Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Diemelschau 2017

am 17 Mai 2017 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Am 27.04.2017 hat der Diemelwasserverband Warburg seine diesjährige Diemelschau durchgeführt. In diesem Jahr wurden die Bereiche zwischen Westheim und Diemelstadt-Wrexen sowie der Abschnitt von Ossendorf, Wethener Straße bis zur Warburger Altstadt kontrolliert.

Teilnahmeberechtigt waren auch die Eigentümer und Anlieger der Diemel sowie den zur Benutzung der Diemel Berechtigten und die Fischereiberechtigten, wie z.B. der Angelsportvereine. Hiervon wurde auch rege Gebrauch gemacht.

(v.l.n.r.: Thomas Juckenat, Brauerei Westheim; Ottmar Schmitz, Stadt Marsberg; Günter Sander, RP Kassel-Hessen, Ulrich Klare, Verbandstechniker Diemelwasserverband; Rainer Thonemann, Gewässerwart Diemelwasserverband; Sascha Meyer, Kreis Höxter; Hermann Kröger, Bezirksregierung Detmold NRW; Clemens Kirchhoff, Stadt Marsberg; Elmar Schröder, stellv. Verbandsvorsteher Diemelwasserverband, Wilfired Holtey, Triebwerksbesitzer; Dieter Oderwald, Stadt Diemelstadt; Michael Stickeln, Verbandsvorsteher Diemelwasserverband; Armin Sander, Geschäftsführer Diemelwasserverband)

(v.l.n.r.: Thomas Juckenat, Brauerei Westheim; Ottmar Schmitz, Stadt Marsberg; Günter Sander, RP Kassel-Hessen, Ulrich Klare, Verbandstechniker Diemelwasserverband; Rainer Thonemann, Gewässerwart Diemelwasserverband; Sascha Meyer, Kreis Höxter; Hermann Kröger, Bezirksregierung Detmold NRW; Clemens Kirchhoff, Stadt Marsberg; Elmar Schröder, stellv. Verbandsvorsteher Diemelwasserverband, Wilfired Holtey, Triebwerksbesitzer; Dieter Oderwald, Stadt Diemelstadt; Michael Stickeln, Verbandsvorsteher Diemelwasserverband; Armin Sander, Geschäftsführer Diemelwasserverband)

 Bei dieser regelmäßigen Begehung wurde erneut überprüft, ob nach den Bestimmungen des Wassergesetzes das Gewässer und die Deiche des Verbandes ordnungsgemäß unterhalten werden und keine Fehleinleitung erfolgen. Die Unterhaltung eines oberirdischen Gewässers erstreckt sich sowohl auf das Gewässerbett als auch auf seine Ufer. Zur Unterhaltung gehört auch die Freihaltung, Reinigung und Räumung des Gewässerbettes und der Ufer von Unrat, soweit es dem Umfang nach geboten ist.

Nennenswerte Beeinträchtigungen wurden dabei nicht festgestellt.

Des Weiteren wurde eine neue Fischaufstiegsanlage im Bereich Scherfede/Diemelstadt-Wrexen besichtigt.

Diemelschau 2017

Zudem wurden anlässlich der Gewässer- und Deichschau auch Ideen für weitere Renaturierungsprojekte im Verbandsgebiet gesammelt und erörtert.

Im Bereich des Heinturms nordöstlich der Ortslage Germete bietet sich ein ca. 800 m langer Abschnitt an der Diemel an. In diesem Gewässerabschnitt soll nach dem Konzept zur hydromorphologischen Verbesserung der Fließgewässer im Kreis Höxter ein Strahlursprung umgesetzt werden (Die Hydromorphologie beschreibt die tatsächlich vorhandenen Gewässerstrukturen und das damit verbundene Abflussverhalten eines Gewässers in seiner räumlichen und zeitlichen Ausdehnung).
In diesem Bereich stehen die Flächen im Eigentum der Hansestadt Warburg und könnten somit unmittelbar genutzt werden. Ferner liegen die Flächen an einem Rad- und Wanderweg, so dass die Maßnahme auch für die Öffentlichkeit unmittelbar zugänglich ist.

Bei frühlingshaften Wetterbedingungen wurden die rd. 16 km langen Streckenabschnitte besichtigt und abgelaufen.

» 27.4.2017, Diemelschau 2017


Weitere interessante Artikel

  • Schützenfest Saison2. Juni 2017 Schützenfest Saison Feste feiern! m Ww-Gebiet ist wieder Schützenfestsaison! Fröhliches Beisammensein, anregende Musik und die ein oder andere Hopfenkaltschale können in folgenden Orten genossen werden: […]
  • Die Band ToneFish
    22. März 2016 Irish Night in Scherfede Der Kulturverein Scherfede veranstaltet am 16.04. erstmals eine Irische Nacht. Mit Livemusik von der Band Tone Fish wird sich der Saal des Gasthauses Luis in einen Irish Pub […]
  • Karneval in der Region: Aus Tradition Gute Laune!
    27. Januar 2012 Karneval in der Region: Aus Tradition Gute Laune! Seit dem 11.11.11 (kann es ein schöneres Datum geben?) hat sie begonnen, die fünfte Jahreszeit! Wie in jeder Saison gibt es viele Events, die man nicht verpassen sollte und auch der […]
  • Diemelschau 2017
    7. Januar 2016 Kultur in Scherfede präsentiert: Das Organtheater Am 16.01. präsentiert der Verein Kultur in Scherfede e.V. den nächsten Kabarettabend im Saal des Gasthofs Luis. Die fünfköpfige Kabarettgruppe "Das Organtheater" kommt mit dem Programm […]
  • Diemelschau 2017
    9. April 2015 Kulturverein Scherfede präsentiert Livenacht zur Gewerbeausstellung: Messeparty mit den Goodbeats  Am 18.4. spielt die Band Goodbeats in der Scherfeder Mehrzweckhalle. Auf Einladung des Vereins KIS Kultur in Scherfede e.V. wird die Band im Anschluss an den ersten Tag der Scherfeder […]
  • Die Krautrock-Legenden Kraan
    22. Dezember 2015 KV OWL präsentiert: Kultur von Fans für Fans Ostwestfalen. Das Veranstalternetzwerk Kulturvereinigung OWL startet mit 18 neuen Veranstaltungen in das Jahr 2016. Beim ihrem Jahresabschlusstreffen am 14.12. in der Kulturwerkstatt […]



MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Top 7 – Bewertungen

  • N/A

Wer wirbt im aktuellen Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

Mehr in Artikel
Sedaa in der Kulturscheune in Fritzlar
Sedaa in der Kulturscheune in Fritzlar

Exotisch! „Sedaa“ bedeutet auf Persisch soviel wie „Stimme“ und ist im Falle der Band, die am 19. Mai in der Fritzlarer Kulturscheune spielt, eine Mischung...

Schließen