Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Der Kulturfrühling in Lohfelden im März!

am 29 Februar 2016 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Der Kulturfrühling in Lohfelden im März!

Trioscence

In jedem Jahr gelingt es der Gemeinde Lohfelden immer wieder aufs Neue, ein ansprechendes Programm für jede Altersschicht zusammenzustellen, damit der Start in die schöne Jahreszeit im Frühling gut gelingt. Auch 2016 verspricht das Angebot in Lohfelden wieder einen stimmungsvollen März. Die Besucher dürfen sich auf zwei Theaterstücke, zwei Konzerte sowie eine Vernissage freuen. 

Den Anfang macht am Freitag, den 11. März, Alice im Wunderland. Anlässlich des Internationalen Frauentages 2016 kommen die Montessori-Theaterschule Déjàvu Kassel und die Sport- und Ballettschule Harleshausen zusammen, um gemeinsam mit der Frauenbeauftragten der Gemeinde Lohfelden einen unterhaltsamen Abend auf die Beine zu stellen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.

„Die neuen Gesichter des deutschen Jazz“ - so hat der „stern“ das Jazz-Ensemble Trioscence genannt, das am 14. März im Bürgerhaus Lohfelden stattfindet. Mittlerweile ist das eine geflügelte Bezeichnung für das künstlerische Wirken des Trios geworden. Trioscence bestehen aus Bernhard Schüler (Piano), Matthias Nowak (Bass) und Stephan Emig (Drums) und bezeichnen ihren Stil selbst als „Song-Jazz“. Die – gerade im so vielschichtigen Jazz – eigene Einordnung in ein eigens erfundenes Genre ist der Tatsache geschuldet, dass der Stil von Trioscience nur schwer greifbar ist. Jazz, Fusion, Folk, World Music... das Spektrum der Einflüsse ist riesig.

Zwei Tage später stellt der Künstler Wolfgang Loewe seine ganz eigene Wahrnehmung von Heimat vor. Unter dem Motto „Friede – Freude – Heimatdurft“ füllt er den Begriff „Heimat“ mit Leben und transkribiert ihn in graphisch darstellende Form. Angeregt wurde Wolfgang Loewe durch die Omnipräsenz der Flaggen und Wimpel während der vergangenen Fußball-Weltmeisterschaften, die einen Denkprozess bei ihm auslösten. Musikalisch untermalt wird die Vernissage von der Musikschule Söhre-Kaufunger Wald.

Das Motto „The Spirit of Ireland“ ist am 18. März im Bürgerhaus Programm. Die Produktion von Michael Carr mit 14 Tänzern und Musikern vereint irische Stepptänze mit irischer Musik. Die Irish Live Band geht in typischer Besetzung an den Start; mit Gitarre, Piano, Irish Fiddle, Akkordeon und Uilleann Pipes.

Die Schule für darstellende Künste aus Kassel führt am Donnerstag, den 24. März 2016, das Theaterstück „Die Treueprüfung“. Das Theaterstück ist eine Dreiecksgeschichte mit vielen Verwicklungen und einem überraschenden Ausgang: Anselmo ist ein Möchtegern-Mafioso – der letzte Spross der Mafiafamilie La Mamma. Den schönen Dingen des Lebens mehr denn dem Verbrechen zugetan beschließt er, den Anforderungen seiner Familie auf seine Art und Weise ohne Blutvergießen zu begegnen. Aus dem Plan, des Großherzogs Tochter zu ehelichen, um ihn so um sein Vermögen zu bringen, wird Ernst, als Anselmo sich in die Tochter namens Camilla verliebt.

» März 2016, Kulturfrühling Lohfelden

» [ Website der Stadt Lohfelden ]


Weitere interessante Artikel




MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Die Band "EhrenSache"
Rock4Kidz: Hilfe für krebskranke Kinder

Es wird laut, es wird gut, es rockt und es geht um krebskranke Kinder. Zum zweiten Mal startet „Rock 4 Kidz“ am 05.03.2016 mit für...

Schließen