Lieber untermalt der Mann, der früher mit seinem Bruder, dem Künstler Heiko Grosche aufgetreten ist, seine Weltanschauungen auch musikalisch. So singt er auch mal Lieder von Spannbetttüchern und Händetrocknern und macht Musik mit elektronischen Zahnbürsten und Akkubohrmaschinen.

Das nennt sich dann Heavy-Metall-Industrial-Art. Seine Eierharfe, sprich ein Eierschneider, zählt ebenfalls zu den Instrumenten, die der Maestro beherrscht. Dazu kommt noch das Klavier. Auf einem Miniaturhocker sitzend, die Knie in Höhe der Ohren, trägt er dann vielleicht vor, wie seine Frau ihm mit vollbepackten Einkaufstüten einfach auf dem Paderborner Martplatz abgestellt hat. Bei einer weiteren Anekdote referiert er auch mal über das Haltbarkeitsdatum von Kondomen, das unter allen Umständen nicht überschritten werden darf. Wenn man versehentlich eine 50er Packung erwischt, kann das schon mal zum Leistungssport ausarten: “Was meinen Sie, was das für 2 Tage waren? Und das in Paderborn!“

Auf der Bühne ist alles möglich. Deshalb hat Erwin Grosche auch immer einen Pullover mit acht Armen dabei. Frierende Kraken trifft man auf der Bühne zwar nur selten an, aber wer weiss, wozu der Pulli mal nützlich sein könnte...

Bei diesem positiven und verspielten Wesen wundert es auch nicht, dass der Paderborner ca. 50 Kinder-und Jugendbücher verfasst hat und neben seinen Programmen für die Erwachsenen auch Veranstaltungen für Kinder bietet. Im September 2007 wurde dem  Autor und Kleinkünstler der “Peter-Hille-Literaturpreis“ verliehen. Der Preis ehrt Autoren und Autorinnen, die in Westfalen leben oder deren Werk besonderen  Bezug zu Westfalen aufweist und wurde 2007 zum ersten Mal vergeben.

Da bleibt eigentlich nur noch eine Frage offen: Gibt es diesen skurrilen Künstler wirklich? Ist er echt? Klar. Ein echtes Unikat. Ohne Übertreibungen. (sg)
» [ www.erwingrosche.de ]


Ähnliche Artikel

  • Lach-Geschenke -“Kabarett in der Region” in der Paderborner Paderhalle14. Dezember 2012 Lach-Geschenke -“Kabarett in der Region” in der Paderborner Paderhalle Für viele Kabarett-Freunde gehört dieser Abend zur Vorweihnachtszeit wie die Kerzen und Tannenzweige. Bereits zum 26. Mal findet der „Kabarett in der Region“-Abend statt. Der […]
  • Zweite Warburger Kabarettnacht20. November 2013 Zweite Warburger Kabarettnacht Am 15.03.2014 wird die zweite Warburger Kabarettnacht im PZ stattfinden. Die Bördekabarettisten der Präservativen Liste werden wieder durch das Programm führen. Das hat es diesmal in […]
  • Paderborner Komiker! – Erwin Grosche mit “Der Abstandhalter”11. Oktober 2014 Paderborner Komiker! – Erwin Grosche mit “Der Abstandhalter”   Da gibt es ja dieses Schild bei der Sparkasse. „Bitte Abstand halten“. Erwin Grosche fragt sich: „Wieso? Man behauptet doch immer, dass Geld nicht stinkt?“ Dabei ist er […]
  • Achtung Artgenosse!2. November 2015 Achtung Artgenosse! So lautet das aktuelle Programm des Autoren und Satiriker Dietmar Wischmeyer, der Philosophie und Literaturwissenschaften studiert hat. An alle Freunde der gepflegten Unterhaltung […]
  • Tobias Mann29. November 2011 Tobias Mann Spagat zwischen Comedy und Kabarett: Man(n) sieht sich! Eine Generation, die auf die philosophischen Fragen “Wo kommst Du her?" und “Wo gehst Du hin?" immer häufiger mit “Ich komm' […]
  • Geht ja gut los!6. Januar 2017 Geht ja gut los! Das erste Paderborner Kabarettfest 2017 wartet gleich mal mit einem durch und durch hochklassigen Lineup auf. Wiebke Eymess (Foto) und Fridolin Müller (Foto), die sich, wegen der […]
  • “Hin und weg – der Mann bleibt hier!” kabarett mit Madeleine Sauveur14. Januar 2015 “Hin und weg – der Mann bleibt hier!” kabarett mit Madeleine Sauveur Madeleine Sauveur, die komisch-vielseitige Musik-
 Kabarett-Chansonniere hat die Schnauze voll. Das hält
 sie aber keineswegs davon ab zu singen, zu plaudern
 und zu lästern. Vom Alltag, […]



WildwechselWildwechsel

Online-Redaktion des Printmagazin Wildwechsel. Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994). Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 07/2018




Ww Interviews



Ww-Abo als Digitales Abo

 

» Hier klicken:
Die kostenlose App “issuu” (Appstore o. Playstore) installieren. Dort “Wildwechsel” suchen. Unter “Publisher” abbonieren!

 


Ww-Umfrage


Dein Lieblings-Fastfood

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 07/2018

Wer wirbt im Wildwechsel?


 


Wie werbe auch ich im Ww?

Sprechen Sie einfach direkt mit unserem Boss.
Z.B. mit einer E-Mail an Fedor Waldschmidt
Oder Sie schreiben ihn an über Whats App: 0171-9338278.

 


Top 10 (24 Std.)


Juli 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  


Ww@Facebook

 


%d Bloggern gefällt das:
"Battle Of The Bands" 2. Vorentscheid - Die nächsten 4 Bands stellen sich!
"Battle Of The Bands" 2. Vorentscheid - Die nächsten 4 Bands stellen sich!

(PB) Der Vorhang fällt! Und auf der Battle-Bühne stehen: 4 extravagante Bands,...

Schließen