Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt

Das BAC Herbst-Programm: Bunte Vielfalt

am 15 August 2016 von Matthias

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 x bewertet, Wertung: 5,00 von 5) Wie hilfreich fandest Du den Artikel?


Die BAC-Produktion "Paradiso": Ursula Braun und Monika Schlinkert. (Foto: Hergesell)

Die BAC-Produktion "Paradiso": Ursula Braun und Monika Schlinkert. (Foto: Hergesell)

Kabarettistisch geht es am Freitag, dem 2. 9. los: Das Organtheater Kassel setzt sich in Form von Slapstick, Chanson, Comedy, Schmonzette oder Gassenhauer mit den Themen Gesundheit, Medizin, Körper, Ärzte, Krankenkassen & Co auseinander. 

Das Figurentheater Marmelock aus Hannover zeigt am nächsten Morgen, 15. 9. um 10 Uhr sein Stück "Eliot und Isabella" für Kinder ab 4 und ihre Familien. Ein rattenscharfes Abenteuer über Freundschaft. (Eintritt: 3,-€)

Am Freitag, dem 23.9. verzaubert das Edgar-Knecht-Trio aus Kassel: Knecht, einer der wichtigsten neuen Jazzpianisten, reiht sich auf der Bühne locker neben großen Weltstars ein und reißt mit seiner Mischung aus Jazz, Klassik und Weltmusik sein Publikum zu echten Begeisterungsstürmen hin.

Ein weiteres bemerkenswertes Konzert findet am Freitag, dem 7.10. statt: Café del Mundo sind zwei Gitarrenvirtuosen auf Weltniveau, die den Flamenco intensiv, explosiv und magisch interpretieren.

Die bissige Komödie "Paradiso", eine BAC-Produktion, feiert am Freitag, dem 11.11. Premiere. (Es folgen sieben weitere Aufführungen.) Das Theaterstück handelt von der generationenübergreifenden Freundschaft zweier Frauen, die gemeinsam versuchen der Einsamkeit zu entkommen. "Paradiso" verbindet pointierte Dialoge mit berührenden Momenten.

Am Donnerstag, dem 24. 11. gibt es den beliebten Poetry Slam in seiner vierten Ausgabe, aber diesmal mit einer Neuerung: Menschen aus der Region können mitmachen, und sich unter der E-Mail-Adresse des Moderators bewerben: vortragstext@felixroemer.de Dem Gewinner winkt ein Interessanter Preis.

Abschließend gibt‘s am Sonntag, 18. 12. ein Weihnachtskonzert mit Urban Beyer und seiner fünf-köpfigen Band Groove Juice. Neben Swing Klassikern wie "Let it snow", "White Christmas" und "Winter Wonderland" werden stimmungsvolle Weihnachtslieder aus der ganzen Welt geboten.

Kartenvorverkauf: Buchhandlung Aumann: 05691-3553

» [ Link zur BAC-Homepage ]


Weitere interessante Artikel




MatthiasMatthias

Freier Autor

  • Website:

Kommentieren


Veranstaltungen | Film | Interviews | Praktikum | Kultur | Festivals | Kontakt
Ihre Werbung hier?
Advertise Here

Ww-Nord 12/2017

Ww Interviews




Ww-Umfrage


Was fehlt Euch auf der Ww-Homepage?

Ergebnis

Loading ... Loading ...

Ww-Süd 12/2017

Wer wirbt im Wildwechsel?



 




Top 10 (24 Std.)




Ww@Facebook

%d Bloggern gefällt das:
Mehr in Artikel
Frisch aus der Mühle!
Frisch aus der Mühle!

  Rockig wird’s am 22. August in Diemelstadt-Neudorf im Wirtshaus Brüchmühle der Familie Schöning. Beim Mühlenrock-Festival sind in diesem Jahr die Klabusterberries Headliner. Die fünfköpfige...

Schließen