Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Eröffnung der Grimmwelt in Kassel am Freitag, den 4. September 2015

am 11 März 2015 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertung für diesen Artikel. Sei Du der Erste!)


Jetzt ist es offiziell: Das dem Leben, Schaffen und Wirken der Brüder Grimm gewidmete neue Ausstellungshaus in Kassel, die GRIMMWELT auf dem Weinberg, wird am Freitag, 4. September 2015, eröffnet. Geplant sind für die feierliche Übergabe an die Öffentlichkeit viele Aktivitäten in und rund um das in eine Parklandschaft eingebettete Haus für die Bürgerinnen und Bürger, alle Interessierten und geladene Gäste.

Den Eröffnungstermin kündigte Oberbürgermeister Bertram Hilgen im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin an, wo er in Sachen documenta 14 und Grimmwelt unterwegs ist. „Wir sind stolz, dass es gelungen ist, das architektonisch und ausstellungstechnisch anspruchsvolle Haus dem Zeitplan entsprechend realisieren zu können. Wir sind ebenfalls stolz, dass wir mit der Grimmwelt bald ein weiteres kulturelles Kleinod mit großer Strahlkraft in Kassel haben werden“, sagte er.

Wer schon jetzt nachlesen möchte, was die Grimmwelt zu bieten haben wird und wie die Öffnungszeiten und Preise gestaltet sind, für den steht in gedruckter und digitaler Form ein Flyer zur Verfügung. Marcus Lefrancois, ein in Kassel ansässiger Künstler, hat ihn mit seinen liebevollen und feinsinnigen Zeichnungen illustriert.

Zum Hintergrund:
Die Brüder Grimm verbrachten fast dreißig Jahre in Kassel und verlebten hier ihre produktivste Schaffenszeit. Hier sammelten sie die „Kinder- und Hausmärchen“ und veröffentlichten weitere herausragende Schriften. Nicht zuletzt wurde das „Deutsche Wörterbuch“ hier begonnen.
Mitte 2015 wird auf dem Weinberg die Grimmwelt Kassel eröffnet, die das Leben und Wirken der Brüder Grimm anschaulich, vielseitig und mitmachorientiert zeigen wird. Sie bietet Märchenliebhabern wie auch Sprach- und Kunstinteressierten jeden Alters eine Plattform, um in die Welt des Schaffens der Brüder Grimm einzutauchen.
Eine Ausstellungsfläche von 1.600 Quadratmetern wird einen anregenden Aufenthalt bieten - Kassels Kultur von einer ihrer spannendsten Seiten.

Dort sind auch weitere ausführliche Informationen und ein Film verfügbar. In Papierform erhältlich ist der neue Flyer in der aktuellen Ausstellung Baustelle Grimm im Palais Bellevue, geöffnet Montag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr (Eintritt frei), den Kasseler Tourist Informationen und der Bürgerinformation im Rathaus.
Für Anfragen für Führungen, Sonderveranstaltungen und allgemeine Auskünfte stehen die Mitarbeiter der Grimmwelt unter info@grimmwelt.de zur Verfügung.

» Eröffnung 4. September 2015
» weitere Informationen
»  Bei Anfragen, Führungen, Sonderveranstaltungen und weiteren allgemeinen Fragen stehen die Mitarbeiter unter: info@grimmwelt.de zur Verfügung


Weitere interessante Artikel




Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Stilvoll stöbern und entdecken - Gartenfest im Kloster Dalheim 2015
Stilvoll stöbern und entdecken - Gartenfest im Kloster Dalheim 2015

Viele notieren sich lange vorher den Termin im Kalender, andere kommen kurzentschlossen oder sind zum ersten Mal da und freudig überrascht. Zitruspflanzen und Landhausmode, Rosen...

Schließen