Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Das Inferno gerockt!

am 27 März 2013 von Wildwechsel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Das Inferno gerockt!

Thundershot

Das 1. Rock-Inferno der Band Thundershot war ein voller Erfolg. Die Gäste im vollbesetzten DGH Momberg kamen voll auf Ihre Kosten.

Die Band Let-Off-Steam hatte den Abend eröffnet, bevor um 22.15 Uhr , am 16 März 2013 der Vorhang fiel und die sechs Jungs von Thundershot die Bühne rockten. Mit neuer Show und gewohnter Spielfreude und Action auf der Bühne konnten sie die Gäste schnell begeistern. Nach vier Stunden Volldampf-Show verabschiedeten sie die zufriedenen Gäste mit Klängen von Metallica in die Nacht.


Weitere interessante Artikel

  • Das Inferno gerockt!31. Januar 2014 Vom Blitz erschossen! Rock-Inferno in Momberg   So könnte man den Namen der 2007 gegründeten Band frei übersetzen. Die sechs Merzhäuser covern begeisternd Rock-Heroes der High-Volume-Ära wie AC/DC, Metallica, Ozzy […]
  • Das Inferno gerockt!1. März 2014 Blitzschlag! Rock-Inferno mit Thundershot in Momberg So könnte man den Namen der 2007 gegründeten Band übersetzen. Die sechs Merzhäuser covern AC/DC. Bereits zum zweiten Mal veranstalten ThunderShot das Rock-Inferno. In diesem Jahr […]
  • Rock & Metal live in Momberg!14. März 2013 Rock & Metal live in Momberg! Thundershot haben 2007 zusammengefunden und spielen zu sechst AC/DC-Cover. Das Motto der Willingshäuser lautet „Rock for life!“. Let Off Steam, die Supportband aus Momberg, wurde […]
  • B 254: »The Kiffing Bees« schließen sich »Thundershot« an9. Dezember 2013 B 254: »The Kiffing Bees« schließen sich »Thundershot« an   Röllshausen|Merzhausen. Die Band The Kiffing Beee schließen sich dem Benefiz-Konzert von Thundershot am kommenden Samstag in der Musikkneipe B 254 in Röllshausen an. Wie […]
  • Das Inferno gerockt!15. Mai 2017 Sedaa in der Kulturscheune in Fritzlar Exotisch! „Sedaa“ bedeutet auf Persisch soviel wie „Stimme“ und ist im Falle der Band, die am 19. Mai in der Fritzlarer Kulturscheune spielt, eine Mischung aus mongolischer und […]
  • Marilyn Mazur ( Foto: Stephen Freiheit )14. Mai 2017 Marilyn Mazur in Marburg Noch mehr Schläge! Marilyn Mazur wurde zwar 1955 in New York City geboren, lebte aber seit ihrem 6. Lebensjahr in Dänemark. Ihren Durchbruch schaffte sie mit ihrer Band Zirenes im […]



Dies ist nur ein GravatarWildwechsel

Redaktion des Printmagazin Wildwechsel.
Wildwechsel erscheint seit 1986 (Ausgabe Kassel/Marburg seit 1994).
Auf Wildwechsel.de veröffntlichen wir ausgewählte Artikel der Printausgaben sowie Artikel die speziell für den Online-Auftritt geschrieben wurden.

  • Website: http://www.wildwechsel.de

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Kult est. 2004 - Ragnarök-Festival in Lichtenfels

Metalfans freuen sich schon darauf: Beim Ragnarök-Festival werden auch in diesem Jahr wieder die Stilrichtungen Pagan, Folk, Viking und Black Metal zelebriert. Stilecht gibt es...

Schließen