Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Deep Purple mit special guest Marillion auf dem Domplatz in Fulda

am 19 Mai 2016 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 x bewertet, Wertung: 4,60 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Deep Purple (Foto: Jim Rakete)

Deep Purple (Foto: Jim Rakete)

Nachdem Deep Purple bereits im Herbst 2015 die Fans begeisterten, legen sie jetzt noch mit einigen Open Air-Shows nach. Am Mittwoch, 20. Juli, kann man sich ab 19.30 Uhr in Fulda auf dem Domplatz davon überzeugen, dass die Briten auch nach fast einem halben Jahrhundert noch mit ganzer Energie auf der Bühne stehen. Als special guest werden Marillion zeigen, dass sie nach Jahrzehnten im Musikgeschäft präsenter sind als je zuvor. 

Es gibt sie bereits seit mehr als 45 Jahren und Deep Purple sind immer noch ganz vorne dabei. Zu ihren größten Erfolgen zählen Hits wie „Child in Time“ und „Smoke on the Water“. Deep Purple haben sich durch ausgefeilten Rock’n Roll unwiderruflich in die Rock-Geschichte eingemeißelt, den sie in einzigartig virtuoser Manier zu interpretieren wissen. 1970 kreierten sie mit der Veröffentlichung von „Deep Purple in Rock“ einen neuen Musikstil: Hard Rock. Schnell wurden Deep Purple zu Megastars und setzten durch ihre kompromisslose musikalische Stärke Zeichen in der Rockgeschichte. Dass die Briten auch im Alter nichts von ihrem Genius verloren haben, bewiesen sie zuletzt mit ihrem Album "Now What?" 2013, welches besonders in Deutschland gute Kritiken einholte. Besonders live überzeugt das Quintett mit einer virtuosen Darbietung, die jedes einzelne Mitglied instrumental untermauert. Und vielleicht gibt es bei den Sommerkonzerten bereits erste Kostproben des projektierten neuen Albums.

Seit dem Gründungsjahr 1979 hat sich die britische Rockband Marillion nach großen Umbrüchen immer wieder neu erfunden und musikalisch stets weiterentwickelt.
Auch nach der Trennung von Frontmann Fish im Jahr 1988 konnten Marillion sich weiterhin äußerst erfolgreich behaupten. Während sie sich im ersten Teil ihrer Karriere, damals noch mit Fish als Sänger, zu einer der einflussreichsten Bands der Neo-Prog-Rockmusik vorarbeiteten, gelten sie seit der Neubesetzung durch Sänger Steve Hogarth inzwischen eher als Vertreter des New Artrock. 1989 wurde Steve Hogarth Sänger der Band. Seitdem erschienen zahlreiche Alben, Live-Alben und DVDs. Musikalisch haben sich Marillion dabei nicht festlegen lassen und versucht, die Genregrenzen zu erweitern.

Ihre Fans wissen allerdings, dass Marillion seit Jahren teilweise exzellente Alben veröffentlichen. Auch für 2016 ist ein neues Werk geplant, der genaue Veröffentlichungstermin steht aber noch nicht fest. In Zeiten, in denen die Musikbranche größtenteils von Casting Shows und Boy-Girl-Bands beherrscht wird, sind Musiker, die Songs ungeachtet kommerzieller Einflüsse schreiben, rar geworden. Marillion stehen für zeitgenössische Musik. Schon lange passen sie in keine musikalische Schublade mehr, jedes ihrer Alben ist ein Kunstwerk für sich.
Und auch nach über 30 Jahren im Musik-Business schaffen sie es, nicht nur ein „best of“, sondern auch neue Songs zu präsentieren, die bei den Fans nach wie vor außerordentlich gut ankommen!
Karten für Deep Purple und Marillion gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf www.provinztour.de. Ticket-Hotline 06 61 / 280 644.

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour erhältlich.

Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahre bei unbestuhlten Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

» 20. Juli 2016, Deep Purple + special guest Marillion, Domplatz, Fulda

» [ Website von Deep Purple ]

» [ Website von Marillion ]

» [ Website von Provinztour ]


Weitere interessante Artikel

  • Ww vor Ort: Avantasia in der Esperantohalle in Fulda
    6. April 2016 Ww vor Ort: Avantasia in der Esperantohalle in Fulda Bessere Voraussetzungen hätte es kaum geben können: Endlich Frühlingstemperaturen. Samstag Abend. Einer der aktuell erfolgreichsten Metal Projekte kommt in die Heimatstadt ihres […]
  • Live! Love! Laugh! - Mighty Vibez
    24. August 2013 Live! Love! Laugh! – Mighty Vibez Der Sommer ist noch nicht zu Ende! Zumindest musikalisch. Und etwas Sonne hat er metereologisch sicher auch noch übrig. Passend dazu liefern die Mighty Vibez aus Fulda nun ihr neues […]
  • Metal-Oper-"Heimspiel" - Tobias Sammets Avantasia kommt nach Fulda
    4. April 2013 Metal-Oper-“Heimspiel” – Tobias Sammets Avantasia kommt nach Fulda Mit dem sechsten Studiowerk von Avantasia „The Mystery Of Time“ (siehe auch CD-Besprechung) ist dem gebürtigen Fuldaer Musiker Tobias Sammet (Edguy) wahrlich ein Meisterwerk […]
  • Kasseler Zissel: Häring hoch!14. Juli 2015 Kasseler Zissel: Häring hoch! In Kassel wird’s nass! Die Stadt feiert ihr traditionsreiches Wasserfest Zissel wieder vom 31.7. b 3.8. entlang der Fulda. Gekrönte Häupter gibt es natürlich auch wieder in schönen […]
  • Deep Purple mit special guest Marillion auf dem Domplatz in Fulda
    17. Oktober 2012 Herrschaftszeiten – HG Butzko in Fulda Die Mainzer Allgemeine Zeitung nannte es "Kumpel-Kabarett" und die Süddeutsche Zeitung ist der Meinung, dass HG Butzko "zu den besten Politikkabarettisten aufgeschlossen" hat. Sein […]
  • Winterzeitkino: Barbara
    21. Oktober 2012 Winterzeitkino: Barbara Barbara, eine Ärztin, hat einen Ausreiseantrag aus der DDR gestellt, während ihr Geliebter Jörg im Westen ihre Flucht vorbereitet. Als Folge des Gesuchs wird Barbara von Berlin in ein […]



Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 11/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 11/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Come 2gether Festival in Witzenhausen

Der Frühling steht bevor, und die fleißigen Bienchen sind bei Weitem nicht nur draußen auf den Wiesen aktiv. Hinter den Türen des Jugendhauses Freiraum versammeln...

Schließen